Gaylon Lawrence Jr und Master Sommelier Carlton McCoy Jr., die Besitzer der renommierten Heitz Cellars in Kalifornien, kaufen das vielfach ausgezeichnete Weingut Stony Hill in Napa Valley, ein legendärer Name in der US-Weinszene.

Damit geht es beim Geschäftsfmann Gaylon Lawrence Schag auf Schlag: Erst 2018 erwarb er Heitz Cellar, ein Jahr später Haynes Vineyard in Napa und vergangenen September Burgess Cellars. McCoy fungiert als Präsident snd CEO von Heitz Cellar. Jaimee Motley ist die neue Kellermeisterin und Winemakerin. Laurie Taboulet wiederum wurde als neue Weingutsdirektorin geholt.

Stony Hill Vineyard wurden von Fred und Eleanor McCrea 1943 gegründet. Damals bewirtschaftete man 2,4 Hektar und baute den Betrieb über fünf Jahrzehnte zu einem kalifornischen Vorzeige-Weingut aus.

© Stony Hill Vineyard
Laurie Taboulet ist die neue Weinguts-Direktorin bei Stony Hill. © Stony Hill Vineyard
Jaimee Motley ist die neue Winemakerin bei Stony Hill. © Stony Hill Vineyard