Weingut Erwin Sabathi
Südsteiermark

Erwin Sabathi
8463 Leutschach an der Weinstrasse
Pössnitz 48

„Unsere Weine sind Ausdruck unseres Terroirs“, bringt Erwin Sabathi sein Leitbild auf den Punkt. Dieser Betriebsphilosophie ist alles untergeordnet. Weil biologische Bewirtschaftung die Reben stärkt und den Trauben zu mehr Ausdruck verhilft, sind seit 2019 alle Weine bio. Um große Gewächse machen zu können, müssen sich Boden und Rebstock im Gleichgewicht befinden, ist der Winzer überzeugt. Äußerlich sichtbares Zeichen der naturnahen Bewirtschaftung sind die kleinwüchsigen, bergtauglichen Krainer Steinschafe, die in allen steilen Weingärten weiden; knapp 200 solcher „Mitarbeiter“ hat Erwin Sabathi angestellt. Auch bei den Korken setzen die Sabathis auf Bio. Sie werden von einer kleinen Firma in Portugal produziert, jeder einzelne wird sensorisch beurteilt und freigegeben. Auf dem Weingut werden weder Reinzuchthefen noch Enzyme eingesetzt, auf Klärschönung wird verzichtet, filtriert wird sanft. Doch zurück zur Herkunft, zum Terroir. Die trockenen Weine – und das ist der mit Abstand größte Teil des Sortiments – entsprechen den DAC-Herkunftsregeln. Folgerichtig gliedert sich das Angebot in Gebietsweine, Ortsweine Leutschach und Riedenweine. „Die Orts- und Riedenweine sollen anspruchsvoll sein, die Gebietsweine verständlich“, erklärt Erwin Sabathi seine Marschrichtung. Sauvignon Blanc wird ausschließlich im neutralen Holz ausgebaut, schmeckbare Eiche ist nur beim Chardonnay ein Thema. Für alle Lagen wird das gleiche Holz verwendet, um so den Riedencharakter zu schärfen und nicht durch unterschiedliche Hölzer zu verwässern. Weil einige Weingärten extrem viel pflanzenverfügbaren Kalk aufweisen, hat der Winzer auf spezielle Unterlagsreben aus Frankreich gesetzt, wie sie auch in Burgund verwendet werden. Die tonhaltige Ried Saffran ist eine Monopollage der Sabathis, benannt nach Hans Saffran, dem Vorbesitzer des Weinguts. Die Familie Sabathi verfügt über Anteile an bekannten Rieden wie Poharnig, Krepskogel und Jägerberg, die Lage Pössnitzberg besitzt die höchste Reputation. Sie ist extrem steil, der kalkhaltige Opokboden prägt den Charakter der Weine. Erwin Sabathi führt das Weingut, das zur Gruppe der STK-Winzer gehört, gemeinsam mit seiner Frau Patrizia, unterstützt durch seine Brüder Christoph – hauptsächlich im Büro anzutreffen – und Gerd, zuständig für die Weingärten. Um den Kunden zehn Jahrgänge anbieten zu können, wurde im Frühjahr 2021 mit dem Bau eines neuen Weinlagers begonnen.

Weine

2020 Gelber Muskateller Südsteiermark
Dezent und betont zitrusfruchtig, Zitronenzesten, Kräuter, sortentypisch; schließt aromatisch an, angenehme und erfrischende Säure, im Abgang und im Nachhall kräuterwürzig mit Grapefruits.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller Ried Krepskogel
Kalkhaltiger Opok-Boden bereits im Duft bemerkbar, fein angelegt, Anklänge von Mandarinen, auch reife Marillen, zarte Kräuterwürze; betont fruchtig, zarter Schmelz, sanft bei guter Fülle, Kräuter und Grapefruitzesten im Finish und im Nachhall.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2020 Sauvignon Blanc Südsteiermark
Auf eine dezente Weise sortentypisch, grüner Paprika, Prise grünblättrige Würze, tief im Glas Johannisbeeren und Stachelbeeren; markanter Zug, quicklebendig, kühle Frucht, grünblättrige Aromen unterlegt, im Abgang und im Nachhall Grapefruits.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Leutschach Sauvignon Blanc
Pointierte Sortenaromatik, exotisch angehaucht à la Maracuja, aber auch reife Stachelbeeren, kündigt Substanz an; der Gaumen hält dieses Versprechen, sanfter Fruchtschmelz, freundlich, zarte Bodentöne, im Finish auch ein wenig Zitrus, für einen Ortswein bemerkenswerte Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2019 1STK Ried Poharnig Sauvignon Blanc
Reife rote Früchte, sanft und kompakt, filigrane Würze, Cerealien tief im Glas; saftig, sanfter Druck, viel Frucht, belebendes Säurespiel, gute Länge, geht mit Zitrus und feiner Würze ab.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2019 GSTK Ried Pössnitzberg Sauvignon Blanc
Kompakt, druckvoll, klassische Prägung auf hohem Niveau, grünvegetabilische Anklänge, Johannisbeeren, Prise Cassislaub und Grapefruit, Opokboden zu erkennen; aromatisches Dacapo, stoffig, präzise, integrierte Säure, zarter Fruchtschmelz, große Länge, der Untergrund kommt durch.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
TIPP
2019 GSTK Ried Pössnitzberg Alte Reben Sauvignon
Nobel und kräftig, kein schmeckbares Holz, reife Stachelbeeren, Hauch Cassis; schließt aromatisch nahtlos an, viel Substanz, kompakt, wird hinten eng und kalkig, Orangenzesten, Kumquats, lang, beachtliche Reserven.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 GSTK Ried Pössnitzberger Kapelle Sauvignon
Tiefe Frucht, vielschichtig, kündigt Kraft an, zarter Würzeschleier, Bodentöne; schließt aromatisch nahtlos an, ruhig strömend, gesetzt, Tiefgang, viel Kraft, beachtliche Länge, salzig im Abgang und im langen Nachhall, monolithischer Sauvignon.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
2019 Leutschach Chardonnay
Sortentypisch, dezent, kalkig-würzig, filigrane Frucht; saftig, Säurerückgrat, zarte Fruchtaromen, lebhaft bei mittlerer Länge.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
2019 GSTK Ried Pössnitzberg Chardonnay
Markante Bodentöne, Schießpulver, Orangen angedeutet; Zug, rote Zitrusfrüchte, die Bodentöne wieder und erinnern an Schießpulver und Grafit, feines Säurerückgrat bis in den Abgang hinein.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
2019 Ried Saffran Chardonnay
Kühl, gebündelt, puristisch, dunkel getönt, zarteste Gewürznoten; diese Charakteristik findet ihre Fortsetzung, frei von jeglicher Üppigkeit, präzise, Verzicht auf schmeckbares Holz, lebhaft und lang, wird hinten eng.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
TIPP
2019 GSTK Ried Pössnitzberg Alte Reben Chardonnay
Profund, vielschichtige Aromatik, Beeren, würzig, Boden kommt durch; tiefe Frucht, elegantes Säurespiel, kalkige Noten, Druck und Zug, steinig im Abgang, Holz ist kein Thema, kein Gramm Fett, auf das Wesentliche reduziert, große Länge, große Klasse.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
TOP
2018 GSTK Ried Pössnitzberger Kapelle Chardonnay
Markante Bodentöne, dunkel, Feuerstein, Kalk, hauchzarte Gewürznoten, Druck bei gutem Fokus; schließt mit dezenter Würze an, Schmelz, Kraft, Opok-Boden prägt den Wein, lang, bracht noch Zeit.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork