Mit der neuen Vinaria Ausgabe 2/24 genussvoll in den Weinfrühling starten! Das neue Heft ist eben erschienen, am gutsortierten Kiosk und im Abo bequem per Post ins Haus, purer Weingenuss.

Traditionell steht diese Ausgabe ganz im Zeichen der Sommerweine - diesmal aus dem Topjahrgang 2023 - und der preiswerten österreichischen Rotweine bis 12 Euro pro Flasche ab Hof – durch die Bank viel Wein um günstiges Geld; hier steht der Jahrgang 2022 im Mittelpunkt. Sie werden staunen, welch tolle Weine es um vergleichweise wenig Geld schon gibt.

Die großen Verkostungen wie immer mit allen Toplisten, Siegerinterviews und Überraschungen. Dazu 100 Jahre Biodynamie und wie die krausen Theorien des Karl Steiner ein Jahrhundert später noch immer und immer mehr die Weinwelt beeinflussen.

Das Weinwissen beschäftigt sich mit Portwein; eine Vertikale ist einem besonderen Wein gewidmet: der „französischen“ Cuvée Weite Welt von G+R Triebaumer. Die Genussreise führt in die Steiermark mit den besten Adressen für Essen und Trinken. Aus der Grünen Mark kommt auch die Weinlegende in Gestalt des 2013 Sauvignon Blanc Ried Hochstermetzberg von Wolfgang Maitz.

Das Thema Wein aus dem Supermarkt ist diesmal Rotweinen aus Südfrankreich und der Rhône gewidmet und natürlich haben wir alle Infos zu den kommenden großen Outdoorevents wie dem 3-Täler-Weinfrühling mit gut 220 Winzern an der Donau und der Tour de Vin der Österreichischen Traditionsweingüter (ÖTW).

Aktuelle News, Personalia und Kolumnen ergänzen die neue Vinaria Ausgabe ebenso wie zahlreiche Vorteilsangebote für Leser; noch viel mehr davon gibt es übrigens hier.

 

Abo bestellen - Bestellen Sie Vinaria jetzt einfach & bequem zum Erscheinungstermin nach Hause. Das Jahresabo Vinaria mit 8 Ausgaben pro Jahr inklusive dem großen Weinguide Österreich ist um € 69,00 (EU-Ausland € 89,00) erhältlich. Jetzt im Vinaria Abo-Shop bestellen