Herzhafte, gemütliche Jause im steirischen Weinland und (fast) alles selbst produziert: Hier die besten Adressen. Dazu die schönsten Tipps für Landpartien: Wo Omas Rezepte und die Variation der Tradition zelebriert werden.

 

URIGE BUSCHENSCHÄNKEN

Schneeberger
Wahnsinnig liebevoll und kreativ angerichtete Teller bei Margret Reinprecht in Heimschuh. Exzellente Hausschinken von Freilandschweinen. Gute Lagenweine, schöne Terrasse.
www.weingut-schneeberger.at

Firmenich
Dieter Firmenich ist Winzer und Maler, seine Frau Uli serviert in Berghausen auf der Terrasse mit Spitzen-Weinlandblick Köstliches wie Leberparfait mit Traminergelee.
www.firmenich.at

Schipferhof
Göttlich: Fleisch- und Speckprodukte werden von eigenen Zwergzebu-Rindern und Duroc-Schweinen hergestellt. 8544 Pölfing-Brunn.
www.schipferhof.at

Kögl
300-jähriges Haus, das mit Lehmverputz und altem Holz revitalisiert wurde. Panoramablick über Ratsch, gute Demeterweine. 8461 Ratsch an der Weinstraße.
www.weingut-koegl.com

Reiterer
Schräg und köstlich: Bachkrebse in Avocado-Salsa, in Zweigelt marinierte Mangalitza-Salami, Cupcakes mit Kürbiskernöl. 8442 Kitzeck.
www.kitzecker-reiterer.at

Felberjörgl
500 Jahre altes gemütliches Kitzecker Weingut, blitzblanke Stube mit Holztramen, Wildjause „Wild trifft Schwein“. 8442 Kitzeck.
www.felberjoergl.at

Schneiderannerl
Von Glyzinien umranktes Holzhaus. Die Fleischspezialitäten werden selbst gemacht: luftgetrocknetes Lendbratl, Osso Collo, Kübelfleisch. 8443 Gleinstätten.
www.schneiderannerl.at

Weber
Landartstil, Terrasse über den Weingärten. Kreatives wie Vitello tonnato mit Forellen-Kernöl-Creme. Feine eigene Schilcher. 8511 St. Stefan ob Stainz.
www.weingutweber.at

Wutte
Mutig! Der Bau in Fresing sieht aus wie eine Kirche. Sehr gut: Schweinsbrüstl, warme Selchwurst, Kardinalschnitte. Sympathisches Wirtspaar.
www.weingut-wutte.at

Repolusk
Einer der besten Weinlandblicke über Leutschach. Besonderheiten wie Rohschinken vom Zwergzebu-Rind. Hochwertige Sauvignons.
www.repolusk.at

Malli
Die selbst produzierten Schinken (Karree, Kochschinken, pikante Hauswürstl, Bauchspeck) und Mama Mallis saftiges Bauernbrot sind köstlich. Schöne Vinothek im Keller. 8442 Kitzeck.
www.weingut-malli.at

Polz
Nach längerer Pause wieder geöffnet. Zdenka und Milan aus Brno bespielen den frisch renovierten Buschenschank. Freitag bis Sonntag gibt’s Köstlichkeiten aus nächster Umgebung. Das Sauerteigbrot wird selbst gebacken und die legendären Buchteln feiern Comeback. 8472 Straß.
www.weingutpolz.at/buschenschank

Langmann
Die Terrasse mit Blick ins Schilcherweinland ist großartig. Klassiker sind Brettljause, Speckjause, Schweinsbrüstel, kalte Ripperl, der Fischteller und das Kernölhummus. Großmutter Langmann ist berühmt für ihre Strauben, die Topfenschnitten und die Buchteln. Top-Schilcherweine. 8511 St. Stefan ob Stainz.
www.weingut-langmann.at

Oberguess
Historische, lokale Materialien und Techniken wurden verwendet, um das Landgut zu renovieren. Zur Jause gibt es lokale Spezialitäten aus eigener Produktion und von benachbarten Bauern. Eigene naturbelassene Weine. Herrliche Ruhelage. 8463 Leutschach.
www.oberguess.com

Frühwirth
Urige Stube mit Kachelofen oder sonnige Weinbergterrasse – je nach Wetter hat man die Wahl. Auf den Teller kommen Räucherforelle, Brettljause und verschiedene Käsesorten aus Rohmilch. Spezialität im eigenen Weingut ist natürlich der Traminer. 8493 Klöch.
www.fruehwirth.at   

Weiters:
Oberer Germuth, 8463 Leutschach, www.oberergermuth.com;
Hopfer, 8355 Tieschen, www.hopfer-weine.at;
Buschenschank Bernhart, 8333 Riegersburg, www.weingut-bernhart.at

 

STEIRISCHE LANDPARTIEN

Der Luis
Wirtshausklassiker wie die seidenweiche Beuschelsuppe nach Omas Rezept oder großes Abendmenü von Luis Thaller jun. Tolles Service. 8184 Anger.
www.posthotel-thaller.at

Genuss Gasthaus Kohlröserlhütte
Im edlen Ausseer Stil gestaltet, verfeinerte Klassiker wie Ausseer Fischsuppe mit Wermut, Ingwer und Safran. Hausgemachte Pestos, Traumseeblick. 8990 Bad Aussee.
www.genussamsee.com

Gallbrunner
Bilderbuchwirtshaus. Am gesetzten Tischherd entstehen Rindsuppe mit Grammelstrudel oder Braten mit Erdäpfelwurst. Gutes Hausbier. 8190 Birkfeld.www.gallbrunner.at

Forellengasthof Kulmer
Franz Kulmer ist ein großartiger Fischkoch. Ein Muss sind gebackene Forelle und Maki von der Lachsforelle. Restaurantchefin Anni Kulmer ist die Seele. 8190 Birkfeld.
www.kulmer-fisch.at

Haberl & Fink
Wirtshauskultur mit feinem Handwerk und einfallsreichen Verfeinerungen. Die Weinkarte ist schon ein Buch. 8262 Ilz.
www.finks-haberl.at

Genusstheater
Daniel Weißer nützt das Fleisch eigener Schweine zu Gängen wie Wollschweinkarree mit Brennnessel, Morcheln und Bratkartoffeln. Glasweise Weine vom Champagner bis zu den guten eigenen Krispel-Weinen. 8345 Straden.
www.krispel.at

Port 361
Im Stil wie ein gemütliches Alpenchalet, Menüs mit Fisch oder Fleisch. Beispiel? Silberlachs auf Zitronenrisotto mit Yuzu-Schaum. Hervorragend. 8700 Leoben.
www.port361.at

Lieperts Kulinarium
Zeitgemäße Regionalküche mit hinreißend kreativen Einfällen im rustikal-gemütlichen Gastraum. 8463 Leutschach.
www.lieperts.at

Lilli und Jojo
Joachim Gradwohl, ehemaliger Koch des Jahres, und die charmante Lilli Kollar überzeugen im liebevoll gestalteten Wirtshaus, umgeben von Reben, mit Überraschungsmenüs, die Österreich, Italien und Frankreich verbinden. 8461 Ehrenhausen.
www.lilliundjojo.at

Steirereck
Gasthauslegende. Heinz Reitbauer sen. züchtet frei laufende Schweine und Schafe, regionale Küche mit großer Eleganz. Beeindruckender Weinkeller. Ein Gesamtkunstwerk. 8625 Turnau.
www.steirereck.at

Wörgötter
Nach Stationen in der Paznaunerstube Ischgl, im Le Ciel in Wien und im Palais Coburg rockt Florian Wörgötter mit seinem Vater den heimischen Herd. Beste Wirtshausküche, aber auch coole Degustationsmenüs. 8563 Ligist.
www.wörgötter.at

ZeitRAUM by Stefan Eder
Stefan Eder bietet Fine Dining mit einem Hauch Asien, Amerika und Australien. Nicht versäumen: die Pralinen von Konditorweltmeisterin Eveline Wild. 8171 St. Kathrein/Offenegg.
www.der-wilde-eder.at

Lilli
Walter Triebl zeigt, wie gut klassische Küche ist, wenn sie von einem Könner liebevoll behandelt wird. Wer Lust auf mehr hat, probiert das Fine-Dining-Menü. Engagierte Weinkarte. 8350 Fehring.
lilli-fehring.at

Sattlerhof
Tochter Anna Sattler übernahm die Restaurantleitung mit ihrem Lebenspartner, dem französischen Sommelier Thomas Ferrand. Annas Bruder Markus kommt frisch aus der internationalen Sterneküche und zeigt seine Klasse beim Fine-Dining-Menü. Ausgezeichnete Weine aus eigenem Haus. 8462 Gamlitz.
www.sattlerhof.at

König
Feine Klassiker wie Rieslingbeuscherl, Erdäpfelwurst nach Omas Rezept oder Steirer-Strukli – Strudelteigtascherl mit Schafkäse-Käferbohnenfülle. Mit Engagement geführter Weinkeller, auch gute Franzosen lagern dort. 8225 Pöllauberg.
www.berggasthof-koenig.at

Rauch-Hof
Forellen kommen aus den Hausteichen, Kürbis, Spargel und Gemüse wachsen auf den eigenen Feldern. Dazu passt Karin Rauchs verfeinerte regionale Küche. Top-Weinempfehlungen. 8510 Stainz.
www.rauch-hof.at

Kupferdachl
Unter dem Motto „Genuss auf engstem Radius“ konzentriert sich Daniel Edelsbrunner auf die besten Produzenten der Region. Wirtshausküche oder Überraschungsmenü: beides authentisch und handwerklich hervorragend. Spannende Weinkarte. 8141 Premstätten.
www.kupferdachl.at

Jagawirt
Ein Wirtshausidyll. Die eigenen Schweine grunzen zufrieden im Freien, in der Küche geht es gut steirisch zu. Ein Highlight sind die köstlichen Lamm- und Waldschweinspezialitäten.
8511 St. Stefan ob Stainz.
www.jagawirt.at

Lurgbauer
Bauernhaus und moderner Anbau mit bodentiefen Glasfronten. Vieles dreht sich um die eigenen Angus-Rinder. Rindscarpaccio mit Belper Knolle, hauchzartes Steak mit geräucherten und geschmorten Artischocken – alles ein Gedicht. 8630 St. Sebastian.
www.lurgbauer.at

Schloss-Taverne
Im Renaissanceschloss sind die besten Produkte der Umgebung die Hauptdarsteller, Gemüse kommt aus dem großen Hausgarten. Mit seiner hochwertigen Regionalküche ist Alexander Stöhr bereits eine Institution. 8740 Zeltweg.
www.schlossfarrach.at

 

Abo bestellen - Die gesamte Reportage lesen Sie in Vinaria Sie in der Ausgabe Vinaria 02/2024. Bestellen Sie Vinaria jetzt einfach & bequem zum Erscheinungstermin nach Hause. Das Jahresabo Vinaria mit 8 Ausgaben pro Jahr inklusive dem großen Weinguide Österreich ist um € 69,00 (EU-Ausland € 89,00) erhältlich. Jetzt im Vinaria Abo-Shop bestellen.

Uli und Dieter Firmenich glänzen mit innovativen Jausen. © Bernhard Schönherr
Der Buschenschank Repolusk gehört wohl zu den Top 3 mit der schönsten Südsteiermark-Aussicht. © Werner Krug
Margret Reinprecht vom Buschenschank Schneeberger produziert die preisgekrönten Schinken selbst. © Mavric
Lisa und Fritz Frühwirth sorgen für herrliche Traminer in ihrem Buschenschank. © Weingut Frühwirth
Bio-Winzerin Tamara Kögl renovierte die gemütlichen Stuben vorbildlich. © Weingut Kögl
Das Idealbild eines Idylls: der Buschenschank Schneiderannerl © Schneiderannerl
Anna und Franz Kulmer: seit Jahrzehnten Gastgeber vom Feinsten © Kulmer Fisch
Manfred Mayer dirigiert die Töpfe in der Kohlröserlhütte am Ödensee im Ausseerland. © Kohlröserlhütte
Daniel Weißer nützt das Potenzial der hauseigenen Wollschweine im Weingut Krispel. © Weingut Krispel
Vater und Junior Wörgötter rocken ihren Herd im weststeirischen Ligist mit mutiger Wirtshausküche. © Die Abbilderei
Stefan Eder würzt seine Menüs mit globalen Einflüssen. © Lukas Kirchgasser
Hans Peter Fink entwickelte das Gasthaus Haberl mit seiner Frau Bettina zu einem Top-Wirtshaus. © Werner Krug
Der Jagawirt ist ein Wirtshaus im Grünen mit viel Wohlfühlfaktor und eigenen Schweinen. © Werner Goach
Max Leodolter vom Lurgbauer: Sein Markenzeichen sind Gerichte von eigenen Angus-Rindern. © Lukas Kirchgasser
Walter Triebl hat sich im Wirtshaus Lilli in Fehring mit kreativer Regionalküche in die Herzen der Steirer gekocht. © Wirtshaus Lilli