Winzer, aufgepasst! Vinaria wird sich in der kommenden Ausgabe 6/21 Anfang Oktober 2021 burgenländischer Weiß- und Rotweine annehmen, die aus französischen Rebsorten (CS, ME,SY, PN, CH, WB, GB und Cuvées) gekeltert sind. Diese Verkostung ist eine Premiere.

Wir laden alle burgenländischen Winzer gemeinsam mit Wein Burgenland ein, sich an dieser exklusiven Verkostung zu beteiligen. Bitte beachten Sie die Jahrgänge und die Tatsache, dass zur Verkostung eingereichte Weine aktuell in Ihrem Sortiment verfügbar sein müssen. Eingereicht werden können Weißweine der Jahrgänge 2020 und 2019 sowie Rotweine aus 2019 und 2018. Herkunft: Burgenland (Qualitätswein und Reserve) oder eine burgenländische DAC-Herkunft.