Advertorial

Bis 30. September 2021 findet der Gartensommer Niederösterreich mit Schwerpunkt in Langenlois und Schiltern statt. Fünf Gartensommer-Roséweine wurden dazu ausgekostet, drei passende Genussprodukte kreiert: Sirup, Blütenessig und Zwickelbier.

Von links: Gartensommer-Projektleiter Wolfgang Schwarz, Helmut Mold, Eva Steininger, Stefan Rosner, Nadja Eitzinger, Martin Steiner, Bürgermeister Harald Leopold © Robert Herbst / www.pov.at

Die künstlerische Inszenierung der Gartenerlebnisse unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ steht dabei ganz im Fokus.

Langenlois wäre nicht Österreichs größte Weinstadt, würde man zu diesem Anlass nicht einen eigenen Wein und eigene Genussprodukte kreieren: die Gartensommer-Roséweine, einen feinen Essig, einen fruchtigen Sirup, den „green sheep“ in Langenlois-Schiltern produziert. Von dort kommt auch ein eigenes Gartenzwickel Bier, gebraut von der Biermanufaktur Brauschneider.

Fünf Gartensommer Roséweine gekürt    Von Lachs bis zum intensiven Pink: So weit reicht die Farbpalette von Roséweinen. Im Geschmack hält er es nicht minder umfangreich. Die Weine schmecken fruchtig und frisch, ihre milde Säure macht sie für Genießer besonders angenehm. Da der Wein kühl getrunken wird, ist er besonders im (Garten)Sommer beliebt. Als Allrounder kann Roséwein solo als Aperitif oder aber zu feinen Garten- und Grillgerichten gereicht werden.

40 Roséweine wurden zur Fachverkostung eingereicht und matchten sich um die begehrten Finalplätze. Der Weinbauverein Langenlois und die Vinothek Ursin Haus luden Weinexperten ein, in einer verdeckten Weinkost die fünf „Gartensommer-Roséweine“ zu ermitteln. Die Weine der Weingüter Eitzinger, Fichtenbauer-Mold, Rosner, Steiner und Steininger überzeugten am Ende die Jury. Ihre Roséweine tragen das Prädikat „Gartensommer-Rosé“ und ein eigens entworfenes Etikett.

Erhältlich sind die Weine ab sofort in den Weingütern und in der Vinothek Ursin Haus, in der es auch die drei Gartensommer-Genussprodukte zu kaufen gibt.

Das Verbindende in einer Wein- und Gartenstadt ist dabei mehr als nur ein Wortspiel aus Garten, Sommer und Rosé. Gartenkunst-Installationen, Schaugärten und zahlreiche Veranstaltungen im Grünen - so erlebt der Gartensommer Niederösterreich in Langenlois und Schiltern 2021 einen besonderen Höhepunkt.

 

Das sind die Langenloiser Gartensommer-Roséweine 2021:

Rosé vom Zweigelt 2020: Weingut Anton Eitzinger, Ab-Hof-Preis € 6,50
Cuvée Rosé 2020: Weingut Fichtenbauer-Mold, Ab-Hof-Preis € 6,50
Rosé Lina 2020: Winzerfamilie Steiner, Ab-Hof-Preis € 6,80
Rosé vom Zweigelt 2020: Weingut Rosner, Ab-Hof-Preis € 5,50
Cabernet Sauvignon Rosé 2020: Weingut Steininger, Ab-Hof-Preis € 8,00

 

Das sind die Langenloiser Gartensommer-Genussprodukte

Bio Gartensommer-Sirup
Der neue Bio Gartensommer-Sirup in limitierter Auflage vereint Apfelminze, Zitronenverbene und Hibiskusblüte zu einem bunten Reigen an frischen Aromen. Mit der Farbe der Hibiskusblüten als Grundlage, verzaubert der Sirup durch die zitronigen und leichten Noten der Kräuter.
0,25 L, € 6,50

Rosenblüten-Essig der Kamptaler Essigmanufaktur
0,25 L, € 5,80

Gartenzwickl Bier
Das Gartenzwickl, speziell für den „Gartensommer“ gebraut, ist ein helles, unfiltriertes Lagerbier. Naturtrüb und frisch. Die leicht blumigen Hopfenaromen machen es zum perfekten Begleiter für die Gartensaison.
0,33 L, € 1,90

 

Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH
Kamptalstraße 3
3550 Langenlois
T +43 2734 2000-0

Rosenblüten Essig © Robert Herbst / www.pov.at
Gartensommer-Sirup © Robert Herbst / www.pov.at
Gartenzwickel © Robert Herbst / www.pov.at