Weingut Erwin Sabathi
Südsteiermark

Erwin Sabathi
8463 Leutschach an der Weinstrasse
Pössnitz 48

Das Weingut Erwin Sabathi ist Mitglied der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter (STK) und gehört zu den Leitbetrieben der Grünen Mark. Ab dem Jahrgang 2019 sind alle Weine bio. Äußerlich sichtbares Zeichen sind die kleinwüchsigen, bergtauglichen Krainer Steinschafe, die in allen steilen Weingärten weiden; 150 solcher „Mitarbeiter“ hat Erwin Sabathi derzeit angestellt, bald sollen es 200 sein. Auch bei den Korken setzen die Sabathis auf bio. Sie werden von einer kleinen Firma in Portugal produziert, jeder einzelne wird sensorisch beurteilt und freigegeben. Auf dem Weingut werden weder Reinzuchthefen noch Enzyme eingesetzt, auf Klärschönung wird verzichtet, filtriert wird sanft. „Die Orts- und Riedenweine sollen anspruchsvoll sein, die Gebietsweine verständlich“, erklärt Erwin Sabathi seine Philosophie. Sauvignon Blanc wird ausschließlich im neutralen Holz ausgebaut, schmeckbare Eiche ist nur beim Chardonnay ein Thema. Für alle Lagen wird das gleiche Holz verwendet, um so den Riedencharakter zu schärfen und nicht durch unterschiedliche Hölzer zu verwässern. Weil einige Weingärten extrem viel pflanzenverfügbaren Kalk aufweisen, hat der Winzer auf spezielle Unterlagsreben aus Frankreich gesetzt, wie sie auch in Burgund verwendet werden. Die tonhaltige Ried Saffran ist eine Monopollage der Sabathis, benannt nach Hans Saffran, dem Vorbesitzer des Weinguts. Erwin führt das Weingut gemeinsam mit seiner Frau Patrizia, unterstützt durch seine Brüder Christoph – hauptsächlich im Büro anzutreffen – und Gerd, zuständig für die Weingärten.

Weine

2019 Sauvignon Blanc Südsteiermark
Unverkennbar, grüner Paprika, Stachelbeeren, Cassislaub, Johannisbeeren; lebhafte Säure, mittlere Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gelber Muskateller Südsteiermark
Charmant, gelbe Früchte, Holunderblüten, Kräuter, Muskatnuss; unplakativ, gelbe Früchte, Zitronenzesten, Kräuter und Holunder, lebhaft, mittelgewichtig.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2018 Chardonnay Ried Saffran
Rauchig-steinig, Birnen und Marillen, straff; saftig, feingliedrig, fruchtbetont, transparent, null Fett, trinkanimierend, frische Birne im Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
2018 Chardonnay Ried Pössnitzberg
Gelassen, sanfter Druck, Birnen, Marillen, Orangenzesten; elegantes Säurenetz, ziseliert, Aromen wie im Bukett, lang, kein schmeckbares Holz.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Chardonnay Ried Pössnitzberg Alte Reben
Schießpulver, fokussiert, Trockenfrüchte, kandierte Orangen, zarte Würze; präzise, engmaschig, fast tänzerisch, lang, kaum Holz, steinig im Finish und im langen Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
2018 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberg
Klassische Aromatik, sehr fein, grünfruchtig, getrocknete Kräuter; feingliedrig, elegantes Säurespiel, Mandarinen, lebhaft, bodenstämmige Würze im Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberg Alte Reben
Rauchig, dunkel getönt, Boden, kühle Frucht; Zitrus, Grapefruitzesten, zartes Säurespiel, feingliedrig, Tiefgang, nie aufdringlich oder üppig, bodenstämmige Würze und kühle Frucht im langen Abgang, salzig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
TOP
2017 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberger Kapelle
Freundliche, warm getönte Frucht, salzig, Understatement; feines Säurespiel, zarte Frucht, frisch, salzig, lang, Reserven für viele Jahre. Wirkt wie selbstverständlich.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
TOP
2017 Chardonnay Ried Pössnitzberger Kapelle
Druckvoll, Tiefgang, steinig, Dörrobst, zarteste Gewürznoten, elegant; lebendig, noble Saftigkeit, Frucht und Gewürze verwoben, Gewürze klingen lange nach, erinnert an hochwertigen Burgunder, aber steirische Herkunft klar zu erkennen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
2019 Sauvignon Blanc Auslese

(0,375 l) Sortentypisch, Kräuter, süße Quitte, Marillennektar; zupackende Säure, glockenklar, viel Frucht, hochwertige Auslese.

Süßwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2015 Chardonnay Brut Zero Dosage

Fein, erfrischend, fruchtbetont, Birnen, helle Hefenoten; knackig und fein strukturiert, belebendes Säurespiel, zartes Mousseux, helle Hefenote, Zitrus.

Schaumwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork