Weingut Klosterkeller Siegendorf
Leithaberg, Rust & Rosalia

Vertrieb: Weinkellerei Lenz Moser
7011 Siegendorf
Rathausplatz 12

Tel. +43 2732 85541
Fax. 85900
office@lenzmoser.at
www.klosterkeller-siegendorf.at

Seit dem Jahr 1988 wird dieser größte zusammenhängende Weinberg des Burgenlandes von der Weinkellerei Lenz Moser bewirtschaftet: 25 Hektar Rebfläche. Auf diesem Weinberg steht ein erstklassiger Weißburgunder 2020 von einer Top-Qualität. Ansonsten haben 
französische Rotweinsorten das Sagen: Cabernet Sauvignon, Cabernet Frans und Merlot. In diesem warmen, pannonischen Klima reifen diese Reben bestens. Ein sehr stimmungsvoller Siegendorf rot 2017 macht Lust auf mehr. Der 2017 Cabernet 
Sauvignon Barrique trägt einen dann in 
luftige Höhen. Dort oben gibt es dann 
O’Dora – den tollen 2018er, sehr Bordeaux-
like, und den großartigen 2017er, der in die 
Geschichte des Weingutes eingehen wird. Das ist großes Kino.

Weine

2020 Siegendorf Weißburgunder
Wiesenblumen, Agrumen, klar liniert, schlanke, aber feste Struktur, ist noch total jung, wächst noch zusammen. Nelken, 
Kräuter, dezente Würze, sehr stimmig, Grapefruit. Ein richtiger Fischwein.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
Schraubverschluss
2017 Siegendorf rot
(CS, ME) Rotbeeriger Auftritt, 
Tomaten, Cassis, Brombeeren, Zwetschken, sehr ansprechend, guter Zug auf dem Gaumen, der Cabernet 
dominiert. Ein sehr guter Wein, im Jahr 2017 noch besser als normal, viel Wein für nicht viel Geld.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss
2015 Merlot Barrique
Tomaten, Olivenpaste, Cassis, 
feinkörniges Tannin, Mohnstrudel, gewisse Opulenz, voll-
fruchtig, Schoko, jetzt wunderbar zu trinken.
Rotwein
Merlot
€€
Naturkork
TIPP
2017 Cabernet Sauvignon Barrique
Aber hallo, was für ein spezieller Cabernet, jede Menge Cassis, feinste Vanille, 
hochelegant bei seltener Prägnanz, sehr Bordeaux-like, 
toller Stoff, angenehme Tannine, sehr typisch, Hauch 
Lakritz. Ein vorbildlicher Cabernet.
Rotwein
Cabernet Sauvignon
€€
Naturkork
TIPP
2018 O’Dora Barrique
(CS, CF) Johannisbeeren, 
Brombeeren, Nougat, Orangenzesten, ganz feine Tannine, sehr in der Balance, ganz hohe Qualität, kräftige Eleganz, 
dezente Holzwürze, saftige Frucht. Ein relativ offener Rotwein, der jetzt sehr schön zu trinken ist, aber auch noch Zukunftsperspektiven hat. Erinnert mich an einen Pichon Lalande.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Naturkork
TIPP
2017 O’Dora Barrique
(CS, CF) Das ist ein taxfrei 
grandioser Rotwein, noch etwas verkapselt, großer Stoff, Cassis, Veilchen, Maulbeeren, ganz große Eleganz, nie üppig, immer elegant, enorme Tiefe ausstrahlend, Schoko, Oliven, Lakritz, Powidl, ganz viel Zukunft. Ein absoluter Klasse-Wein für ganz wenig Geld. Unschlagbar!
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Naturkork