Schilcherweingut Friedrich
Weststeiermark

Christian & DI Isabella Friedrich
8511 St. Stefan
Langegg 18

„Das Wetter hat es gut gemeint mit uns, kein Frost, genügend Niederschläge, ein relativ trockener, sonniger Herbst und eine entspannte Lese“, umreißt Christian Friedrich den Jahrgang 2020. „Die Riedenschilcher sind etwas kräftiger im Alkohol, haben eine schöne Säurestruktur und sind vielschichtig.“ Bei der Familie Friedrich dreht sich alles um die Blaue Wildbacherrebe. Es gibt eine breite Palette an Weinen, von zwei gleichgepressten Weißen über Frizzante und Sekt bis zu Süßweinen und – wenn die Witterungsbedingungen passen – auch anspruchsvollen Rotwein. Der Schwerpunkt liegt selbstverständlich auf den Schilchern. Ab dem Jahrgang 2018 wurde mit der Reserve von der Ried Pirkhofberg eine neue Stilrichtung etabliert: hochreife Trauben im Spätlesebereich, 100% biologischer Säureabbau, Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche. Dieser Wein spielt in einer völlig anderen Liga und ist für lange Haltbarkeit konzipiert. Mit herkömmlichem Schilcher ist er nicht zu vergleichen. Gerade in der gehobenen Gastronomie werde er sehr gut angenommen. „Da ist so mancher kritische Gast positiv überrascht.“ Der leichteste Schilcher nennt sich „Pius“ und ist als Hommage an die Tradition gedacht. Er erfreut sich mittlerweile einer großen Fangemeinde, das Etikett ist völlig anders gestaltet als der Rest des Portfolios.

Weine

PLV
2020 Schilcher Klassik
Ruhig, frisch, dunkle Stachelbeeren, Johannisbeeren, grünblättrige Würze; glockenklar, dunkelbeerige Frucht, hinten auch Wildkirschen, lebhafte Säure, mittleres Gewicht, zugänglich.
Roséwein
Blauer Wildbacher
Schraubverschluss
2020 Stainzer Schilcher
Fröhlich, rotbeerig, Anklänge von Holunderblüten; saftig, frische Säure, rotbeerige Frucht, im Finish auch dezente Kräuterwürze.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2020 Schilcher Ried Kirchberg
Ernsthaft, reife 
Johannisbeeren, frische Pflaumen, zarteste Würze; 
aromatisches Dacapo, in sich ruhend, zugängliche 
Säure, gute Länge, unaufgeregt, Boden kommt durch.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2020 Schilcher Ried Langegg
Feingliedrig, Johannis-
beeren, Ribiselgelee, Stachelbeeren, Rhabarber, Prise 
Cassislaub; viele Facetten, frische Frucht unterlegt mit 
grünblättriger Würze, angenehme Säure, glockenklar, hauchzarte Gerbstoffe, ansprechende Länge.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
TIPP
2020 Schilcher Ried Pirkhofberg
Sanft, elegant, rote Beeren, florale Akzente, Stachelbeeren; schließt nahtlos an, viele Facetten, Frucht im Vordergrund, nobel und druckvoll, feinste Gerbstoffe, pikantes Finish.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2020 Sopran
(BW gleichgepresst) Weiße Johannisbeeren, 
Rhabarber, Cassislaub, sympathisch; viel Frucht, auch 
Nektarinen, angenehme Säure, erfrischend, gute Substanz.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2020 Mezzosopran

(BW gleichgepresst, halbtrocken) 
Sortenaffin, Ribisel, Cassislaub, grünblättrige Würze; schließt aromatisch an, unaufdringlicher Restzucker, süffig, frisch, sortentypische Aromen im Abgang und im Nachhall.

Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2020 Schilcher Pius

Sanft, sortentypisch, Gartenerd-
beeren, Johannisbeeren; auch auf dem Gaumen als Schilcher unverkennbar, leichtfüßig, wilder als im Bukett, Säurerückgrat, Zug, fruchtbetont, Grip, knackige Johannisbeeren im Nachhall.

Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Schilcher Ried Pirkhofberg Reserve

(Barrique) 
Völlig eigenständig, reife Vogelbeeren, dunkle Stachelbeeren, Wildkirschen, Walnüsse und Walnussblätter, ruhig strömend und druckvoll; sanft, rund, Fruchtschmelz, noble Würze vom Holz, stoffig, reife dunkle Beeren und feinkörnige Gewürze klingen lange nach.

Roséwein
Blauer Wildbacher
€€€
Naturkork
2020 Prima Donna
(Schilcher halbtrocken) Markant, dunkle Stachelbeeren, reife Cassisbeeren und Walderd-
beeren; geballte Ladung Frucht, Restzucker wird von 
belebender Säure austariert, kräftig, trinkanimierend.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2019 Schilcher Liebelei

(Spätlese süß) Hochreife Cassisbeeren, Stachelbeeren, Powidl, grünblättrige Würze; sanfter Druck, lebhaft, aromatisches Dacapo, angenehme Süße, eine Prise Gerbstoff im Finish.

Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
FUN
Schilcher Frizzante

Fröhlich, verspielt, helle Frucht, weiße 
Ribisel, Spur Nektarinen, Rhabarberkompott, hauchzarte 
Kräuternote; schließt aromatisch an, zugängliche Säure, un-
kompliziert, hell getönt, zarteste Gerbstoffe, gute Substanz.

Schaumwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss