Weinguide
Ausgabe 2021/22
Filtern nach:
Sortieren nach:
2019 Wiener Gemischter Satz Ried Wiesthalen 1ÖTW
Weingut Christ
Wien

Nobel, komplex, reife, hochfeine Fruchtausprägung, Marille, Mango, feiner Blütenhonig, dunkle Zitrusaromen schwingen leise mit, einladend; Frucht wird noch intensiver, Marillenröster, rosa Grapefruit, frucht- und extraktsüß, ausgewogen und harmonisch, kraftvoll, Frische bleibt immer erhalten, langer Abgang.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Naturkork

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
2019 Ried Himmel Wiener Gemischter Satz 1ÖTW
Weingut Edlmoser
Wien

Ein Reigen reifer, gelbfruchtiger Aromen, Ananas, Ringlotte und Bergamotte in bunter Abfolge, konturiert wie vielfältig, geballte Kraft, eng verwoben und elegant gerundet, ein voluminöses Fruchtfeuerwerk und Plädoyer für diese Wiener Spezialität.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€
Schraubverschluss

Weingut Edlmoser
Wien

Michael Edlmoser
1230 Wien
Maurer Lange Gasse 123

Tel. +43 1 889 86 80
office@edlmoser.com
www.edlmoser.com

Auch das dritte Jahr der Umstellungsphase auf biologische Bewirtschaftung hat „Mike“ Edlmoser bestens gemeistert, wie schon die sehr schwungvollen und präzisen 2020er zeigen. Und für die unter der 1ÖTW-Kennung laufenden besten Lagenweine konnte ja auf das exzellente Weinjahr 2019 zurückgegriffen werden. Von den leichteren Wiener Gemischten Sätzen ist der Maurerberg mit seinen ungemein saftigen Fruchtaromen ein mundwässernder Sorgenbrecher geworden, von den Sortenweinen wäre gewissermaßen der diesmal wesentlich leichtere und rassige Muskateller sein Pendant punkto Trinkvergnügen. Aber die Degustation hat im Frühjahr 2021 auch einige Überraschungen zu bieten, wie zum Beispiel einen tabakigpfeffrigen Veltliner arche-
typischer Stilistik, den dieses Jahr im Vergleich zu den beiden Vorgängern sehr runden wie gemütlichen Sauvignon und einen erst jetzt präsentierten, in seiner Fruchtausprägung ganz klassisch erscheinenden Riesling Maurerberg 2019. Keine Überraschungen gibt es allerdings an der Spitze des Repertoires. Diese bilden wieder der seinen Namen sehr zu Recht führende, messerscharf definierte Kalkstein-Riesling 2019 und der ein vielschichtiges Feuerwerk von Aromen ent-
fachende, vornehme Gemischte Satz von der Ried Himmel. Ein wenig mehr Reifezeit sollte man wieder einmal dem monumental auftretenden Sätzen-Mischsatz geben oder ihn zumindest dekantieren. Dass er geduldiges Zuwarten in der Regel reichlich belohnen wird, hat er ja bereits mehrfach unter Beweis gestellt.

mehr
2019 Riesling Kalkstein Ried Sätzen 1ÖTW
Weingut Edlmoser
Wien

Zunächst markante kreidige Note vom kalkreichen Boden, dann kommen weiße Pfirsiche und Limetten zu ihrem Recht, noch immer sehr jugendlich und fordernd, ausgereift und druckvoll bei tiefer Würze, betont die Finesse, leichter Tannin-Schleier und hohe Rasse – ein toller Wiener Riesling reift heran.

Weißwein
Riesling
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Edlmoser
Wien

Michael Edlmoser
1230 Wien
Maurer Lange Gasse 123

Tel. +43 1 889 86 80
office@edlmoser.com
www.edlmoser.com

Auch das dritte Jahr der Umstellungsphase auf biologische Bewirtschaftung hat „Mike“ Edlmoser bestens gemeistert, wie schon die sehr schwungvollen und präzisen 2020er zeigen. Und für die unter der 1ÖTW-Kennung laufenden besten Lagenweine konnte ja auf das exzellente Weinjahr 2019 zurückgegriffen werden. Von den leichteren Wiener Gemischten Sätzen ist der Maurerberg mit seinen ungemein saftigen Fruchtaromen ein mundwässernder Sorgenbrecher geworden, von den Sortenweinen wäre gewissermaßen der diesmal wesentlich leichtere und rassige Muskateller sein Pendant punkto Trinkvergnügen. Aber die Degustation hat im Frühjahr 2021 auch einige Überraschungen zu bieten, wie zum Beispiel einen tabakigpfeffrigen Veltliner arche-
typischer Stilistik, den dieses Jahr im Vergleich zu den beiden Vorgängern sehr runden wie gemütlichen Sauvignon und einen erst jetzt präsentierten, in seiner Fruchtausprägung ganz klassisch erscheinenden Riesling Maurerberg 2019. Keine Überraschungen gibt es allerdings an der Spitze des Repertoires. Diese bilden wieder der seinen Namen sehr zu Recht führende, messerscharf definierte Kalkstein-Riesling 2019 und der ein vielschichtiges Feuerwerk von Aromen ent-
fachende, vornehme Gemischte Satz von der Ried Himmel. Ein wenig mehr Reifezeit sollte man wieder einmal dem monumental auftretenden Sätzen-Mischsatz geben oder ihn zumindest dekantieren. Dass er geduldiges Zuwarten in der Regel reichlich belohnen wird, hat er ja bereits mehrfach unter Beweis gestellt.

mehr
2019 Riesling Ried Preussen 1 ÖTW
Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Präzise Frucht, Weingartenpfirsich, Mango, etwas rote Beeren, feine kalkige Noten, positiv vom Boden geprägt, zeigt unheimlich viel Finesse, Komplexität bereits im Duft erkennbar; fruchtsüß, sehr gute Fülle, bleibt dabei hochelegant, große Aromavielfalt, strukturiert, viel Biss, ganz großer Trinkgenuss auf hohem Niveau, langer Abgang, vielversprechendes Potenzial.

Weißwein
Riesling
€€€
Schraubverschluss

Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Thomas Huber
1190 Wien
Neustift am Walde 68

Das Weingut Fuhrgassl-Huber hat sich bereits in der Vergangenheit vielen Rebsorten gewidmet. Seit Thomas Huber den Betrieb übernommen hat, gibt es fast jedes Jahr neue Ideen und innovative Produkte, der Qualitätsanspruch steht dabei natürlich an oberster Stelle. Mit den beiden jüngsten Jahrgängen wurde das Potenzial bestens ausgeschöpft. Besonders dürfen wir uns auf die 1 ÖTW Weine 2019 aus den Rieden Gollin, Preussen und Schenkenberg freuen. Einen Wein möchte ich noch hervorheben, der liebliche Traminer vom Nussberg aus dem Jahre 2017 ist jetzt im Verkauf und aktuell auf dem Punkt.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz Ried Hackenberg
Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Hochreif ohne jegliche Botrytis, dicht, gelber Paprika, eingelegter Pfefferoni, tiefgründiges Fruchtkonzentrat, Cassis, etwas Williamsbirne, saftiger Pfirsich, zeigt viele Facetten; schmelzig, pürierte Früchte, bleibt immer elegant, strukturiert, vielschichtig, gedörrte Marille, wunderschöne Extraktsüße, pointierte Zitrusnoten, langer Abgang, sehr gutes Reife- und Entwicklungspotenzial.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Naturkork

Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Roland & Erika Kroiss
1190 Wien
Sieveringer Straße 108

Mit den Weinen des Jahrgangs 2020 wurde das hohe Niveau des Vorjahres noch einmal übertroffen. Die vier Wiener Gemischten Sätze haben das Thema in jeder Gewichtsklasse getroffen. Besonders hervorzuheben ist der Wiener Gemischte Satz der Paradelage auf dem Hackenberg, ein Ausnahmewein, der in diesem Jahr die qualitative Spitze anführt. Neu im Programm ist ein reinsortiger Sauvignon Blanc, der viel Sortentypizität zeigt und richtig gut gelungen ist. Der Chardonnay Ried Hackenberg 2019 von Tochter Julia ist wieder ausgezeichnet geworden, die gefühlvolle Vinifikation mit angenehmer, eingebundener Holzdosis verspricht bereits in diesem frühzeitigen Stadium sehr viel.

mehr
2018 IL TRITTICO (CS/ME/SY)
Weingut Bernreiter
Wien

Dunkelwürziger Beerenmix; fruchtsüße schwarze Johannisbeeren mit Bitterschokolade, straffe Tannine nach Mokka neben schmeichelndem Heidelbeermus, etwas Schwarzkirschen dahinter, gewinnt mit Luft an Eleganz, zeigt satten Körper mit fruchtiger Säure reifer Weichseln, ein Hauch Hagebutte dabei, saftig auf dem Gaumen, würzig-herber Nachhall mit Kirschkonfekt und schwarzen Maulbeeren.

Rotwein
Cuvée Rot
€€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz Bisamberg
Weingut Christ
Wien

Tiefgründig, hochelegant, vielschichtige Fruchtnuancen, saftige Marille, feine, dunkle Zitrusnoten, exotische Anklänge, etwas Kräuterwürze; saftig und zugleich mit animierender Frische, passendes Säuregerüst, Pfirsich und Nektarine, Blutorange, langer Nachhall, sehr gutes Entwicklungspotenzial, wird weiter zulegen.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€
Naturkork

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
2020 Riesling Ried Zwerchbreiteln
Weingut Christ
Wien

Hochelegant, vibrierende Frische, mineralische Anmutung, ganz feine Fruchtnoten, exotische Anklänge à la Hawaii-Ananas, Fruchtfleisch von der rosa Grapefruit; ausbalanciert, perfekte Säure, vielschichtig, komplex, Marille und Nektarine im fruchtsüßen, langen Abgang, bestes Entwicklungspotenzial.

Weißwein
Riesling
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
2019 Weißburgunder Ried Falkenberg 1ÖTW
Weingut Christ
Wien

Kalkig, burgundisch, ganz fein und nobel, vielfältige Fruchtaromen sind präsent aber nie im Vordergrund, feinfühliger Holzeinsatz, elegant; extraktsüß, saftige Steinobstnoten, vollreife Mango, Nektarine, rosa Grapefruit schwingt mit, Frische pur, Trink-
vergnügen auf hohem Niveau, langer, tiefgründiger Abgang, sicheres Potenzial.

Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€€
Naturkork

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
2019 Wiener Gemischter Satz Ried Steinberg 1ÖTW
Weingut Wien Cobenzl
Wien

Einladender Obstkorb; Aromabogen von Marillen über Quitten zu Tropenfrüchten, floral und extraktsüß, straff-feinkörnige Gerbstoffe, fruchtige Mandarinen und Grapefruits, Wiesenkräuter in mineralischen Spuren, lebhaft und dicht.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Naturkork

Weingut Wien Cobenzl
Wien


1190 Wien
Am Cobenzl 96

Tel. +43 1 320 58 05
Fax. +43 1 328 22 86
office@weingutcobenzl.at
www.weingutcobenzl.at

Vom Weingut Wien Cobenzl werden unter der Leitung von Thomas Podsednik von Weingärten in Grinzing, auf dem Nussberg und auf dem Bisamberg herausragende Qualitätsweine gekeltert. Die Vielfalt von Lagen und Rebsorten ergibt ein breites Angebot an hervorragenden Qualitätsweinen. Seit 2018 ist das Weingut Cobenzl Mitglied der Österreichischen TraditionsweingüterÖTW). Nur wenige ausgesuchte Lagen dürfen in Österreich die Klassifikation „Erste Lage“ 1ÖTW führen. Gleich drei der „Cobenzl-Rieden“ erfüllen die strengen Kriterien der Österreichischen Traditionsweingüter: Ried Seidenhaus und Ried Steinberg in Grinzing sowie die Ried Preussen auf dem Nussberg. Besonders hohen Stellenwert besitzt hier der „Wiener Gemischte Satz DAC“ als typischer Wiener Wein.

mehr
2019 Weißburgunder Ried Seidenhaus 1ÖTW
Weingut Wien Cobenzl
Wien

Gelbfruchtiger Duft; Nektarinen und Ringlotten-Confit, etwas Karamell, Nusskuchen und Nougat, lebendig-fruchtige Arancini, Hauch heller Tabak, pikante Kräuterwürze mit Mineralspur, mit eleganter Kraft perfekt ausgewogen im saftigen Trinkfluss.

Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€€
Naturkork

Weingut Wien Cobenzl
Wien


1190 Wien
Am Cobenzl 96

Tel. +43 1 320 58 05
Fax. +43 1 328 22 86
office@weingutcobenzl.at
www.weingutcobenzl.at

Vom Weingut Wien Cobenzl werden unter der Leitung von Thomas Podsednik von Weingärten in Grinzing, auf dem Nussberg und auf dem Bisamberg herausragende Qualitätsweine gekeltert. Die Vielfalt von Lagen und Rebsorten ergibt ein breites Angebot an hervorragenden Qualitätsweinen. Seit 2018 ist das Weingut Cobenzl Mitglied der Österreichischen TraditionsweingüterÖTW). Nur wenige ausgesuchte Lagen dürfen in Österreich die Klassifikation „Erste Lage“ 1ÖTW führen. Gleich drei der „Cobenzl-Rieden“ erfüllen die strengen Kriterien der Österreichischen Traditionsweingüter: Ried Seidenhaus und Ried Steinberg in Grinzing sowie die Ried Preussen auf dem Nussberg. Besonders hohen Stellenwert besitzt hier der „Wiener Gemischte Satz DAC“ als typischer Wiener Wein.

mehr
2019 Riesling Ried Preussen Nussberg 1ÖTW
Weingut Wien Cobenzl
Wien

Dichter Pfirsichduft; saftig reifes Steinobst, druckvolles Volumen, gelbfruchtig mit floralem Touch, elegante Kumquats, weiße Johannisbeeren, würziger Waldmeister und Klee, reife gelbe Schoten und bisschen Salzmandel, komplex und potent.

Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork

Weingut Wien Cobenzl
Wien


1190 Wien
Am Cobenzl 96

Tel. +43 1 320 58 05
Fax. +43 1 328 22 86
office@weingutcobenzl.at
www.weingutcobenzl.at

Vom Weingut Wien Cobenzl werden unter der Leitung von Thomas Podsednik von Weingärten in Grinzing, auf dem Nussberg und auf dem Bisamberg herausragende Qualitätsweine gekeltert. Die Vielfalt von Lagen und Rebsorten ergibt ein breites Angebot an hervorragenden Qualitätsweinen. Seit 2018 ist das Weingut Cobenzl Mitglied der Österreichischen TraditionsweingüterÖTW). Nur wenige ausgesuchte Lagen dürfen in Österreich die Klassifikation „Erste Lage“ 1ÖTW führen. Gleich drei der „Cobenzl-Rieden“ erfüllen die strengen Kriterien der Österreichischen Traditionsweingüter: Ried Seidenhaus und Ried Steinberg in Grinzing sowie die Ried Preussen auf dem Nussberg. Besonders hohen Stellenwert besitzt hier der „Wiener Gemischte Satz DAC“ als typischer Wiener Wein.

mehr
2016 Riesling Ried Preussen
Weingut Wien Cobenzl
Wien

Noble Steinobstnase; Pfirsiche, Agrumen und Marillen, mit extraktreich-tropischem Flair, Ananas in fruchtsüß unterlegter Säure, würzige Küchenkräuter und helle Blütenblätter, mit zarter Quarzspur vornehm im Abgang.

Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork

Weingut Wien Cobenzl
Wien


1190 Wien
Am Cobenzl 96

Tel. +43 1 320 58 05
Fax. +43 1 328 22 86
office@weingutcobenzl.at
www.weingutcobenzl.at

Vom Weingut Wien Cobenzl werden unter der Leitung von Thomas Podsednik von Weingärten in Grinzing, auf dem Nussberg und auf dem Bisamberg herausragende Qualitätsweine gekeltert. Die Vielfalt von Lagen und Rebsorten ergibt ein breites Angebot an hervorragenden Qualitätsweinen. Seit 2018 ist das Weingut Cobenzl Mitglied der Österreichischen TraditionsweingüterÖTW). Nur wenige ausgesuchte Lagen dürfen in Österreich die Klassifikation „Erste Lage“ 1ÖTW führen. Gleich drei der „Cobenzl-Rieden“ erfüllen die strengen Kriterien der Österreichischen Traditionsweingüter: Ried Seidenhaus und Ried Steinberg in Grinzing sowie die Ried Preussen auf dem Nussberg. Besonders hohen Stellenwert besitzt hier der „Wiener Gemischte Satz DAC“ als typischer Wiener Wein.

mehr
2017 Pinot Noir Ried Bellevue
Weingut Wien Cobenzl
Wien

Charmanter Waldbeerenduft; feine Beerenmelange zu straffen Preiselbeer-Aromen, Kirschsorbet in gefühlvoll balancierter Säure, zart rauchige Schokolade in feinkörnigen Tanninen, Spur dunkler Kräuter-
würze, zeigt mit viel Luft tiefe Vielschichtigkeit.

Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€
Naturkork

Weingut Wien Cobenzl
Wien


1190 Wien
Am Cobenzl 96

Tel. +43 1 320 58 05
Fax. +43 1 328 22 86
office@weingutcobenzl.at
www.weingutcobenzl.at

Vom Weingut Wien Cobenzl werden unter der Leitung von Thomas Podsednik von Weingärten in Grinzing, auf dem Nussberg und auf dem Bisamberg herausragende Qualitätsweine gekeltert. Die Vielfalt von Lagen und Rebsorten ergibt ein breites Angebot an hervorragenden Qualitätsweinen. Seit 2018 ist das Weingut Cobenzl Mitglied der Österreichischen TraditionsweingüterÖTW). Nur wenige ausgesuchte Lagen dürfen in Österreich die Klassifikation „Erste Lage“ 1ÖTW führen. Gleich drei der „Cobenzl-Rieden“ erfüllen die strengen Kriterien der Österreichischen Traditionsweingüter: Ried Seidenhaus und Ried Steinberg in Grinzing sowie die Ried Preussen auf dem Nussberg. Besonders hohen Stellenwert besitzt hier der „Wiener Gemischte Satz DAC“ als typischer Wiener Wein.

mehr
2019 Sätzen Wiener Gemischter Satz 1ÖTW
Weingut Edlmoser
Wien

Aus-
gereift und üppig, Dörrfrüchte und Kletzenbrot, nussige Würze, verrät bereits hohe Konzentration, mächtig, nahezu dickflüssig, Schwarzbrot und Waldhonig, von der Eiche nur umrahmt, vin de garde für die lange Lagerung, Potenzial.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Edlmoser
Wien

Michael Edlmoser
1230 Wien
Maurer Lange Gasse 123

Tel. +43 1 889 86 80
office@edlmoser.com
www.edlmoser.com

Auch das dritte Jahr der Umstellungsphase auf biologische Bewirtschaftung hat „Mike“ Edlmoser bestens gemeistert, wie schon die sehr schwungvollen und präzisen 2020er zeigen. Und für die unter der 1ÖTW-Kennung laufenden besten Lagenweine konnte ja auf das exzellente Weinjahr 2019 zurückgegriffen werden. Von den leichteren Wiener Gemischten Sätzen ist der Maurerberg mit seinen ungemein saftigen Fruchtaromen ein mundwässernder Sorgenbrecher geworden, von den Sortenweinen wäre gewissermaßen der diesmal wesentlich leichtere und rassige Muskateller sein Pendant punkto Trinkvergnügen. Aber die Degustation hat im Frühjahr 2021 auch einige Überraschungen zu bieten, wie zum Beispiel einen tabakigpfeffrigen Veltliner arche-
typischer Stilistik, den dieses Jahr im Vergleich zu den beiden Vorgängern sehr runden wie gemütlichen Sauvignon und einen erst jetzt präsentierten, in seiner Fruchtausprägung ganz klassisch erscheinenden Riesling Maurerberg 2019. Keine Überraschungen gibt es allerdings an der Spitze des Repertoires. Diese bilden wieder der seinen Namen sehr zu Recht führende, messerscharf definierte Kalkstein-Riesling 2019 und der ein vielschichtiges Feuerwerk von Aromen ent-
fachende, vornehme Gemischte Satz von der Ried Himmel. Ein wenig mehr Reifezeit sollte man wieder einmal dem monumental auftretenden Sätzen-Mischsatz geben oder ihn zumindest dekantieren. Dass er geduldiges Zuwarten in der Regel reichlich belohnen wird, hat er ja bereits mehrfach unter Beweis gestellt.

mehr
2019 Wiener Gemischter Satz Ried Gollin 1ÖTW
Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Wunderschöne Fruchtvielfalt, Birnenaromen, dezenter Rosenduft, viel Ausdruck, vollreif und dicht, richtig einladend; kraftvoll, bildet perfekt mit viel Finesse die Aromavielfalt eines Wiener Gemischten Satzes ab, saftige Steinobstnoten, tiefgründig und vielschichtig, sehr gute Persistenz, beste Zukunfts- und Reifeprognose.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Thomas Huber
1190 Wien
Neustift am Walde 68

Das Weingut Fuhrgassl-Huber hat sich bereits in der Vergangenheit vielen Rebsorten gewidmet. Seit Thomas Huber den Betrieb übernommen hat, gibt es fast jedes Jahr neue Ideen und innovative Produkte, der Qualitätsanspruch steht dabei natürlich an oberster Stelle. Mit den beiden jüngsten Jahrgängen wurde das Potenzial bestens ausgeschöpft. Besonders dürfen wir uns auf die 1 ÖTW Weine 2019 aus den Rieden Gollin, Preussen und Schenkenberg freuen. Einen Wein möchte ich noch hervorheben, der liebliche Traminer vom Nussberg aus dem Jahre 2017 ist jetzt im Verkauf und aktuell auf dem Punkt.

mehr
2019 Grüner Veltliner Ried Gollin 1ÖTW
Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Tiefgründige, dichte Nase, vollreife Apfel-Birnen-Aromen, Quitte, mineralische Assoziationen, rosa Grapefruit, feiner Würzeschleier, frisch geriebener Pfeffer, feinfühlig; saftig, fleischig, knackiger, gelber Apfel, gelbe Kriecherln, lebendige Säure, kalkig, zeigt Charakter, klingt mit animierenden Grapefruit-Zitronen-Noten nachhaltig aus.

Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Schraubverschluss

Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Thomas Huber
1190 Wien
Neustift am Walde 68

Das Weingut Fuhrgassl-Huber hat sich bereits in der Vergangenheit vielen Rebsorten gewidmet. Seit Thomas Huber den Betrieb übernommen hat, gibt es fast jedes Jahr neue Ideen und innovative Produkte, der Qualitätsanspruch steht dabei natürlich an oberster Stelle. Mit den beiden jüngsten Jahrgängen wurde das Potenzial bestens ausgeschöpft. Besonders dürfen wir uns auf die 1 ÖTW Weine 2019 aus den Rieden Gollin, Preussen und Schenkenberg freuen. Einen Wein möchte ich noch hervorheben, der liebliche Traminer vom Nussberg aus dem Jahre 2017 ist jetzt im Verkauf und aktuell auf dem Punkt.

mehr
2019 Weißburgunder Ried Schenkenberg 1 ÖTW
Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Hochelegante, burgundische Stilistik, Biskuit, reife, gelbe Birne, Hawaii-Ananas, feine dunkle Zitrusnoten, vielschichtig; saftig, zeigt Biss, ausgewogen, Restzucker perfekt eingebunden, super Säure, gelbfruchtig, Marille und Pfirsichanklänge, exotische Noten, wieder vollreife Ananas, strukturiert, zieht richtig über den Gaumen, animierende Zitrusfrüchte im Abgang.

Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Schraubverschluss

Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Thomas Huber
1190 Wien
Neustift am Walde 68

Das Weingut Fuhrgassl-Huber hat sich bereits in der Vergangenheit vielen Rebsorten gewidmet. Seit Thomas Huber den Betrieb übernommen hat, gibt es fast jedes Jahr neue Ideen und innovative Produkte, der Qualitätsanspruch steht dabei natürlich an oberster Stelle. Mit den beiden jüngsten Jahrgängen wurde das Potenzial bestens ausgeschöpft. Besonders dürfen wir uns auf die 1 ÖTW Weine 2019 aus den Rieden Gollin, Preussen und Schenkenberg freuen. Einen Wein möchte ich noch hervorheben, der liebliche Traminer vom Nussberg aus dem Jahre 2017 ist jetzt im Verkauf und aktuell auf dem Punkt.

mehr
2017 Traminer Nussberg
Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

(lieblich) Süße, reife Frucht-
noten, Hawaii-Ananas, Rosenblüten, dicht, kraftvoll, gedörrte Marille, ein Hauch Botrytis, bleibt immer elegant; wunderschöne Frucht- und Extraktsüße, Marillengelee, feine Rosenaromen, saftige Mango, Restzucker perfekt eingebunden, fruchtbetonter Abgang.

Weißwein
Traminer
€€€
Schraubverschluss

Weingut Fuhrgassl-Huber
Wien

Thomas Huber
1190 Wien
Neustift am Walde 68

Das Weingut Fuhrgassl-Huber hat sich bereits in der Vergangenheit vielen Rebsorten gewidmet. Seit Thomas Huber den Betrieb übernommen hat, gibt es fast jedes Jahr neue Ideen und innovative Produkte, der Qualitätsanspruch steht dabei natürlich an oberster Stelle. Mit den beiden jüngsten Jahrgängen wurde das Potenzial bestens ausgeschöpft. Besonders dürfen wir uns auf die 1 ÖTW Weine 2019 aus den Rieden Gollin, Preussen und Schenkenberg freuen. Einen Wein möchte ich noch hervorheben, der liebliche Traminer vom Nussberg aus dem Jahre 2017 ist jetzt im Verkauf und aktuell auf dem Punkt.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Weisleiten
Weingut Hajszan Neumann GmbH
Wien

Ziemliche Struktur, noch etwas verschlossen, kompakt, einige Tiefe, Kräuter, Birnen, gelber Apfel, Mineral, Steinobst, Orangenschalen, passende Säure, viele Facetten, Zukunft.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Hajszan Neumann GmbH
Wien

Ing. Fritz Wieninger
1190 Wien
Grinzinger Strasse 86

Die Prophetin im eigenen Land zählt nicht, so könnte man dieses Weingut titulieren. Der gelernte Österreicher hat dieses Weingut nicht auf dem Schirm. Dieses Weingut kann man getrost als Exportkaiser bezeichnen. Das Gros der Weine geht ins Ausland. Die Weine sind klassische Döblinger Gewächse. Voller Noblesse, filigran, von großer Eleganz. Neu im Sortiment ist ein Grüner Veltliner 2020, der auf der Ried Steinberg im Jahr 2004 gepflanzt wurde. Ein süchtig machender Wein von burgundischem Glanz. Die Ried Haarlocke ist ab 2020 im Grünen Veltliner Nussberg aufgegangen. Daher hat dieser Wein noch mehr Struktur. Der 2020 Riesling Steinberg ist gewohnt sensationellem Auftritt. Der unterschätzteste Riesling des Landes. Voller Noblesse ist der 2020 Weißburgunder Ried Gollin. Ein Wein von Klasse. Die beiden 2020 Gemischten Sätze Nussberg und Ried Weisleiten lassen keinen Wunsch offen. Eine Spezialität des Hauses sind die sogenannten Natural Wines – in diesem Metier ist Fritz Wieninger ein Meister. Ein hervorragender 2020 Natural Grüner Veltliner und der 2019 Natural Zweigelt – ein toller Wein voller Transparenz und Beaujolais-hafter Feinheit – werden ergänzt mit einem tiefgründigen Natural Gemischter Satz. Zwei schmeckerte Natural Weine gibt es – Muskateller und Traminer. Weine von gerbstoffbetonter Aromatik, die auf die Reise gehen. Eine Empfehlung an viele Weinfreunde. Traut’s euch was, und probiert diese Weine. Es eröffnet ein neues Bild von Wein. Der Zweigelt steht auf der Ried Weisleiten, eine besondere Lage, Rote Erde – heißt viel Eisen und uralte Reben. Übrigens – es wird vermehrt verkorkt in diesem Weingut. Diam-Korken auf Bienenwachsbasis werden verwendet. Ökologisch perfekt.

mehr
2020 Riesling Ried Steinberg 1 ÖTW
Weingut Hajszan Neumann GmbH
Wien

Ein Urgesteinsriesling von seltener Qualität. Kühl, Steinobst, vor allem Pfirsich, Granit pur, ungemein salzig, ungemein tiefgründig, fest strukturiert, tolle Säure7,5g), die der dezente Rest-
zucker2,5g/l) auffängt. Hier regiert der Boden.

Weißwein
Riesling
€€€€
Glassstöpsel

Weingut Hajszan Neumann GmbH
Wien

Ing. Fritz Wieninger
1190 Wien
Grinzinger Strasse 86

Die Prophetin im eigenen Land zählt nicht, so könnte man dieses Weingut titulieren. Der gelernte Österreicher hat dieses Weingut nicht auf dem Schirm. Dieses Weingut kann man getrost als Exportkaiser bezeichnen. Das Gros der Weine geht ins Ausland. Die Weine sind klassische Döblinger Gewächse. Voller Noblesse, filigran, von großer Eleganz. Neu im Sortiment ist ein Grüner Veltliner 2020, der auf der Ried Steinberg im Jahr 2004 gepflanzt wurde. Ein süchtig machender Wein von burgundischem Glanz. Die Ried Haarlocke ist ab 2020 im Grünen Veltliner Nussberg aufgegangen. Daher hat dieser Wein noch mehr Struktur. Der 2020 Riesling Steinberg ist gewohnt sensationellem Auftritt. Der unterschätzteste Riesling des Landes. Voller Noblesse ist der 2020 Weißburgunder Ried Gollin. Ein Wein von Klasse. Die beiden 2020 Gemischten Sätze Nussberg und Ried Weisleiten lassen keinen Wunsch offen. Eine Spezialität des Hauses sind die sogenannten Natural Wines – in diesem Metier ist Fritz Wieninger ein Meister. Ein hervorragender 2020 Natural Grüner Veltliner und der 2019 Natural Zweigelt – ein toller Wein voller Transparenz und Beaujolais-hafter Feinheit – werden ergänzt mit einem tiefgründigen Natural Gemischter Satz. Zwei schmeckerte Natural Weine gibt es – Muskateller und Traminer. Weine von gerbstoffbetonter Aromatik, die auf die Reise gehen. Eine Empfehlung an viele Weinfreunde. Traut’s euch was, und probiert diese Weine. Es eröffnet ein neues Bild von Wein. Der Zweigelt steht auf der Ried Weisleiten, eine besondere Lage, Rote Erde – heißt viel Eisen und uralte Reben. Übrigens – es wird vermehrt verkorkt in diesem Weingut. Diam-Korken auf Bienenwachsbasis werden verwendet. Ökologisch perfekt.

mehr
2019 Chardonnay Ried Hackenberg Julia
Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Feinfühlig im kleinen Holz vinifiziert, angenehme Röstaromen, etwas Vanille, vielschichtige Fruchteindrücke, ganz präzise dunkle Zitrusnoten, Mandarinenfilet, Hawaii-Ananas; Holz ist wohl-
dosiert und bereits in diesem frühen Stadium gut einge-
bunden, saftige gelbe Birnennoten, feine Würze, klingt lange nach, großes Potenzial.

Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork

Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Roland & Erika Kroiss
1190 Wien
Sieveringer Straße 108

Mit den Weinen des Jahrgangs 2020 wurde das hohe Niveau des Vorjahres noch einmal übertroffen. Die vier Wiener Gemischten Sätze haben das Thema in jeder Gewichtsklasse getroffen. Besonders hervorzuheben ist der Wiener Gemischte Satz der Paradelage auf dem Hackenberg, ein Ausnahmewein, der in diesem Jahr die qualitative Spitze anführt. Neu im Programm ist ein reinsortiger Sauvignon Blanc, der viel Sortentypizität zeigt und richtig gut gelungen ist. Der Chardonnay Ried Hackenberg 2019 von Tochter Julia ist wieder ausgezeichnet geworden, die gefühlvolle Vinifikation mit angenehmer, eingebundener Holzdosis verspricht bereits in diesem frühzeitigen Stadium sehr viel.

mehr
2019 Zweigelt Ried Hackenberg
Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Super Frucht, tiefgründige, noble Kirsch-Weichsel-Noten, Schoko-Kirsch, saftig und fruchtsüß, Bitterschokolade, ein Hauch Orange, Wald-
beerenanklänge; sehr guter Grip, reife Tanninstruktur, passende, frische Säure, Schwarzkirsche, eingelegte Weichsel, noch ganz jugendlich, langer, anhaltender Abgang, Potenzial.

Rotwein
Zweigelt
€€€
Naturkork

Weingut & Buschenschank Kroiss
Wien

Roland & Erika Kroiss
1190 Wien
Sieveringer Straße 108

Mit den Weinen des Jahrgangs 2020 wurde das hohe Niveau des Vorjahres noch einmal übertroffen. Die vier Wiener Gemischten Sätze haben das Thema in jeder Gewichtsklasse getroffen. Besonders hervorzuheben ist der Wiener Gemischte Satz der Paradelage auf dem Hackenberg, ein Ausnahmewein, der in diesem Jahr die qualitative Spitze anführt. Neu im Programm ist ein reinsortiger Sauvignon Blanc, der viel Sortentypizität zeigt und richtig gut gelungen ist. Der Chardonnay Ried Hackenberg 2019 von Tochter Julia ist wieder ausgezeichnet geworden, die gefühlvolle Vinifikation mit angenehmer, eingebundener Holzdosis verspricht bereits in diesem frühzeitigen Stadium sehr viel.

mehr
2019 Wiener Gemischter Satz Ried Preussen Nussberg 1ÖTW
Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Beginnt mit Feuerstein und Salzblüte, auch leichter Blütenduft, feingliedrig wie vornehm, satte Birnenfrucht, extraktsüß und komplex, passende Säure im salzigen Nachhall.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Gerhard J. Lobner
1190 Wien
Pfarrplatz 2

Das sicherlich schwierigere Weinjahr 2020 wurde vom Pfarrplatz-Team offensichtlich ebenso gut gemeistert wie der exzellente Jahrgang 2019 – dies beweisen bereits die vier verschiedenen Wiener Gemischten Sätze, die samt und sonders ihre Kategorie nahezu optimal repräsentieren. Ob man an der Spitze die elegante Ried Preussen oder den wieder fulminanten Langteufel bevorzugt, wird wohl An-sichtssache bleiben. Die Überraschung schlechthin bildet für 2020 der ungewöhnlich aromatische Veltliner vom Grinzinger Schenkenberg, der von den höheren Niederschlägen schmeckbar profitiert hat. Aus dem Trio der Rieslinge – der Weiße Marmor wird erst im nächsten Jahr vorgestellt – brilliert die Preussen-Version mit tiefer Pfirsichfrucht und hoher Rasse. Erneut sehr gut gelungen sind die beiden Gewächse aus der Dornbacher Enklave Alsegg: Der noch immer sehr preisgünstige Riesling ist frei nach Weinheber wirklich ein kecker, der Sauvignon gefällt hingegen wieder durch seine tiefe Beerenfrucht.

mehr
2019 Wiener Gemischter Satz Ried Langteufel 1ÖTW
Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Nach Zitronenmelisse und Akazienblüten, vereint Strahlkraft mit Temperament, feine Kräuterwürze, verblüffend jugendlich und spannungsgeladen, extraktreich und dicht, viel Substanz und rassiges Säurekorsett, Zukunft.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Gerhard J. Lobner
1190 Wien
Pfarrplatz 2

Das sicherlich schwierigere Weinjahr 2020 wurde vom Pfarrplatz-Team offensichtlich ebenso gut gemeistert wie der exzellente Jahrgang 2019 – dies beweisen bereits die vier verschiedenen Wiener Gemischten Sätze, die samt und sonders ihre Kategorie nahezu optimal repräsentieren. Ob man an der Spitze die elegante Ried Preussen oder den wieder fulminanten Langteufel bevorzugt, wird wohl An-sichtssache bleiben. Die Überraschung schlechthin bildet für 2020 der ungewöhnlich aromatische Veltliner vom Grinzinger Schenkenberg, der von den höheren Niederschlägen schmeckbar profitiert hat. Aus dem Trio der Rieslinge – der Weiße Marmor wird erst im nächsten Jahr vorgestellt – brilliert die Preussen-Version mit tiefer Pfirsichfrucht und hoher Rasse. Erneut sehr gut gelungen sind die beiden Gewächse aus der Dornbacher Enklave Alsegg: Der noch immer sehr preisgünstige Riesling ist frei nach Weinheber wirklich ein kecker, der Sauvignon gefällt hingegen wieder durch seine tiefe Beerenfrucht.

mehr
2019 Riesling Ried Preussen 1ÖTW
Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Puristische Nase nach Weingartenpfirsichen und Fleur de Sel, bringt die kalkige Note der Lage voll zur Geltung, saftig, kraftvoll und markant, eine Spur Restzucker wird bestens integriert, hochelegant und verführerisch, lang und ausbaufähig.

Weißwein
Riesling
€€€€
Schraubverschluss

Weingut Mayer am Pfarrplatz
Wien

Gerhard J. Lobner
1190 Wien
Pfarrplatz 2

Das sicherlich schwierigere Weinjahr 2020 wurde vom Pfarrplatz-Team offensichtlich ebenso gut gemeistert wie der exzellente Jahrgang 2019 – dies beweisen bereits die vier verschiedenen Wiener Gemischten Sätze, die samt und sonders ihre Kategorie nahezu optimal repräsentieren. Ob man an der Spitze die elegante Ried Preussen oder den wieder fulminanten Langteufel bevorzugt, wird wohl An-sichtssache bleiben. Die Überraschung schlechthin bildet für 2020 der ungewöhnlich aromatische Veltliner vom Grinzinger Schenkenberg, der von den höheren Niederschlägen schmeckbar profitiert hat. Aus dem Trio der Rieslinge – der Weiße Marmor wird erst im nächsten Jahr vorgestellt – brilliert die Preussen-Version mit tiefer Pfirsichfrucht und hoher Rasse. Erneut sehr gut gelungen sind die beiden Gewächse aus der Dornbacher Enklave Alsegg: Der noch immer sehr preisgünstige Riesling ist frei nach Weinheber wirklich ein kecker, der Sauvignon gefällt hingegen wieder durch seine tiefe Beerenfrucht.

mehr
2019
Weingut Rotes Haus
Wien
Weißwein
Gemischter Satz
-
Naturkork

Weingut Rotes Haus
Wien

Gerhard J. Lobner
1190 Wien
Pfarrplatz 2

Das Rote Haus hat sich diesmal sozusagen auf seine Kernkompetenz konzentriert und „lediglich“ seine vier unterschiedlichen Wiener Gemischten Sätze vorgestellt. Diese sind allerdings ein eindringliches Plädoyer für diese so traditionsreiche Wiener Spezialität geworden, denn so fein und souverän haben sie sich noch nie präsentiert. Schon der Einstiegswein gefällt mit Vitalität und tiefer Agrumenfrucht, und der Nuss-
berger kann die dem „burgundisch“ dominierten Mischsatz innewohnenden Attribute Reife und Schmelz quasi perfekt mit dem Biss des feuchten Jahres 2020 verbinden. Große Klasse beweisen dann die beiden Grands Crus von den Rieden Preussen und Langteufel. Ist der ebenso machtvolle wie vielschichtige Langteufel ja in jedem Jahrgang ein Anwärter für den Titel des besten seiner Kategoriedie weißen Cuvées gleich eingerechnet), so erwächst ihm 2019 mit dem vornehmen und tieffruchtigen Preussen gleichsam ein ebenbürtiger Konkurrent im gleichen Haus. Als erfreuliche Neuheit ist eine im Kellergebäude in der Kuchelauer Hafenstraße untergebrachte Vinothek zu vermelden, deren Ambiente viel Chic ausstrahlt. Dort können ab der Öffnung dann auch sämtliche Weine vom Roten Haus und des Schwesterweingutes Mayer am Pfarrplatz in relaxter Atmosphäre verkostet werden, wobei auch ältere Jahrgänge und Raritäten zur Verfügung stehen. Im Sommer wird wohl die großzügige Terrasse, die von der Lage zwischen Donau und Nussberg profitiert, zum bevorzugten Schauplatz werden.

mehr
2019
Weingut Rotes Haus
Wien
Weißwein
Gemischter Satz
-
Naturkork

Weingut Rotes Haus
Wien

Gerhard J. Lobner
1190 Wien
Pfarrplatz 2

Das Rote Haus hat sich diesmal sozusagen auf seine Kernkompetenz konzentriert und „lediglich“ seine vier unterschiedlichen Wiener Gemischten Sätze vorgestellt. Diese sind allerdings ein eindringliches Plädoyer für diese so traditionsreiche Wiener Spezialität geworden, denn so fein und souverän haben sie sich noch nie präsentiert. Schon der Einstiegswein gefällt mit Vitalität und tiefer Agrumenfrucht, und der Nuss-
berger kann die dem „burgundisch“ dominierten Mischsatz innewohnenden Attribute Reife und Schmelz quasi perfekt mit dem Biss des feuchten Jahres 2020 verbinden. Große Klasse beweisen dann die beiden Grands Crus von den Rieden Preussen und Langteufel. Ist der ebenso machtvolle wie vielschichtige Langteufel ja in jedem Jahrgang ein Anwärter für den Titel des besten seiner Kategoriedie weißen Cuvées gleich eingerechnet), so erwächst ihm 2019 mit dem vornehmen und tieffruchtigen Preussen gleichsam ein ebenbürtiger Konkurrent im gleichen Haus. Als erfreuliche Neuheit ist eine im Kellergebäude in der Kuchelauer Hafenstraße untergebrachte Vinothek zu vermelden, deren Ambiente viel Chic ausstrahlt. Dort können ab der Öffnung dann auch sämtliche Weine vom Roten Haus und des Schwesterweingutes Mayer am Pfarrplatz in relaxter Atmosphäre verkostet werden, wobei auch ältere Jahrgänge und Raritäten zur Verfügung stehen. Im Sommer wird wohl die großzügige Terrasse, die von der Lage zwischen Donau und Nussberg profitiert, zum bevorzugten Schauplatz werden.

mehr
2020 Cuvée in weiß Ried Langbrunner
Weingärtnerei Peter Uhler
Wien

Mango, Blut-
orange, Kumquat, Mandarinenfilet, Weingartenpfirsich, vielschichtig und blitzsauber; dunkle Zitrusfrucht animierend und hochfein ausgeprägt, zeigt Spannung und Tiefgang, komplex, Orangenfilet, saftig mit viel Frische, sehr gute Persistenz, beste Zukunftsprognose.

Weißwein
Cuvée Weiß
€€€€
Naturkork

Weingärtnerei Peter Uhler
Wien

Peter Uhler
1190 Wien
Hackenberggasse 29

Musik & Wein, da tauchen gleich viele Parallelen auf. Peter Uhler hat es mit Leidenschaft und viel Einfühlungsvermögen geschafft, sich auch beim Wein auf unterschiedliche Interpretationen einzulassen. Eines sei gleich vorweggenommen, mit der aktuellen Weinserie konnte der Winzer nahtlos an die Qualität des Vorjahres anschließen. Jeweils eine Hälfte seiner Rebfläche steht auf dem Nussberg die andere auf dem Reisenberg. So wie es sich für einen Wiener Winzer gehört, ist der wichtigste Wein im Sortiment der Wiener Gemischte Satz, der beinahe 50% ausmacht. Die Rebanlagen sind seit dem Jahre 1999 sukzessive gewachsen und mit seinen Zugängen learning by doing, viel Bauchgefühl zulassen, keine Vorgaben und all das ohne finanziellen Zwang bewerkstelligen zu können eine perfekte Ausgangssituation. Die biologisch-dynamische Bewirtschaftung ist für Peter Uhler der zeitgemäße Weg, und wenn man den sympathischen Winzer persönlich kennengelernt hat, schlüssig und nachvollziehbar.

mehr
2020 Grüner Veltliner Ried Reisenberg „Der Jubilar“ Reserve
Weingärtnerei Peter Uhler
Wien

Veltliner-Würze, Grapefruitfilets, alles vom Holz angenehm umrahmt, reife, knackige Apfelsorten, mit Luft frisch geriebener Pfeffer, voll ausgereift, vielschichtig; komplex und fruchtbetont, blitzsaubere rosa Grapefruit, frischer und lang anhaltender Abgang.

Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Schraubverschluss

Weingärtnerei Peter Uhler
Wien

Peter Uhler
1190 Wien
Hackenberggasse 29

Musik & Wein, da tauchen gleich viele Parallelen auf. Peter Uhler hat es mit Leidenschaft und viel Einfühlungsvermögen geschafft, sich auch beim Wein auf unterschiedliche Interpretationen einzulassen. Eines sei gleich vorweggenommen, mit der aktuellen Weinserie konnte der Winzer nahtlos an die Qualität des Vorjahres anschließen. Jeweils eine Hälfte seiner Rebfläche steht auf dem Nussberg die andere auf dem Reisenberg. So wie es sich für einen Wiener Winzer gehört, ist der wichtigste Wein im Sortiment der Wiener Gemischte Satz, der beinahe 50% ausmacht. Die Rebanlagen sind seit dem Jahre 1999 sukzessive gewachsen und mit seinen Zugängen learning by doing, viel Bauchgefühl zulassen, keine Vorgaben und all das ohne finanziellen Zwang bewerkstelligen zu können eine perfekte Ausgangssituation. Die biologisch-dynamische Bewirtschaftung ist für Peter Uhler der zeitgemäße Weg, und wenn man den sympathischen Winzer persönlich kennengelernt hat, schlüssig und nachvollziehbar.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg 1 ÖTW/Bisamberg
Weingut Wieninger
Wien

Ausgeprägte Kräuternoten, Birnenfrucht, kompakter Körper, dunkle und helle Würze, salzig, dezent rauchig, kalkige Noten, tolle Länge, Steinobst, eng.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Glassstöpsel

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Ulm 1 ÖTW
Weingut Wieninger
Wien

(WB, NB, RI, WR, GV, SI, TR) Momentan dominiert der GV, weißer Pfeffer, gelbe Früchte, Wiesenkräuter, bisschen Mango, gewisse Opulenz bei enormer Eleganz, zeigt Frische, auch Fülle, ein Langstreckenläufer, Walnüsse, Birnen.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Rosengartel 1 ÖTW
Weingut Wieninger
Wien

(GV, RI, WB, WR, TR) Ungemein frisch, kühl, Steinobst, voller Mineral, dichte Struktur, gelber Apfel, Blütenhonig, äußerst vielschichtig, salzig, Orangenzesten, der Traminer fügt sich mit seinen blühenden Rosen ein, kompakt.

Weißwein
Gemischter Satz
€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2020 Grüner Veltliner Ried Preussen 1 ÖTW
Weingut Wieninger
Wien

Unglaublich spannend, hochmineralisch, straff, noch etwas Gerb-
stoff, strukturiert, Balance, Pfeffer, Blüten, ganz fein liniert. Dezente Exotik, Birnenhauch, Blütenhonig, sehr komplex.

Weißwein
Grüner Veltliner
€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2020 Riesling Ried Preussen 1 ÖTW
Weingut Wieninger
Wien

Geht in die Tiefe, engmaschig, rassig, Riesling pur, enorme Substanz, Kräuter, Steinobst, Weingartenpfirsich, steinige Aspekte, enorme Spannkraft, nie vordergründig, salzig, fest, tief.

Weißwein
Riesling
€€
Schraubverschluss

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
1 Riesling Ried Rosengartel 1 ÖTW
Weingut Wieninger
Wien

Hintergründig, immer den Boden ausstrahlend, ungemein tiefgründig, ganz großer Stoff, viele Kräuter, Gewürze, Steinobst, tolle Säure, dichte Struktur, ein Riesling für die nächsten Jahrzehnte.

Weißwein
Riesling
€€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2019 Chardonnay Grand Select
Weingut Wieninger
Wien

Senfsaat, ganz viel Mineral, stoffig, kraftvoll, eng, Nelken, gelbe Früchte, Löwenzahn, Honigtöne, Quitte, Hauch Karamell, schönes Säure-
spiel, exotisch, rauchig, gelbfruchtig. Überaus vielschichtig.

Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2019 Pinot Noir Grand Select
Weingut Wieninger
Wien

Hohes Niveau, Pommard-
like, dunkle Aromatik, Zwetschken, Waldbeeren, Unterholz, Leder, Pilze, karg am Gaumen, eng, etwas Schoko, feine Holznuancen, Kirschfrucht, Tabak, toller Pinot Noir mit Grip.

Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2019 Pinot Noir TRIBUTE
Weingut Wieninger
Wien

Enorm konzentrierter Pinot Noir, reife Zwetschken, Himbeeren, dunkel getönt, erinnert an großen Grand Echezeaux, tiefgründig, total jung, großer Stoff.

Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2018 St. Laurent Grand Select
Weingut Wieninger
Wien

(Bisamberg) Cassis, Pflaumen, Heidelbeeren, Kaffee, Lebkuchen, toller Stoff, festes Tannin, Karamell, getrocknete Birne, ungemein saftig und typisch, Kräuternoten, schwarze Kirschen, etwas Nougat.

Rotwein
St. Laurent
€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2018 Danubis Grand Select
Weingut Wieninger
Wien

(CS, ME, ZW) Noble Schokotöne umschmeicheln die Nase, Waldbeeren, Kirschen, Cassis, Orangenschalen, ganz feine Tannine, mineralischer Ausdruck, perfektes Holz, Minze, ungemein vielschichtig.

Rotwein
Cuvée Rot
€€€€€
Naturkork

Weingut Wieninger
Wien

Fritz Wieninger
1210 Wien
Stammersdorfer Straße 31

Tel. +43 1 290 10 12
weingut@wieninger.at
www.wieninger.at

Fritz Wieninger ist 2020 ein toller Jahrgang gelungen. Der Septemberregen sorgte zwar für etwas Botrytis, die aber vor allem den Rieslingen gut zu Gesicht steht. Die Weine haben eine seltene Mineralität, eine ungemeine Salzigkeit, welche der Regen transportiert hat. In diesem Jahr strotzen schon die sogenannten Basis-Weine vor Mineral. Es wird vermehrt verkorkt im Weingut Wieninger. Man verwendet Diam-Korken auf Bienenwachsbasis. Alle tollen Weine hier aufzuzählen ist aus Platzgründen nicht möglich, die Highlights sind folgende: 2020 Grüner Veltliner Ried Kaasgraben – der nächste Anwärter für 1 ÖTW. Dieser Wein ist der vielleicht spannendste des Jahrganges. Die beiden Weine von der Ried Preussen – GV und RI sind großartig. Die Ried Rosengartl ist nicht umsonst das Flaggschiff des Hauses – ein brillanter Riesling und ein unfassbar toller Wiener Gemischter Satz DAC sprechen für sich. Da bleibt einem vor Staunen der Mund offen. Bestens ist die vielschichtige Ried Ulm Wiener Gemischter Satz DAC. Vom Bisamberg kommt ein formidabler Wiener Gemischter Satz DAC Ried Falkenberg – ein ungemein kompakter, sehr ernsthafter Wein. Der 2019 Chardonnay Grand Select gehört nicht umsonst zu den besten des Landes. Die Rotweine sind großartig – 2018 Danubis Grand Select, 2019 Pinot Noir Grand Select, 2018 Merlot Grand Select etc.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz Bisamberg
Weingut Bernreiter
Wien

Junger Pfirsichduft; animierend hellgrün-gelbes Aromabild, feines Zitronensorbet, pikant gelb-grüner Apfelmix mit frischer Säure, Waldmeister und Basilikum, enorm schwungvoll, jugendlich-straff mit viel Trinkfreude.

Weißwein
Gemischter Satz
€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz Ried Gabrissen (GV/PB/RI)
Weingut Bernreiter
Wien

Reifes Obstkorbbukett; cremige Pfirsichnoten, etwas Marillen, gelbe Birnen und kandierte rosa Grapefruitzesten, vollmundig mit kraftvollem Fruchtdruck bei elegantem Säurebogen, vielschichtig und dicht, zartherbe Mineralik, bisschen Kräuterwürze und Zitronenmelisse, saftig im langen Finale.

Weißwein
Gemischter Satz
€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Chardonnay
Weingut Bernreiter
Wien

Golden-Delicious-Duft, samtige Quittenaromen, etwas Honigmelone, Karamellnuancen von gelben Bratäpfel, mit saftiger Zitrusfrucht, etwas Exotik dabei, zarte Biskotten, nussig im gelbfruchtig langen Abgang.

Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Grauburgunder
Weingut Bernreiter
Wien

Einladender Quittenduft + reife Honigmelonen und Ringlottengelee, samtig-elegant, Kumquats und junge Mangofrucht, zart malzig, hochelegant ausgewogene Säure, extraktsüß gelb-orangefruchtig, mit kandierten gelben Blüten, kräftig und elegant, zarte Lorbeeraromen, Hauch Mandel, würzig-zitrusfruchtig im anhaltenden Rückaroma.

Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Weissburgunder
Weingut Bernreiter
Wien

Frisches Apfel-Zitrus-Bukett; Exotische Früchte, gaumenfüllend und elegant, fruchtsüße Marillen mit Arancini in dichter Substanz, komplex und vielseitig, ein idealer Speisenbegleiter mit Charme.

Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2019 Bernreiter Cuvée (PB/PG/CH)
Weingut Bernreiter
Wien

Vanillecremiges Birnenmus; Ringlotten-Confit mit feinen Malzaromen, sämig-
fruchtig, komplex und dicht, bisschen Mannerschnitten, süßer Tabak und kandierte Birnen, feine Holzwürze nach Vanille und Piment, saftige frische Blutorangen, im pikanten Nachhall etwas weiße Schokolade und Limoncello.

Weißwein
Cuvée Weiß
€€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020
Weingut Bernreiter
Wien
€€€
Schraubverschluss

Weingut Bernreiter
Wien

Peter Bernreiter
1210 Wien
Amtsstraße 24

Der Wiener Traditionsbetrieb der Familie Bernreiter blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Als Peter Bernreiter als Absolvent der HBLA Klosterneuburg 1995 das Weingut seiner Eltern übernahm, begann der Wechsel vom Doppler zur Bouteille, und die Weingenießer stellten höhere Qualitätsansprüche an den Wein, die Peter Bernreiter schon damals erfüllen konnte. So avancierte der Traditionsbetrieb nicht zuletzt auch durch den prächtigen Heurigengarten zu einem der beliebtesten Familienheurigen Wiens. Nun hat Peter Bernreiter entschieden, ab heuer den permanenten Heurigenbetrieb in ein Veranstaltungsservice umzuwandeln und sich noch intensiver der Bereitung hochwertiger Weine widmen zu können – und das erfolgreich, wie die aktuellen Weine zeigen. So beweist Peter Bernreiter sein Können eindrucksvoll mit seinem Grauburgunder und dem besonders gelungenen 2019 „Bernreiter Cuvée“ aus weißen Burgunder-Sorten, während seine Rotwein-Cuvée 2018 „IL TRITTIKO“ das oberste Segment vervollständigt.

mehr
2020 Wiener Gemischter Satz Petershof Bisamberg
Weingut Christ
Wien

Weingartenpfirsich, knackiger Apfel, Williamsbirne, nasser Stein, etwas Tannennadeln, Orangenfilet; schwungvoll, richtig animierend, zarte Herbe, gelbe Grapefruit, Zitronenzesten, Kumquat, klingt angenehm mit viel Frische aus.

Weißwein
Gemischter Satz
€€
Naturkork

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
2020 Grüner Veltliner Bruch
Weingut Christ
Wien

Karg, mineralisch, elegante Fruchtvielfalt, animierende gelbe und rosa Grapefruit, dezente Kräuterwürze; saftig, guter Biss, Frucht bleibt im Vordergrund, klingt schwungvoll mit Assoziationen von nassem Stein und zarter Salzigkeit anhaltend aus.

Weißwein
Grüner Veltliner
€€
Schraubverschluss

Weingut Christ
Wien

Rainer Christ
1210 Wien
Amtsstraße 10

Tel. +43 1 292 51 52
Fax. -53
info@weingut-christ.at
www.weingut-christ.at

Rainer Christ ist es in bewährter Weise gelungen, das hohe Qualitätsniveau der vergangenen Jahre nicht nur zu halten, sondern bei einigen Weinen sogar noch zu übertreffen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie es dem Winzer gelingt, in allen Kategorien, bei allen Rebsorten und in allen Gewichtsklassen zu überzeugen. Die Vertreter des Jahrgangs 2020 bestechen durch präzise Fruchtnoten, lässige Eleganz, vielschichtige Aromen, und auch die unterschiedlichen Bodenformationen kommen dabei tiefgründig zum Vorschein. Die beiden Weine aus den 1. ÖTW-Lagen der Rieden Wiesthalen und Falkenberg aus dem Jahrgang 2019 gehören unbestritten zu den allerbesten Weinen der Landeshauptstadt und werden noch über viele Jahre Freude bereiten.

mehr
schwacher Jahrgang annehmbarer Jahrgang guter Jahrgang sehr guter Jahrgang ausgezeichneter Jahrgang - nicht bewertet -