Weingut Michael Wenzel
Leithaberg, Rust & Rosalia

Michael Wenzel
7071 Rust
Haupstraße 29

Tel. +43 2685 287
Fax. -4
office@michaelwenzel.at
www.michaelwenzel.at

Michael Wenzel ist zielstrebig, visionär und immer 
in Bewegung. Rückhalt bietet ihm das über viele 
Winzergenerationen geführte Familienweingut mitten im historischen Ensemble von Rust. 
Zielstrebig ist er in der konsequenten Umsetzung eines naturnahen Weinbaus, was im Weingarten mit sorgfältiger Rebpflege beginnt und konsequent im minimalinvasiven Kellerausbau seine Vollendung findet. Visionär ist sein Agieren, die Zukunft des Qualitätsweinbaus durch permanente Weiterentwicklung zu sichern. Das aktuelle Portefeuille spiegelt gleichsam die Weinbauphilosophie des Winzers, und das in zweierlei Hinsicht. Da wäre die klassische Ausbau-
linie mit dem Hauptakteur Furmint: der Einsteiger „Quarz“ ist fruchtbetont und vital, die Premium-
Linie „Vogelklang“ aus der Riede Vogelsang und 
„Garten Eden“ von wurzelechten Klonen begeistern 
durch viel Terroir-betontes Frucht-Würze-Spiel. 
Ergänzt wird diese Ausbauart durch den 
„Blaufränkisch 28“, der achtundzwanzig Monate 
im traditionellen 500-Liter-Holzfass gereift ist. Die zweite Ausbaulinie nennt sich „wild & free“ und basiert auf einen maischevergorenen Ausbau in Weiß. „Lockvogel“ ist eine Sorten-Cuvée, und 
hingegen reinsortig präsentiert sich „Voodoo“, 
dessen Name sich von seiner rosa Farbe herleitet, 
die der Pinot Gris durch die längere Extraktion 
seiner rötlich-bronzierten Schalenpigmente 
erhält. Neu ist „Fränk“, ein Roter mit intrazellulärem 
Gärverlaufmaceration carbonique), der als fruchtbetonter Tischwein mit weichen Tanninen mediterrane Lebensfreude aufkommen lässt.

Weine

2020
€€
Naturkork
2019
€€€€
Naturkork
2019
€€€€€
Naturkork
2020 Lockvogel wild & free
(SB, CH, GM, maische-
vergoren) Rosenflorales Entrée, vollreife wie gelbfruchtige Aromatik, Lederapfel, etwas Grapefruit, vital, feine Würze, 
mineralisch-kreidige Anmutung, die viel Stringenz und 
Finesse verleiht, dezentes strukturgebendes Tannin, 
ungemein trinkanimierend, toll.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Naturkork
2020 Voodoo Child, wild & free
(PG, maischever-
goren) Orientalische Basar-Würze, Kirsche, saftige wie hell-
fruchtige Rotbeerigkeit, Kornelkirsche, Weichsel, Erdbeere, strömt ruhig in saftiger Dichte, zurückhaltende Kräuter-
würze, Lebkuchengewürz, Lorbeer, gelbfruchtige Stein-
obstanklänge, ausgewogenes Frucht-Tannin-Gefüge, vital mit mineralischer Prägung, füllig mit getragener 
Säurestütze, vielschichtig, braucht Zeit, gute Länge.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Naturkork
2020 Fränk wild & free
(BF/PN, maischevergoren) Bukett nach reifer Heidelbeere, Herzkirsche, knackige Saftigkeit, viel Rotbeerigkeit, Waldbeeren-Reminiszenz, fruchtfrisch und strotzend vor mineralischen Komponenten, stoffig, feinkörnig, rundes Tannin, vital, harmonisch, strömt ruhig, Kräuterwürze im Nachhall, toller Speisenbegleiter.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Naturkork
TIPP
2018 Blaufränkisch 28
Betörende, ruhende Heidelbeer-
nase, feiner Würze-Touch, saftige wie dichte Rotbeerigkeit, reife Maulbeere, kompakt, druckvoll mit ruhender Mitte, 
lebendiger Säurehintergrund, Hauch von Pfefferwürze, 
harmonisch bei sehr guter Länge, überzeugende Stilistik 
mit viel Vitalität, Terroir-betont mit besten Perspektiven, lang 
bis ins Finale.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€
Naturkork