Gute Nachrichten für Gourmets und Wachaufans: nach der durch die Pandemie erzwungenen zweijährigen Pause geht das wachau GOURMETfestival 2022 von 24. März bis 7. April in Szene.

3-Michelin-Sterne Chef Paolo Casagrande am 29.03. zu Gast auf Schloss Dürnstein © Lasarte

Damit steht einem kulinarisch-vinophilen Saisonstart in der Wachau nichts mehr im Wege, Marillenblüte inklusive. Das wachau GOURMETfestival erlebt diesmal seine Premiere an der Kunstmeile in Krems mit zwei Signature Events: Max Stiegl, Burgenlands Nummer 1 mit vier Hauben und „Nose-to-tail“-Pionier, rockt die Minoritenkirche in Stein mit einem „Sauratorium“, das seinesgleichen suchen wird.

In der Landesgalerie Niederösterreich in Krems wiederum wird Szeneköchin Haya Molcho („Neni“) ihre Festivalpremiere geben. Erst jüngst schlug Molcho in der 50. Folge von Kitchen Impossible den Gastro-Bullen Tim Mälzer. Molcho ist europaweit die bekannteste Interpretin der levantinischen Küche aus dem Nahen und Mittleren Osten.

Einer der gehyptesten Chefs der iberischen Halbinsel, ausgezeichnet mit 3 Michelin-Sternen, kommt zum wachau GOURMETfestival 2022: Paolo Casagrande vom angesagten Restaurant Lasarte in Barcelona wird eine Sterne-Gala auf Schloss Dürnstein zelebrieren. Große Weine dazu kommen von La Spinetta (Piemont und Toskana) sowie vom Schaumweingut Contratto. Die Weine werden von Manuela Rivetti aus der Winzerfamilie präsentiert werden.

Österreichs einziger 3-Sterne-Chef Juan Amador, bekocht eine kleine, feine Gala mit herausragenden Weinen im Edelheurigen von Bernd Pulker. Dort ist anderntags auch Koch des Jahres 2020, Hubert Wallner, zugange. Franz Hirtzberger kommentiert eine rare Riesling Singerriedel-Vertikale.

Das Landhaus Bacher führt „Dorfer & friends“ fort, diesmal unter dem Motto: Japan trifft Wachau! Gastgeberin Susanne Dorfer und Küchenchef Thomas Dorfer laden Mister Chang (Chang Restaurant, Grünwald bei München) ins Landhaus Bacher nach Mautern. Top-Kaiseki-Küche und die Überzeugung, dass Natur und Kochen Hand in Hand gehen, werden u.a. mit Kagoshima-Wagyū-Rind oder Thunfisch Balfegó für Geschmacksexplosionen sorgen.

Ebenfalls im Landhaus Bacher geht Willi Klinger in seinem hochkarätigen Event der Frage aller Fragen nach: „Was ist großer Wein?“

Gleich zweimal gibt es die opulent-aufwendigen Liebesgeschichten in der Hofmeisterei Hirtzberger, wo auch ein besonderes Wein-Event steigen wird: ein exklusives Tasting von Weinen, die allesamt mit je 100-Parker-Punkten ausgezeichnet sind.

Die wohl schönste Weinmesse Österreichs steigt wieder an zwei Tagen in der Dominikanerkirche zu Krems, die WEIN & GENUSS Krems mit 70 Spitzenwinzern. Neu aufgelegt wird die beliebte Vinaria Gourmet-Safari mit Hartmuth Rameder und die Küchenparty auf Schloss Dürnstein.

Dort steigt auch eine große Wine & Dine-Gala mit 20-gängigem Flying Buffet und Gastwinzer Andi Kollwentz, einem der besten Winzer Österreichs von internationalem Format. Das Weingut Kollwentz ist top in Weiß, Rot und Süß. Schloss Dürnstein ist auch Schauplatz der beliebten Küchenparty, die das Haus, den prächtigen Wintergarten und die schönste Terrasse der Wachau bespielen wird.

Schon Tradition haben die Jahrzehnt-Vertikalen im Weingut Knoll (mit anschließendem Dinner im Loibnerhof). Diesmal stehen Riedenweine aus den Traumjahrgängen 1999, 2009 und 2019 am Programm.

Domäne Wachau bespielt das barocke Kellerschlössel mit einem asiatischen Kulinarium und lädt zur auszugsweisen Verkostung nach dem Buch „111 Weine aus Österreich, die man getrunken haben muss“. In Maria Taferl steigt die inoffizielle Eröffnung im komplett umgebauten Hotel Schachner, dem neuen Leitbetrieb der Wachau.

Insgesamt neun Vinaria Kronen funkeln, wenn Gerhard Markowitsch und Johann Donabaum bei Martin Prankl in Spitz einschenken (mit Feuertaufe der neuen Terrasse), während der emeritierte „Junge Wilde“ Michael Nährer beim Graben-Gritsch im Donauschlössel Spitz groß aufkochen wird.

Gastgeberin Susanne Dorfer und Küchenchef Thomas Dorfer © Landhaus Bacher, Günter Standl
Haya Molcho ("Neni) am 25.03. zu Gast bei Harry Schindlegger © Nuriel Molcho
Max Stiegl am 05.04. zu Gast in der Minoritenkirche Krems © Rene Strasser
Wine & Dine-Gala am 01.04. mit Andi Kollwentz auf Schloss Dürnstein © Weingut Kollwentz
Gastgeber der Küchenparty: Christian Thiery und Maria Katharina Thiery-Schroll (03.04.) © LWmedia, Leonardo Ramirez
Chef Erwin Windhaber und Patron Hartmuth Rameder laden am 31.03. & 01.04. zu "Liebesgeschichten" © LWmedia, Leonardo Ramirez
Juan Amador am 04.04. zu Gast bei Bernd Pulker in Rührsdorf.
Manuela Rivetti von La Spinetta präsentiert die Weine beim Gala-Dinner mit Paolo Casagrande. © LWmedia, Leonardo Ramirez
Japan trifft Wachau! Dorfer & Friends am 28.03. im Landhaus Bacher!
Bernd Pulker lädt gleich zu 3 Top-Events in seinen Edel-Heurigen nach Rührsdorf © LWmedia, Florian Schulte
Michael Nährer, 3-Haubenwirt aus Rassing, zu Gast bei Josef „Graben“ Gritsch (06. & 07.04.) © Gasthaus Nährer
Hubert Wallner am 30.03. zu Gast bei Bernd Pulker zur Bigbottle-Party © Hubert Wallner
Große Knoll-Vertikale am 25.03. © Weingut Knoll
Martin Prankl lädt zu großen Weinabenden (26.03. & 01.04.) © Gasthaus Prankl
Hartmuth Rameder führt am 04.04. die Gourmet-Safari © Vinaria
WEIN & GENUSS Krems in der Dominikanerkirche, 01. & 02.04. © LWmedia, Leonardo Ramirez
Sous-Chef Dominik Moser, Restaurant-Leiter Titusz Toth und Küchenchef Wolfgang Bauer laden am 27.03. zu "Grenzenlos Genießen" © Kernmayer Photography
© Leonardo Ramirez