Weinguide
Ausgabe 2020/21
Filtern nach:
Sortieren nach:
Weingut MUSTER.gamlitz
Südsteiermark

Reinhard Muster
8462 Gamlitz
Grubtal 14

Reinhard Muster hat sich schon in jungen Jahren einen Namen gemacht in der steirischen Weinszene. Richtig bekannt geworden ist er mit seinen Flaggschiffen aus der Ried Grubthal, unter anderem als Weltmeister mit dem 2013er Sauvignon Blanc im Rahmen des Concours Mondial du Sauvignon. Heute wirkt er abgeklärt und gelassen. „Wir haben nicht die Intention, die Weinszene in der Steiermark zu revolutionieren, wir werden immer normaler“, sagt er. Wenn er von kontrollierter Schlampigkeit spricht, meint er Freiräume, die man dem Wein geben müsse. Wichtig ist ihm sein Team, in dem ein amikaler und wertschätzender Umgang gepflegt wird. Primär ist der Fokus auf die Weingärten gerichtet, denn dort liege das größte Potenzial. Was eine Toplage hervorbringen kann, zeigt sich regelmäßig am Beispiel der Ried Grubthal. Den Weinen von dort kann man bedenkenlos Terroir attestieren, auch wenn dieser Begriff mitunter leichtfertig verwendet wird. Das Holz hat er zurückgenommen, aber nicht verdammt. Der aktuelle Sauvignon Blanc Ried Grubthal beispielsweise wurde zur Hälfte in Barriques ausgebaut, der Rest in großen Holzfässern und im Edelstahl, insgesamt waren es zwanzig Chargen. Ein Teil wurde auf der Maische vergoren. Beim gleich alten Chardonnay aus dieser Lage verwendete er ausschließlich Holzgebinde, die zu 70% neu waren. Mit einer Traube pro Stock war der Ertrag minimalst. Auf meine Frage nach dem aktuellen Jahrgang lässt er keine Zweifel an seiner Sichtweise aufkommen: „2019 ist ein absolutes Sauvignon-Jahr!“ Reinhard Muster plant, in Zukunft die Weine aus der Reverenzlinie und aus der Lage Grubthal in einer großen Jahrgangstiefe anbieten zu können, Ziel bis 2030 sind zehn Jahrgänge. Die beiden heuer verkosteten 2015er Ried Grubthal Privatarchiv, nämlich der Sauvignon Blanc und der Chardonnay, unterstreichen die Sinnhaftigkeit dieses Vorhabens. Der auf der Flasche abgebildete große Schlüssel symbolisiert, dass die Weine am Hof „eingesperrt“ sind. Reinhard Muster hat in Kooperation mit der Firma Motif drei trendige Getränke geschaffen; es handelt sich um Wermut in Weiß, Rosé und Rot.

Weine

2019 Welschriesling Klassik
Anklänge von süßen Blüten, Kräutern und reifen Äpfeln; betont apfelfruchtig und lebhaft, animierendes Säurespiel, glockenklare Frucht im Nachhall.
Weißwein
Welschriesling
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Klassik
Dezent, Stachelbeeren, grün-vegetabilische Noten, Prise Holunderblüten; aromatisches Dacapo, sanft, wirkt völlig natürlich, freundliche Frucht im mittellangen Abgang.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Weißburgunder Klassik
Knackig-fruchtig, Birnen; knackige Birne, etwas Zitrus, quicklebendig, mittleres Gewicht, Birnen und Hauch Weingartenpfirsich im Nachhall.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
PLV
2018 Chardonnay Marienkreuz
Druckvoll, Nougat, geröstete Haselnüsse, Dörrobst, zarteste Gewürz- und Kräuternoten; reife Birnen, gedörrte Birnen, bisschen Malz, weiche Säure, zarter Schmelz, gute Substanz, Würze im Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
PLV
2018 Weißburgunder Reverenz
Hauchzarte Gewürznote, Dörrbirnen, leicht malzig; sanfter Druck, Spiel, Gewürze eingestreut, lebhaft, präzise, im Finish salzig.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Glassstöpsel
2018 Sauvignon Blanc Reverenz
Sanft, vielschichtig, Pfefferoni, Einlegegewürze; unaufdringliche Gewürznoten, grünfruchtige Elemente, grün-vegetabilische Aromen, wertig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Glassstöpsel
2018 Grauburgunder Riegelbauer
Birnen, Dörrbirnen, Cerealien, Müsliriegel, Blockmalz, Quitte; frisch, lebhafte Frucht, Dörrobst und Blockmalz, hinten wieder etwas Quitte, sanfter Schmelz, gute Länge.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Glassstöpsel
TIPP
2017 Chardonnay Ried Grubthal
Vielschichtig, druckvoll, Orangen, Dörrbirnen, Malz, noble Gewürznote; aromatisches Dacapo, elegant strukturiert, präzise, lebhaft, bisschen Zitrus im Finale, im Nachhall Hauch von Gewürzen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Glassstöpsel
TOP
2015 Chardonnay Ried Grubthal Privatarchiv
Feine Gewürznoten, Prise Salz, Dörrobst, elegant; präzise, kühl, nobel, viele Gewürze, zarteste Frucht, Terroir, salzige Komponente, fernab jeglicher Gefälligkeit.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Glassstöpsel
2017 Sauvignon Blanc Ried Grubthal
Fenchelsaat, Einlegegewürze, wenig Holz, dicht, Verzicht auf Primärfrucht, Boden schwingt mit; druckvoll, lebendig, Gewürznoten, Prise Gerbstoffe, null Holz, lang, bodenstämmige Noten, straff, kernig, braucht Zeit.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Glassstöpsel
TOP
2015 Sauvignon Blanc Ried Grubthal Privatarchiv
Druckvoll, Gewürze, rote Zitrusfrüchte, Prise Kräuter, Lavendel; floral, lebendig, akzentuierte Zitrusnoten, Orangen im Abgang und im Nachhall, Hauch von Gewürzen, kraftvoll, jugendlich, Holz perfekt eingebunden.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Glassstöpsel
2019 Gelber Muskateller Klassik
Angenehm unplakativ, Frucht dominiert, Kräuter und eine Prise Holunderblüten; schließt aromatisch an, bisschen Zitrus hinten, saftig, angenehme Säure, trinkanimierend.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2018 Gelber Muskateller Reverenz
(lieblich) Druckvoll, Grapefruit, Holunder- und Muskatblüten; trinkanimierender Restzucker, feiner Schmelz, dezente Aromatik, mundfüllend, gute Länge, ein Sir.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Glassstöpsel
2018 Riesling Reverenz
Als Sorte klar erkennbar, Kräuter, Steinobst und florale Noten, braucht Luft; sanft, zarter Schmelz, überwiegend Steinobst, mittlere Länge.
Weißwein
Riesling
€€€
Glassstöpsel
mehr
Weingut Erwin Sabathi
Südsteiermark

Erwin Sabathi
8463 Leutschach an der Weinstrasse
Pössnitz 48

Das Weingut Erwin Sabathi ist Mitglied der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter (STK) und gehört zu den Leitbetrieben der Grünen Mark. Ab dem Jahrgang 2019 sind alle Weine bio. Äußerlich sichtbares Zeichen sind die kleinwüchsigen, bergtauglichen Krainer Steinschafe, die in allen steilen Weingärten weiden; 150 solcher „Mitarbeiter“ hat Erwin Sabathi derzeit angestellt, bald sollen es 200 sein. Auch bei den Korken setzen die Sabathis auf bio. Sie werden von einer kleinen Firma in Portugal produziert, jeder einzelne wird sensorisch beurteilt und freigegeben. Auf dem Weingut werden weder Reinzuchthefen noch Enzyme eingesetzt, auf Klärschönung wird verzichtet, filtriert wird sanft. „Die Orts- und Riedenweine sollen anspruchsvoll sein, die Gebietsweine verständlich“, erklärt Erwin Sabathi seine Philosophie. Sauvignon Blanc wird ausschließlich im neutralen Holz ausgebaut, schmeckbare Eiche ist nur beim Chardonnay ein Thema. Für alle Lagen wird das gleiche Holz verwendet, um so den Riedencharakter zu schärfen und nicht durch unterschiedliche Hölzer zu verwässern. Weil einige Weingärten extrem viel pflanzenverfügbaren Kalk aufweisen, hat der Winzer auf spezielle Unterlagsreben aus Frankreich gesetzt, wie sie auch in Burgund verwendet werden. Die tonhaltige Ried Saffran ist eine Monopollage der Sabathis, benannt nach Hans Saffran, dem Vorbesitzer des Weinguts. Erwin führt das Weingut gemeinsam mit seiner Frau Patrizia, unterstützt durch seine Brüder Christoph – hauptsächlich im Büro anzutreffen – und Gerd, zuständig für die Weingärten.

Weine

2019 Sauvignon Blanc Südsteiermark
Unverkennbar, grüner Paprika, Stachelbeeren, Cassislaub, Johannisbeeren; lebhafte Säure, mittlere Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gelber Muskateller Südsteiermark
Charmant, gelbe Früchte, Holunderblüten, Kräuter, Muskatnuss; unplakativ, gelbe Früchte, Zitronenzesten, Kräuter und Holunder, lebhaft, mittelgewichtig.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2018 Chardonnay Ried Saffran
Rauchig-steinig, Birnen und Marillen, straff; saftig, feingliedrig, fruchtbetont, transparent, null Fett, trinkanimierend, frische Birne im Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
2018 Chardonnay Ried Pössnitzberg
Gelassen, sanfter Druck, Birnen, Marillen, Orangenzesten; elegantes Säurenetz, ziseliert, Aromen wie im Bukett, lang, kein schmeckbares Holz.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Chardonnay Ried Pössnitzberg Alte Reben
Schießpulver, fokussiert, Trockenfrüchte, kandierte Orangen, zarte Würze; präzise, engmaschig, fast tänzerisch, lang, kaum Holz, steinig im Finish und im langen Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
2018 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberg
Klassische Aromatik, sehr fein, grünfruchtig, getrocknete Kräuter; feingliedrig, elegantes Säurespiel, Mandarinen, lebhaft, bodenstämmige Würze im Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberg Alte Reben
Rauchig, dunkel getönt, Boden, kühle Frucht; Zitrus, Grapefruitzesten, zartes Säurespiel, feingliedrig, Tiefgang, nie aufdringlich oder üppig, bodenstämmige Würze und kühle Frucht im langen Abgang, salzig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
TOP
2017 Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberger Kapelle
Freundliche, warm getönte Frucht, salzig, Understatement; feines Säurespiel, zarte Frucht, frisch, salzig, lang, Reserven für viele Jahre. Wirkt wie selbstverständlich.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
TOP
2017 Chardonnay Ried Pössnitzberger Kapelle
Druckvoll, Tiefgang, steinig, Dörrobst, zarteste Gewürznoten, elegant; lebendig, noble Saftigkeit, Frucht und Gewürze verwoben, Gewürze klingen lange nach, erinnert an hochwertigen Burgunder, aber steirische Herkunft klar zu erkennen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
2019 Sauvignon Blanc Auslese

(0,375 l) Sortentypisch, Kräuter, süße Quitte, Marillennektar; zupackende Säure, glockenklar, viel Frucht, hochwertige Auslese.

Süßwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2015 Chardonnay Brut Zero Dosage

Fein, erfrischend, fruchtbetont, Birnen, helle Hefenoten; knackig und fein strukturiert, belebendes Säurespiel, zartes Mousseux, helle Hefenote, Zitrus.

Schaumwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
mehr
Weingut Tement
Südsteiermark

Manfred, Armin & Stefan Tement
8461 Berghausen
Zieregg 13

Tel. +43 3453 410110
Fax. 410110-30
weingut@tement.at
www.tement.at

Seit der Umstellung auf biologische Bewirtschaftung – die Zertifizierung erfolgte mit dem Jahrgang 2018 – werden auf dem Weingut Tement nur noch eigene Trauben verarbeitet. Das macht es Manfred Tement und seinen beiden Söhnen Armin und Stefan etwas leichter, die hohen Qualitätsstandards konsequent umzusetzen. Man arbeitet schon seit längerer Zeit biologisch. Das hat sich auch in der Stilistik der Weine niedergeschlagen, die nun weniger Alkohol aufweisen. Zudem sind die Beeren kleiner als zuvor. Die Familie Tement verfügt über viele hochklassige Rieden mit zum Teil völlig unterschiedlichen Bodenverhältnissen und mikroklimatischen Randbedingungen. So zum Beispiel weist der Boden der Ried Sernau König einen pH-Wert von rund 6 auf, ist also sauer. Der Untergrund der Ried Zieregg hingegen ist basisch mit ph-Werten von 7,8 bis 8. Die Weine werden überwiegend lagenrein ausgebaut. Das unterstreicht die Herkunft, ein Kriterium, das für die Tements höchsten Stellenwert besitzt. Im Sortiment ist die Herkunftspyramide abgebildet, die dem DAC-Regelwerk der Südsteiermark zugrunde liegt.

Die Tements haben das schon vor Jahren so gemacht und waren damit der Zeit voraus. In den Gebietswein Sauvignon Blanc kommen Trauben aus mehreren Rieden. Die Ortsweine repräsentieren den jeweiligen Bodentypus klar verständlich. Bei den Lagen ist man penibel darauf bedacht, deren Charakteristika präzise herauszuarbeiten. Mitunter werden sogar einzelne, winzige Parzellen einer Riede mit besonderen Eigenschaften gesondert ausgebaut. Die Lagen sind nach den Regeln der STK-Winzer klassifiziert, die Spitze bilden die Großen STK-Lagen, kurz GSTK. Den großen Wert alter Weinstöcke hat Manfred Tement frühzeitig erkannt. Sie sind den besten Weinen des Hauses vorbehalten. Mit dem Jahrgang 2019 ist Armin Tement durchaus zufrieden. „Im Jahr 2019 war die Arbeit nicht leichter als 2017 und 2018, aber der Ertrag war gut, die Lese vierzehn Tage später, die Weine sind eine Spur fester und nerviger“.

Weine

TIPP
2018 GSTK Ried Zieregg Morillon
Druckvoll, klar, Gewürze, Walnüsse, Walnussblätter, reife Marillen, Kletzenbrot; Holz kommt erst im Nachhall etwas durch, lebhaft, feste Struktur, Druck, Rasse, frisch, knackige Marillen, Zitrus, Biss, lang, große Anlagen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Glassstöpsel
2018 1STK Ried Grassnitzberg Sauvignon Blanc
Herkunftstypisch kühl, grüner Paprika, Kräuter, dunkle Würze; aromatisches Dacapo, pikant, Würze ist eingebettet in helle Frucht, Zug, Kräuter, Sesam und Mohn im Nachhall, salzig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Glassstöpsel
2018 GSTK Ried Sernau König Sauvignon Blanc
Anis, Schwarztee, sanfter Druck; charmante Frucht, zarter Schmelz, Gewürze unterlegt, glockenklar und lebendig, bisschen Zitrus und frische Marillen hinten, eigenständig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Glassstöpsel
TOP
2017 GSTK Ried Zieregg Vinothek Reserve
Völlig eigenständiges Bukett unter den Sauvignons des Hauses, reife Frucht, druckvoll, Charme und Noblesse, fast steinig anmutende Würze; Power und Frische, Bodentöne, Frucht mit Kräutern und feinen Gerbstoffen verwoben, Tiefgang, charmant dank einer Prise Restzucker, lang, geradezu zeitlos.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Glassstöpsel
TIPP
2015 GSTK Ried Zieregg IZ Reserve
(SB, etwas CH und PB) Druck, mollige Frucht, Würze, Bodentöne, viele Facetten, warm getönt; beachtliche Fülle, lebhaft, Säurespiel, Tiefgang, vielschichtig, Grapefruit, Grapefruitzesten, Fenchelsaat und Anis im langen Abgang, monumental, zeitlos. Singulärer Wein.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€€€€€
Glassstöpsel
2019 Welschriesling Gutswein
Markante Apfelnote, Boskoop; genauso am Gaumen, kompakt, belebende Säure, ernsthaft.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
2019 Tement Blanc Gutswein
(50SB/40PB/WR) Betont kräuterwürzig; am Gaumen gesellt sich eine saftige, fast pikante Frucht dazu, kernig, Zitrus im Nachhall.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Glassstöpsel
2019 Weißburgunder Ton & Mergel
Zartes Sortenbukett, gelbe Frucht, zarte Würze; ungemein frisch, viel grüner Apfel, reintönig, animierendes Säurespiel, mittleres Gewicht.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Glassstöpsel
2019 Gelber Muskateller Sand & Schiefer
Sortentypisch, gelbfruchtig, Zitronenzesten, Holunderblüten; saftig, Zitrus, Kräuter eingestreut, lebhaft mit Zug.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Glassstöpsel
2019 Sauvignon Blanc Kalk & Kreide
Kräuterwürzig, getrocknete Grapefruitzesten; am Gaumen zusätzlich lebhafte Zitrusfrucht, Zug, klassisch auf gehobenem Niveau.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Glassstöpsel
2018 Morillon Muschelkalk
Kühl, kalkig, knackige Marillen; straff, eng, steinig, fast puristisch, mittlere Länge, strukturiert.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Glassstöpsel
2017 Ehrenhausen Korallenkalk Sauvignon Blanc
Fest, kalkiger Boden, dunkle Würze; fokussiert, lebhaft, kühl, bodenstämmige Würze, Zitrus im Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Glassstöpsel
TIPP
2018 1STK Ried Steinbach Fürst Gelber Muskateller
Elegante Würze, rote Zitrusfrüchte, Kräuter, fernab der gewohnten Aromatik; Kräuter, lebhafte und frische Frucht, Säurerückgrat, feingliedrig und fest, elegant mit Lagerpotenzial.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€€
Glassstöpsel
2018 Ried Ottenberg Veitlhansl Welschriesling
Weihnachtliche Gewürze, Lavendel, alte Apfelsorten; aromatisches Dacapo, lebhaft, beschwingt, fast leichtfüßig, klingt lange nach, toller Welschriesling.
Weißwein
Welschriesling
€€€
Glassstöpsel
2018 1STK Ried Sulz Weißer Burgunder
Ernsthaft, Quitten, Walnüsse, kühl; animierend, Säurerückgrat, klar strukturiert, Zitrus, Boden macht sich bemerkbar, wird hinten eng.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€€
Glassstöpsel
TIPP
2018 1STK Ried Sulz Morillon
Helle Aromatik, kalkig-steinig, kaum Primäraromen, würzig; zarte Frucht und bodenstämmige Aromen, elegant, bisschen Zitrus, frei von Üppigkeit, engmaschig, trinkanimierend mit Tiefgang.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Glassstöpsel
mehr
Weingut Wohlmuth
Südsteiermark

Vertrieb über Weingut Wohlmuth
8441 Kitzeck im Sausal
Fresing 24

Tel. +43 3456 2303
Fax. 2121
wein@wohlmuth.at
www.wohlmuth.at

Die Wohlmuths haben mit den 2019er Standard- und Ortsweinen sowie den 2018er Lagenweinen ihren Erfolgslauf eindrucksvoll prolongiert. Schon die einfacheren Qualitäten sind wohlgeraten, wenn auch aufgrund des überwiegenden Kitzecker Anteils ein wenig schlank, aber das ist für diese Appellation ja nichts Neues und in diesem Preissegment an sich auch kein Nachteil. Primus inter Pares war in dieser Kategorie diesmal der überaus animierende, glockenklare Sauvignon. In geradezu mundwässernder Verfassung befanden sich sämtliche Ortsweine unter der Kennung Kitzeck-Sausal. Wunderbar anregend und präzise strukturiert präsentierte sich das gesamte Kleeblatt, aus dem eventuell noch der akzentuierte, nervige Riesling sowie als Geheimtipp der diese Sorte nahezu neu interpretierende Grauburgunder ein wenig hervorragten. Speziell in diesem Segment wird die segensreiche Wirkung des von Gerhard Wohlmuth jun. gepflogenen Ausbaustils schmeckbar, der ausnahmslos auf Spontangärung und langen Hefekontakt setzt. Unter den zahlreichen Lagenweinen waren die absoluten Höhepunkte wieder bei den Rieslingen und Sauvignons zu finden. So gibt der enorm frische wie elegante Riesling von der extrem hoch gelegenen Ried Dr. Wunsch schon einen höchst vergnüglichen Ausblick auf das untadelige Niveau des Lesejahres 2019 preis. Aber auch der 2018er von der Spitzenlage Edelschuh präsentiert sich in überragender Verfassung, zumal jene Breite und Schwermut, welche die Gewächse dieses Jahrgangs landauf und landab kennzeichnen, in den Sausaler Topweinen glücklicherweise überhaupt nicht anzutreffen sind. Bei den Sauvignons bestach bereits der Steinriegl mit einem reintönigen Früchtereigen, und auch hier war der komplexe 2018er Edelschuh in jener seltenen Form, welche die Tücken des Hitzejahres vergessen ließ. Von den übrigen verkosteten 2019er Fassproben sollten auch der ungemein saftige Muskateller vom Steinriegl, der erst im September abgefüllt werden wird, und der Weißburgunder von der Ried Gola hohen Ansprüchen genügen. Schon früher höchstes Trinkvergnügen bereiten dürfte der verführerische, sogleich an eine hochklassige Auslese von der Mosel erinnernde Riesling unter der Bezeichnung „Dr. Wu“, der offensichtlich oder, besser gesagt, schmeckbar aus lediglich eingetrockneten Beeren ohne spürbaren Botrytisgehalt gewonnen wurde.

Weine

2019 Welschriesling
Birne und Quitte sowie ein bisschen Anis in der Nase, pikant und fordernd, schlank und spritzig, unkompliziert und geradlinig.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller
Zu 70% aus Kitzecker und 30% aus Gamlitzer Reben stammt dieser überaus frische, spritzige Muskateller, Duft nach Satsumas und Zimt, sehr sauber und leichtfüßig, dezent und saftig.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gelber Muskateller Kitzeck-Sausal
Muskatiges Duftspiel der vornehmen, dezenten Prägung, nach Litschi und Limette, viel Schmelz, aber auch genügend Sausaler Temperament, kühle Eleganz, ein wahres Musterexemplar.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Gelber Muskateller Ried Steinriegl
Ungemein traubig und intensiv, noble Anmutung, nach Grapefruit und Thymian, ausgereift und feingliedrig, viel Elan und Tiefgang, schöne Perspektiven, der Beste seit Langem.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Sauvignon Blanc
Feine Kräutermischung, auch etwas Johannisbeeren, der Sausaler Anteil gibt den Ton an, bei mittlerem Gewicht sehr spannungsgeladen, viel Schub und Biss im Abgang.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Kitzeck-Sausal
Vibriert vor Frische, nach Golden Delicious und Melisse, straff und reintönig, gelbfruchtiger Aromenbogen, feine Klinge bei mittlerem Gewicht, überhaupt leichtfüßig und rassig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Sauvignon Blanc Ried Steinriegl 1STK
Gelbfruchtige Präsenz à la Ringlotte, auch Stachelbeere, messerscharf definiert, reintönig und mundwässernd, elegant und harmonisch, salzig und ausdauernd, lässt den großen Jahrgang schon erahnen.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Blanc Ried Hochsteinriegl GSTK
Nach roten Beeren und Mandeln, reichhaltig und ausgereift; runde Sache, cremig und eng verwoben, gelbfruchtige Akzente, substanzreich und lang, Potenzial.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Naturkork
TOP
2018 Sauvignon Blanc Ried Edelschuh GSTK
Ein wahres Feuerwerk von Fruchtaromen: Maracuja, dunkle Stachelbeere und rosa Grapefruit sind nur einige davon, ziseliert und vielschichtig, offeriert immer wieder neue Details, bei aller Reife von der Finesse bestimmt, ruhig strömend und lang.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
2019 Weißburgunder
Typische Nase nach Weißbrot und Mais, heuer besonders saftig und pikant, nussige Würze sowie helle Fruchtaromen, schon viel Trinkspaß vermittelnd.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Weißburgunder Ried Gola
Nach Blütenhonig und Mandeln, verspielt und nuanciert, noch etwas verschlossen, am Gaumen bereits mehr Fruchtspiel nach Melonen und Papayas, druckvoll und engmaschig.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Schraubverschluss
2019 Chardonnay Ried Gola
Ganz helle Aromen, vor allem Agrumen und Äpfel, hefig und zartgliedrig, einige Substanz wie muntere Säure, gute Anlagen.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Naturkork
PLV
2019 Grauburgunder Kitzeck-Sausal
Marzipan und brauner Zucker, lebhaft und ausgereift, zarte Himbeerfrucht, kühl und anregend, aufgrund der Schiefer-Herkunft ungewöhnlich vital und rassig.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Schraubverschluss
2018 Grauburgunder Ried Gola
Extrem jugendlich, taut jedoch rasch auf und bringt rotbeerige Aromen zum Klingen, auch ein wenig Karamell und Blockmalz, kraftvoll, aber auch genügend Elan, individueller Pinot Gris, der noch Flaschenreife benötigt, Zukunft.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Naturkork
PLV
2019 Riesling Kitzeck-Sausal
Boskoop-Apfel und ein ganzer Kräutergarten, vital und erfrischend, schlank strukturiert, blitzsauber und pointiert, nervige Säure, alles im Lot.
Weißwein
Riesling
€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Riesling Ried Dr. Wunsch
Apartes Bukett nach Stachelbeeren, Limetten und vielem mehr, kühl und schwungvoll, tänzerischer Charme, fruchtsüß und rotbeerig, auch Pfirsich, viel Biss im salzigen, langen Nachhall, aus einem Guss.
Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Riesling Ried Edelschuh GSTK
Beschreibt einen weiten Bogen, Weingartenpfirsich und Limette prägen die Nase, komplex und apart, satter Schmelz und Extraktsüße, doch vorrangig von der Finesse geprägt, konzentriert und mit passendem Säurefond versehen, ein großer Riesling im Werden.
Weißwein
Riesling
€€€€€€
Naturkork
TIPP
2019 Riesling Spätlese „Dr. Wu“

Reduktiv und embryonal, deutliche Mosel-Affinität, roter Pfirsich und Feige, legt rasch zu und wird immer feiner und eindringlicher, traubige Frische, keinerlei Botrytis, schwebende Eleganz und rassige Säure im langen Abgang.

Süßwein
Riesling
€€€€€
Naturkork
mehr
Weingut Gross
Südsteiermark

Johannes Gross
8461 Ehrenhausen
Ratsch an der Weinstraße 26

Tel. +43 3453 2527
Fax. 2728
weingut@gross.at
www.gross.at

Schon die „ Einsteigerweine“ sind hier 2019 so gut wie noch nie geraten. Speziell der Jakobi glänzt mit zartgliedriger, duftiger Art und verheißt viel Trinkanimo. Genau das Gleiche lässt sich vom kernigen und zupackenden Welschriesling behaupten, der im Duft einen ganzen Kräutergarten vermittelt und ankündigt, wie reintönig, fruchtbetont und präzise definiert die 2019er im Hause Gross ausgefallen sind. So ist der ziselierte und mundwässernde Muskateller geradezu modellhaft für diese Kategorie gelungen. An der Spitze der Südsteiermark-Appellation steht allerdings aus dem Jahrgang 2019 ohne Zweifel der kristallklare wie charmante Sauvignon Blanc, der überdies auch sehr preisgünstig ist. Damit zu den Ortsweinen aus 2018, von denen der Gelbe Muskateller Gamlitz so anmutig und zartblumig über den Gaumen strömt, wie dies aus diesem Jahr wohl selten vorzufinden ist. Sehr distinguiert und entgegenkommend erscheint auch der Ehrenhausen-Weißburgunder. Von den beiden Sauvignons hat momentan der knusprige und vitale Gamlitzer die Nase vorne, aber die Zeit des geschmeidigen, sanften Ehrenhausners wird sicher noch kommen. Bei den Lagenweinen brilliert der Perz-Muskateller mit einer Dichte und Expression, wie sie für einen derart leichten Wein ansonsten deutschen Rieslingen vorbehalten ist. Zunächst etwas schüchtern kommt der nächste Grand Cru in Gestalt des Nussberg-Sauvignons aus dem Glas, doch die unverkennbare seidige Eleganz schimmert bereits durch. Zweifellos wird er sich ebenso in der Elite der allerbesten Sortenrepräsentanten wiederfinden wie der sagenhaft dichte und geschmeidige Weißburgunder Stauder, mit dem Hannes Gross ein großer Wurf gelungen sein sollte.

Weine

FUN
2019 Gross & Gross Jakobi
Nach Minze und Geißblatt duftend, kühler Hauch, Melisse und ein Touch von roten Ribiseln, knusprig und voll Elan, trinkanimierend und blitzsauber.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Welschriesling
Klaräpfel, ja ein ganzer Kräutergarten im beschwingten wie anregenden Bukett, pfeffrige Würze gepaart mit Apfelfrucht, kernig und zupackend, früher Trinkspaß garantiert.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gelber Muskateller
Ungemein traubige, reintönige Nase nach Holunderblüten und Ingwer, sehr erfrischend, ähnliche Eindrücke am Gaumen, hier auch Mandarinenfrucht, kühl und konturiert, modellhaft für diese Kategorie.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Gamlitz Gelber Muskateller
Melone und Litschi prägen das aparte Bukett, leicht nussige Würze, ruhig strömend, delikater Fruchtschmelz, recht dicht verwoben, überraschend elegante, fein strukturierte Interpretation.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Naturkork
TIPP
2018 Ried Perz Gelber Muskateller GSTK
Intensives Duftspiel nach Mandarine und Bergamotte, glockenklar und fein liniert, geht sofort in die Tiefe, vornehm und elegant, ein fein strukturierter Vorzeige-Muskateller mit einigem Ausbaupotenzial.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€€
Naturkork
2018 Ehrenhausen Weißburgunder
Haselnuss, Biskuit und Orangenzeste sind nur einige Assoziationen, einladend und offenherzig, viel gelbfruchtiger Schmelz, charmant und harmonisch, gute Substanz und gewisse Länge.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Naturkork
2018 Ried Kittenberg Weißburgunder 1STK
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Naturkork
TOP
2018 Ried Nussberg-Stauder Weißburgunder GSTK
Zum Auftakt ein exotischer Obstkorb, flankiert von Haselnuss und Brioche, schwungvoll und lebhaft, saftige Orangenfrucht und salzige Untertöne, vielschichtig und ausstrahlend, große Länge, große Reserven.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€€€
Naturkork
PLV
2019 Sauvignon Blanc
Tiefgründig bei dezenter schotiger Würze, gelber Paprika und Ribiselblätter, eng verwoben wie elegant, viele Details, herzhaft und charmant, ein bildhübscher Paradesauvignon.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2018 Gamlitz Sauvignon Blanc
Würzige und doch dezente Nase nach Mohn und Zimt, dahinter noch schüchterne Stachelbeerfrucht, unterkühlte Art, geht im Glas rasch auf, rund und sanft strömend, viele Details, gute Persistenz.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Naturkork
2018 Ehrenhausen Sauvignon Blanc
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Naturkork
TIPP
2018 Ried Nussberg Sauvignon Blanc GSTK
Feingliedriges Bukett nach weißem Spargel und Verbene, Anflug von Birnenfrucht, auf leisen Sohlen unterwegs, sehr nobel, kühle Eleganz und angedeutete Johannisbeerfrucht, braucht Zeit, um all seine Facetten auszuspielen.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
mehr
Weingut & Sektmanufaktur Hannes Harkamp
Südsteiermark

Petra & Hannes Harkamp
8430 Leibnitz
Hollerbrandweg 6

Tel. +43 3452 76420
weingut@harkamp.at
www.harkamp.at

Mit der Demeter-Zertifizierung hat Hannes Harkamp auch eine grundlegende Umstellung der Stilistik seiner Stillweine vorgenommen. Die gewohnten Einstiegsweine gibt es nicht mehr, die Basislinie heißt „Natural“. Das bedeutet, dass keinerlei Zusätze wie Zucker oder Säure im Spiel sind, dass die Weine spontan vergoren wurden und unfiltriert, aber so klar wie möglich auf die Flasche kommen. Sie enthalten wenig Schwefel. Auch der Sauvignon Blanc aus der Ried Kogelberg ist mit dem aktuellen Jahrgang 2018 völlig anders als bisher; gegenüber seinen Vorgängern präsentiert dieser Wein einen markanten Stilwechsel hin zu bemerkenswerter Gelassenheit.

Hannes Harkamp hat sich in den letzten Jahren als anerkannter Spezialist für hochwertigen Sekt etabliert. Neben einer umfangreichen Palette an eigenen Schaumweinen hat er sich auch ein Standbein in der Lohnversektung geschaffen. Das braucht Platz. Deshalb wurde der Keller in der Villa Hollerbrand umgebaut und erweitert. Ab Herbst 2020 wird sein schäumendes Portfolio um einen Sekt erweitert, dessen Grundwein nach dem Solera-Verfahren bereitgestellt wird; nach dem Vorbild des Sherrys werden viele Jahrgänge kontinuierlich vermischt. Ab Hof bereits ausverkauft ist die Prestige-Cuvée des Hauses, der noble Sekt „5 Elemente“ aus dem Jahr 2013. Im Fachhandel gibt es ihn noch. Zero Dosage und Brut Reserve sind „non vintage“, die Grundweine stammen aus 2015 und 2016. Das Resümee der heurigen Verkostung: Der gemeinsame Nenner aller Weine ist ein hohes Maß an Gelassenheit und Ruhe, verbunden mit sensorisch empfundener Bekömmlichkeit und Trinkspaß.

Weine

2019 Gelber Muskateller Natural
Kompakt, schnörkellos, kalkig-kreidig, dunkel, getrocknete Grapefruitzesten, weinig; weich, füllig, zugänglich, völlig trocken, rosa Grapefruit und Grapefruitzesten sowie ein Hauch Kräuter im Abgang. Individueller Stil, bekömmlich.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Natural
Kalkig, dunkel, Grapefruitzesten und getrocknete Kräuter, Spargel; druckvoll, pikant, zugängliche Säure, saftige Frucht à la Johannisbeeren, Zitrus und weiße Stachelbeeren, bisschen Kräuterwürze, fruchtbetonter Nachhall. Singuläre Stilistik.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Ried Kogelberg
Getrocknete Kräuter, Ribiselgelee, reife Cassisbeeren; ganzer Fruchtkorb, gelbe Aromen ebenso wie hochreife rote Johannisbeeren und Ribiselgelee, sanfte Säure, gelassen, kraftvoll, lang.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Naturkork
2018 Grauburgunder Ried Oberburgstall
Kalkreicher Boden im Duft, sortentypisch, Dörrbirnen und reife Marillen, Brioche, Karamell; aromatisches Dacapo, feine und lebhafte Säure, zarter Schmelz, einiger Druck, kaum Holz, kalkiger Boden kommt durch und klingt nach.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€€€
Naturkork
2018 Pinot Noir Kogelwenzel
Sortentypisch, Himbeeren, Unterholz, zarte Gewürznote; lebhafte Beerenfrucht, etwas Weichseln unterlegt, sehniger Charakter, akzentuiertes Gerbstoffnetz, lebendig bei guter Länge.
Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€€
Naturkork
TIPP
Zero Dosage

(50PN/30PB/CH) Rotbeerige Akzente, Pinot Noir setzt sich durch, dunkle Hefetöne; rotbeerig, Fruchtcharme und Fülle kompensieren sensorisch den Verzicht auf Dosage, angenehmes Mousseux, elegant, rotbeerig-hefiges Finish.

Schaumwein
Cuvée Weiß
€€€€
Naturkork
TIPP
2013 5 Elemente
Markante Anklänge von Brioche, nussig, gelbfruchtig, einiger Druck; cremige Textur, lebendig, wieder Brioche, salzige Note und Quitten im Finish, elegant, ausgewogen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
Sauvignon Blanc Extra Brut

Elegante Kräuterwürze, akzentuierte Hefenoten; am Gaumen noch dezenter, dazu frische Frucht, Anklänge von Grapefruit und Grapefruitzesten im Finish, Prise Salz, charmant und trinkanimierend.

Schaumwein
Sauvignon Blanc
€€€
Naturkork
mehr
Weingut Wolfgang Maitz
Südsteiermark

Wolfgang Maitz
8461 Ehrenhausen an der Weinstraße
Ratsch 45

Tel. +43 3453 2153
Fax. +43 3453 2153-7
weingut@maitz.co.at
www.maitz.co.at

Wolfgang Maitz gehört zu den überzeugten Verfechtern des Herkunftsgedankens in der Steiermark. Für ihn steht das Handwerk im Vordergrund. „Wir sind ein Familienweingut, Massenweine waren bei uns nie ein Thema. Wir geben den Weinen jene Zeit, die sie zu ihrer Entfaltung brauchen. Die Qualität in den Weingärten stellen wir durch kleine Erträge sicher“, umreißt er seine Betriebsphilosophie. Durch die naturnahe und nachhaltige Bewirtschaftung gebe es nun tendenziell weniger Alkohol – dem Klimawandel zum Trotz, erklärt der bescheidene Winzer. Dazu gehöre auch die Artenvielfalt in den Weinbergen, man strebe ein buntes Biotop an, keine Monokultur. Die aktuelle Verkostung hat gezeigt, dass auch Weine mit vergleichsweise geringem Alkohol sensorisch füllig wirken. Zum Teil werden schon die Gebietsweine in großen Holzfässern ausgebaut, ab der Kategorie Ortswein sind Eichengebinde für Wolfgang Maitz obligatorisch. Ausgenommen ist der 2018er Traminer aus der Ried Sulz, er wurde in einem Granitfass erzogen und ist hochgradig individuell ausgefallen.

Für die Riedenweine aus den Lagen Schusterberg und Hochstermetzberg sowie beim Welschriesling Sulz werden nur die Trauben der ältesten Reben verwendet, was die Menge der Flaschen deutlich reduziert. Diese Art der Selektion hat den Lagenweinen noch mehr Wertigkeit verliehen. Neu im Portfolio ist eine fruchtsüße Scheurebe, deren fröhlicher und unkomplizierter Charakter an feinherbe deutsche Kabinett-Rieslinge erinnert. Im Gegenzug gibt es den trockenen Sämling als Gebietswein nicht mehr

Weine

2019 Gelber Muskateller Gebietswein
Gesetzt, Kräuter und ein Hauch Muskatnuss, Holunder angedeutet; ebenso unplakativ am Gaumen, Kräuternoten, Pfirsich und Ananas, feinherbe Grapefruit im Abgang.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2019 Weißburgunder Gebietswein
Ruhig, kalkig, rotbackige Birnen, frische Croissants; aromatisches Dacapo, ungewöhnlich druckvoll, reife Quitten und Quittengelee im Abgang und im Nachhall.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Gebietswein
Dezent, grüne Bananen, frische Rhabarberstängel, etwas rauchig, grün-vegetabilische Einsprengsel; fruchtbetont, im Finale frische Dille, für einen Gebietswein ungewöhnlich diszipliniert.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2018 Ortswein Ehrenhausen Weißburgunder
Frischer Wermut, Nektarinen, Mandarinen, tief im Glas rosa Pfeffer; sanfte Säure, wirkt füllig, Frucht und Kräuter, lebhaft, kalkiger Boden kommt durch, pikant im Abgang.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Schraubverschluss
2018 STK Ried Sulz Welschriesling
Fast monolithisch, Jod, Lederäpfel; schließt aromatisch an, ungewohnt straff und kompakt, ernsthaft, salzige Ader, alte Apfelsorten, langer Nachhall. Überzeugende Stilistik.
Weißwein
Welschriesling
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 STK Ried Sulz Traminer Granbarrel
Interessant, feingliedrig, rote Blüten, Granitfass erkennbar, Litschi, Vogelbeeren und Eibisch; saftig, feingliedrig und animierend, zunächst Vogelbeeren und Eibisch, hinten rote Rosen und pfeffrige Würze, zarte Frucht, Rosen und Rosenholz im Nachhall.
Weißwein
Traminer
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2017 1STK Ried Schusterberg Morillon
Feingliedrig, frisch, nussig-würzig, Zitrus, Quitten, Birnen, Akazienblüten, weißer Trüffel; fein strukturiert, einiger Druck ohne Opulenz, angenehme Säure, viele Facetten, salzig, feine Tannine geben Struktur.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 1STK Ried Schusterberg Sauvignon Blanc
Salzig, schwarze Oliven, rote Zitrusfrucht, Blüten, viele Facetten; salzige Komponente noch prägnanter, freundliche Frucht, Rhabarber, heller Tabak, voller Leben, lang.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
TOP
2018 GSTK Ried Hochstermetzberg Sauvignon Blanc
Hauch Karamell, Graphit, Bodentöne, Brunnenkresse, Blüten, Zitronenblüten, rauchig; gediegen, Terroir im besten Sinn, Holz sensorisch nicht da, Frucht und Blüten im Abgang, nobler Sauvignon mit Potenzial.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Schraubverschluss
2017 Blanc de Noirs Extra Brut

(ZW) Ernsthaft, rotfruchtig, Weichseln, bisschen erdig; rotfruchtig, Brioche, Substanz und Frucht, kaum Dosage, Gerbstoff lediglich zu erahnen.

Schaumwein
Zweigelt
€€€
Naturkork
PLV
2019 Scheurebe Fruchtsüß

Fröhlich, rieslinghaft, Weingartenpfirsich, Blumenwiese; viel Pfirsich, unaufdringliche Restsüße, feine Säure, Pfirsich im Nachhall, erinnert an feinherben deutschen Riesling.

Süßwein
Scheurebe (Sämling 88)
€€
Schraubverschluss
mehr
Weingut Erich & Walter Polz
Südsteiermark

Christoph Polz
8472 Spielfeld
Am Grassnitzberg 39

Tel. +43 3453 2301
Fax. 2301-6
weingut@polz.co.at
www.polz.co.at

„2019 war aromatisch top, die Weine sind schon gut entwickelt“, fasst Christoph Polz den aktuellen Jahrgang kurz zusammen. Der junge Mann überlegt schon seit Längerem, wie man die Weingärten über Jahre vital halten kann. Der Humusaufbau sei sehr wichtig, deshalb komme der naturnahen Bewirtschaftung große Bedeutung zu. Als äußerlich sichtbare Konsequenz ist der Betrieb nun „Nachhaltig Austria“ zertifiziert.

Christoph Polz spielt schon einige Jahre mit alten Rebstöcken, die auf einer kleinen Parzelle auf dem Hochgrassnitzberg stehen. Es gibt in geringen Mengen einen Riesling, einen Weißburgunder und einen Welschriesling; Letzterer ist völlig abseits des Gewohnten. Alle drei eint eine Charakteristik, die dem extrem kalkhaltigen Boden geschuldet ist – neben den alten Rebstöcken selbstverständlich und der speziellen Aufmerksamkeit des jungen Winzers. Nicht vorstellen muss man den Sauvignon Blanc aus dieser Riede, den „HG“. Der 2018er lag ein Jahr ohne Schwefel und ohne Bâtonnage im großen Holz, anschließend auf der Feinhefe im Edelstahltank. Ebenfalls vom kalkigen Boden geprägt ist der gleich alte Chardonnay aus der renommierten Ried Obegg. Das neue Holz machte rund 20% aus. Neu im Angebot sind zwei zusätzliche Lagen-Sauvignons. Alle Vertreter dieser Rebsorte haben ihre Berechtigung, weil jeder eigenständig wirkt und die Riedencharakteristika in den Weinen sehr gut zum Ausdruck kommen.

Weine

FUN
2019 Steirischer Spiegel
Weißwein
Cuvée Weiß
Schraubverschluss
2019 Südsteiermark Welschriesling
Orangerote Äpfel, entgegenkommend; auch am Gaumen so, gute Substanz, zugänglich, beschwingt, saftig.
Weißwein
Welschriesling
Schraubverschluss
2019 Südsteiermark Gelber Muskateller
Gelbfruchtig, Holunderblüten, Muskatnuss; verspielt, Birne, Marille und Zitrus, Kräuter, gute Länge. Frei von Askese.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Südsteiermark Sauvignon Blanc
Wertig, klassisch geprägt, Maracuja, Blumenwiese; lebhaft, pointierte Passionsfrucht, selbsterklärend, fruchtig, mittlere Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Kitzeck-Sausal Sauvignon Blanc
Schieferboden zu erkennen, charmante Tropenfrucht, reife Stachelbeeren; feingliedrig, Maracuja, einige Substanz, Säurespiel, guter Körper, der kleine Bruder der „Therese“.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Ried Pössnitzberg Sauvignon Blanc
Tiefe Frucht, kalkig, Kräuter, Tee, kühl, ruhig; gelassen, unaufdringliche Frucht, zarte Würze, kalkiger Opok kommt durch, feine Säure, elegante Würze im Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Ried Czamillonberg Sauvignon Blanc
Getrocknete Kräuter, dunkle Blüten, herbe Noten à la Grapefruit, bisschen Lederäpfel; stoffig, Schmelz, Kräuter, warm getönt, kalkiger Boden, gewisse Strenge, klingt lange nach.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 GSTK Ried Hochgrassnitzberg Sauvignon Blanc

Kaum Primärfrucht, zarte Würze, grüner Tee und Schwarztee, feingliedrig mit Druck; kraftvoll, zarter Fruchtschmelz, engmaschig, viele Facetten, bodenstämmige Würze, Hauch Lebkuchen im Finish und im Nachhall, auch kalkig.

Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
TIPP
2018 Ried Hochgrassnitzberg Welschriesling

Individuell, ernsthaft, alte Apfelsorten, Orangenschale, frische Kräuter; aromatisches Dacapo, zusätzliche feine Gewürznote, bisschen Nelken, große Gelassenheit, bekömmlich, Kraft und Schmelz, lang.

Weißwein
Welschriesling
€€€€
Naturkork
2018 Ried Hochgrassnitzberg Riesling
Roter Pfirsich, ätherische Würze, Wermut, getrocknete Apfelspalten, dicht; schließt aromatisch an, sanfter Druck, feine Säure, kalkiger Untergrund bemerkbar, Sortenkleinod.
Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork
2018 Ried Grassnitzberg Chardonnay
Kühl, frische Birnen, Marillen und Haselnüsse; schließt mit diesen Aromen an, lebhaft, feines Säurespiel, cremiger Touch, im Finish eine Prise Kalk.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 GSTK Ried Obegg Chardonnay

Druckvoll, karger Kalkboden kommt durch, Gewürze, Walnussblätter und Walnussschalen, bisschen gelbe Frucht; die Frucht ist präsenter, grüne Nüsse, zarteste Gewürze, steinig-kalkiges Finale, ernsthaft, Potenzial.

Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
mehr
Weingut Heidi & Stefan Potzinger
Südsteiermark

Heidi & Stefan Potzinger
8424 Gabersdorf
12

„Alle Energie im Haus richtet sich zu 100% auf die Weinqualität“, erklärt Stefan Potzinger, „deshalb sind wir so erfolgreich!“ 2019 war für seinen Betrieb wie für die gesamte Südsteiermark „schlicht perfekt“. Einen ersten positiven Eindruck hat er mit seinem sauvignonbetonten Summertime und dem muskatigen Trinkvergnügen schon bei der Sommerweinkost hinterlassen. Der Weißburgunder ist ein wichtiger Wein im Haus und wird diesen Ansprüchen Jahr für Jahr mehr als gerecht. Klassisch für Sorte und Herkunft empfiehlt sich der Muskateller als perfektes Mittel gegen den Durst. Vom Steinriegel war im letzten Jahr schon ein prächtiger Riesling zu verkosten, der 18er hat in allen Belangen noch nachgelegt. Der Übergang zum Sauvignon Blanc Tradition gelingt auf Augenhöhe, während beim Steinriegel die Sorte noch auf sich warten lässt. Der großartige Czamillonberg hat eigentlich erst am nächsten Tag gezeigt, was in ihm steckt. In feines Holz gekleidet, präsentiert sich der Joseph bei aller Mächtigkeit erfreulich leichtgängig. Hauptsächlich Sauvignon aus den besten Lagen und etwas Muskateller ist in die wohlproportionierte TBA gewandert. Kurz vor Redaktionsschluss kamen noch die Schaumweine frisch vom Rüttelpult ins Haus. Fruchtumhüllter Genuss im Überschwang mit einigem Tiefgang und fast schon unanständiger Leichtgängigkeit – man möge die Mindestgröße bitte auf 1-Liter-Gebinde anheben.

Weine

2019 Summertime
(SB/WR) Vom Welschriesling gepusht hat der Sauvignon seinen strahlenden Auftritt, vegetal-würzig und zitrusfrisch; Animo, kalkiger Grip sorgt für spannende Länge.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Weißburgunder Tradition
Nussig, etwas kühl, dabei recht reif und saftig; Steinmehl, erfrischendes Apfelkompott, Limettensaft, herrlich griffig, enorm süffig.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller Tradition
Zischig frische Frucht, Limette, Bergamotte; ruhiger, punktet mit mundwässernder Säure und Aromatik, traubig, Weihrauch, Nelken und Zimt im Hintergrund, sehr gute Länge.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2018 Riesling Ried Steinriegel
Intensiv zitrusduftig, ätherisch, zarte Petrolnoten, etwas röstig, grünwürzig; klassische, dabei individuelle Sortendarstellung, Herkunft matcht sich mit dem reifen Steinobst, forsch und fordernd, deutliche Reifenoten, erstaunlicher Riesling.
Weißwein
Riesling
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Sauvignon Blanc Tradition
Finessereich, ausdrucksstark, pfeffrig-würzig, zitrusfrisch; druckvoll mit festem Biss, herrlicher Fruchtausdruck, Salz und Pfeffer, knochentrocken, süffig, aber fordernd.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Blanc Ried Steinriegel
Saftige Südfrüchte, aromatisch, würzig; beherzt zupackend, kernige Säure, mittelgewichtig, lebt von Herkunft und Mineralik.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
FUN
2018 Sauvignon Blanc Ried Czamillonberg
Reife Frucht, Holundermark, großer Zitrusreigen, bleibt frisch und fokussiert, wird mit Luft dunkler und vielschichtiger, Cassis, Ölpfefferoni; Brennnessel, Holunderblüte, Johannisbeerlaub, Steinmehl hat den Wein im Griff.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Joseph Ried Sulz
Dunkle Frucht, Cassis, Vanille, Rosenöl, exotisch und individuell; feste und doch fast üppige Textur, cremig mit viel Frucht, Fruchtsüße stellt sich gegen die Mineralik, Einzelteile schon gut verwoben, tolle Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2017 TBA

Satt Bernsteinfarben, reich, dicht, zart aromatisch mit feinen Röstnoten, getrocknete Kräuter; angenehm cremig, ansprechendes Sü.e-Säure-Spiel, mittlere Länge, hübsche Abrundung des Sortiments.

Süßwein
Blauburger
€€€
Schraubverschluss
2019 Steirisches Trinkvergnügen
(PB/GM/SÄ/WR)
Weißwein
Cuvée Weiß
Schraubverschluss
Brut Blanc Grosse Reserve

60 Monate Flaschenreife, edle Erscheinung, Biskuit, Blätterteig, leicht röstig, konzentrierte Steinobstaromen, cremige Anmutung im Duft; reife, feste Zitrusnoten, frisch, ein bisschen vanillig, feinst verwobenes Mousseux, angenehm trocken, viel Frucht und ein frisches Butterkipferl im Finish, sehr fein.

Schaumwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
Brut Hommage 1860

Feinduftig, sehr elegant und frisch, helle Blüten, mit Luft Zitronenverbene, Melisse, auch etwas pfeffrig, gelbe Äpfel, Steinobst, eine Prise Zimt; feines Mousseux, fast cremig, fruchtsü., herrlich leichtgängig, erfrischende Länge.

Schaumwein
Blauburger
€€€
Naturkork
FUN
Brut Rosé

(PN/ZW) Keckes Pink, fruchtsüß, helle Beeren, Kirsche, frisch mit gewisser Konzentration; angenehme Mischkulanz aus Säure, Frucht und einer Prise Gerbstoff, roter Pfeffer, fester Grip, sympathische Länge.

Schaumwein
Cuvée Rot
€€€
Naturkork
mehr
Skoff Original
Südsteiermark

Walter Skoff
8462 Gamlitz
Eckberg 16

Tel. +43 3453 4243
Fax. 4243-17
weingut@skofforiginal.com
www.skofforiginal.com

Das Portfolio des Weinguts Skoff Original ist so umfangreich, dass wir aus Platzgründen nur eine Auswahl vorstellen können. Allein die Beschreibung aller Sauvignons wäre seitenfüllend. Die Produktlinie ist klar gegliedert und entspricht der DAC-Herkunftspyramide: Die Basis bilden die Gebietsweine „Südsteiermark“, darüber findet sich ein umfassendes Angebot an Ortsweinen – von Gamlitz über Spielfeld bis Eichberg und Kranach. Die Spitze bilden zahlreiche Riedenweine von unterschiedlichen Böden. Extrem kalkhaltiger Untergrund ist ebenso vertreten wie völlig kalkfreier Schotter, Konglomerat oder sandiger Opok. Eine gewisse Sonderstellung genießt der „Royal“, den es als Sauvignon Blanc und als Chardonnay gibt, jeweils als Positivselektion aus renommierten Lagen. Von diesen Weinen hat Walter Skoff ältere Jahrgänge beiseitegelegt, es gibt sie als Raritäten noch zu kaufen. Der Chardonnay Royal aus 2012 beispielsweise ist ein zeitloser Wein mit burgundischen Anklängen. Ganz regulär im Verkauf hingegen ist der 2015er Sauvignon Blanc Obegg, der jetzt die perfekte Trinkreife besitzt, über Reserven verfügt und vom extrem kalkhaltigen Boden dieser Riede geprägt ist. Uneingeschränkt zu empfehlen ist auch die reintönige, balancierte und sortenaffine Trockenbeerenauslese vom Sauvignon Blanc, Jahrgang 2018. Walter Skoff ist dabei, einen Teil des Betriebs auf biologische Bewirtschaftung umzustellen. Voraussichtlich Ende 2020 werden rund 13 Hektar zertifiziert sein.

Weine

2019 Welschriesling Südsteiermark
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
2019 Walter White
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gelber Muskateller Südsteiermark
Holunderblüten, Muskatnuss, Kräuter; am Gaumen zusätzlich animierende Zitrusnote, feines Säurespiel, zugänglich.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2019 Morillon Südsteiermark
Druckvoll, gelbe Birnen, Marillen, geröstete Haselnüsse; lebhaft, fruchtbetont, im Nachhall auch Nektarinen.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2019 Grauburgunder Südsteiermark
Rotbackige Birnen, Hauch Malz, Karamell, bisschen floral; saftig, animierend, Birne, lebhaft, beschwingt, mittelgewichtig.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Gewürztraminer Ried Kranach
(18 g RZ) Zitrus, Kräuter, bisschen Litschi, Almdudler; charmant, gute Säure, süffiger Restzucker, exotische Frucht, mittleres Gewicht.
Weißwein
Traminer
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Südsteiermark
Dezent, Stachelbeeren, Prise Buchsbaum und Grapefruit; fruchtig, Stachelbeeren, kräuterwürzig, ansprechende Säure, bisschen grün-vegetabilisch, im Finish zartherbe Grapefruit.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Gamlitz
Fruchtig, Stachelbeeren, sanfter Druck, Anklänge von Passionsfrucht; zugänglich, Maracuja, Grapefruitzesten, bodenstämmige Noten, wertiger Eindruck.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Blanc Ried Sulz
Feingliedrig, grüner Paprika, Pfefferoni, Passionsfrucht, Cassis und weißpfeffrige Würze; freundlich, Maracuja, Kräuter, Minze, zugänglich, gute Länge, Boden kommt durch.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Ried Oberkranachberg
Ruhig, weißer Pfeffer, Minze, rosa Grapefruit, Johannisbeeren; gelassen, Grapefruits, Stachelbeeren, sanfte Säure, cremiger Touch, lang, grüner Paprika und Buchsbaum im Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
TOP
2015 Sauvignon Blanc Ried Obegg
Abgeklärt, Kräuter, Cassis, Kalkboden, Einlegegewürze; feingliedrig, Gewürze und getrocknete Kräuter, Verzicht auf Primärfrucht, sanft, druckvoll, kalkig, Gewürze im langen Nachhall. Perfekte Trinkreife.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2012 Chardonnay Royal
Jugendlich, Holz, kalkiger Boden; feingliedrig, Kaffee und Gewürze, fast leichtfüßig, viel Boden, kalkig-salzig, wird hinten eng, Haselnuss, zeitlos.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Sauvignon Blanc TBA

Blütenhonig, Kräuter, Marillen, dunkle Blüten; mächtiges Konzentrat, Honig, Marillennektar, vibrierende Säure, fast ölig, reintönig, Orangenschalen, kandierte Orangen und Kräuter im Finish, lang.

Süßwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
mehr
Dreisiebner Stammhaus
Südsteiermark

Hannes Dreisiebner
8461 Gamlitz
Sulztal 35

Tel. +43 3453 2590
Fax. 2590-22
stammhaus@dreisiebner.com
www.dreisiebner.com

Klar strukturiert war das Sortiment von Hannes Dreisiebner schon, bevor an DAC gedacht wurde. Die Schmeckaten sind hier in der Südsteiermark natürlich unverzichtbar. Zu Sämling, Muskateller und Sauvignon gesellt sich ab und zu ein Traminer aus der lustig benamsten Lage Zoppelberg. Bei den Classic-Weinen steht der Sortenausdruck im Vordergrund, da braucht’s noch keine Herkunft. Spaß machen sollen sie und das am besten ein paar Jahre lang. Der Weißburgunder Hochsulz wurde vor ein paar Jahren schon aus dem Programm genommen. Davon profitiert seither der Classic mit viel Burgunderfeeling. Die Lagenweine Ried Hochsulz kommen aus dem Stahl und frühestens ein Jahr nach der Lese in den Verkauf. Sauvignon Hochsulz 2017 sorgte auf dem Concours Mondiale du Sauvignon im letzten Jahr für Aufsehen. Der Nachfolger bietet anspruchsvolle Unterhaltung mit Betonung der Herkunft. Ein straffer, noch ein wenig fordernder Sauvignon Zoppelberg ergänzt heuer die Lagen. Immer ein Genuss sind auch die Muskateller, wobei der Hochsulz mit seinem Spiel aus Sorte und Terroir zusätzlichen Reiz vermittelt. Die Reserven verbringen zwei Jahre im kleinen Holz. Sauvignon 2017 und 2015 heimsten auf dem letzten Concours Mondiale du Sauvignon wieder eine Goldmedaille ein, der 17er gefällt bei aller Intensität des Ausdrucks mit seiner verführerischen Leichtgängigkeit.

Weine

2019 Welschriesling Classic
Sehr schöne Würze, frisch gemähtes Gras, attraktive Zitrusnoten, pfeffrig pikant; bringt alles auf den Gaumen, fester Grip, frisch, etwas Grapefruit im Ausklang.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Weißburgunder Classic
Zart röstig, grüne Kräuter, extraktsüß, noch zurückhaltend, dafür zeigt er am Gaumen sehr eindrucksvoll, was in einem klassischen Burgunder stecken kann, saftig, die kalkige Herkunft ist in gute Substanz gebettet, beachtliche Länge, wieder viel Wein für 12%.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Classic
Klassischer, unaufgeregter steirischer Sauvignon, grünwürzig, fruchtsüß im Hintergrund, frische Kräuternoten; geht am Gaumen schon mehr aus sich raus, gute Sortendarstellung mit fast schon mineralischem Grip, gute Länge und Zug.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller Classic
Braucht ein paar Umdrehungen, dann öffnet sich das Gewürzkästlein, zitrusfrisch und auch dunkelfruchtig, reife Agrumen, Zesten, dezente, aber typische Erscheinung; saftig, knackig, kleiner RZ 3?, angenehme Fülle, bringt viel Frucht und Muskatellerfeeling auf die Papillen, kalkiger Schleier sorgt für Länge, animierend, Spaß mit gewissem Anspruch.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Sauvignon Blanc Ried Hochsulz
War im Vorjahr noch nicht ganz auf Linie, Nachfolger des Weltmeisterweins, jetzt klassischer, tiefgründiger Auftritt, ansprechende Mischung aus Frische und dunkler Aromatik, etwas Tabak, präsentiert ein weites Fruchtspektrum; Stein, Salz, Sorte, fordernde und sehr spannende Konstellation, gute Fülle, viel Kraft, anspruchsvolles Vergnügen, sehr lang mit deutlicher Mineralik.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Ried Zoppelberg
Straff, grün-würzig, hübsche Hell/Dunkel-Kontraste; fruchtsüßer Einstieg, grüne Paprika, Ölpfefferoni, über knackige Säure und eine ordentliche Portion Mineralik sehr trocken, salzig, fordernd, mittlere Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Gelber Muskateller Ried Hochsulz
Weitgefasster, etwas kreidig-kalkiger Auftritt, viel Frucht und Sortencharakter, Piment, Pfeffer, Lorbeerblätter, eigenständige Darstellung; immer noch knackige Säure, im Spiel mit Herkunft und etwas Gerbstoff wird das sehr straff, auch ein wenig fordernd, der Fruchtcharme sorgt für Ausgleich, anspruchsvoll.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
2017 Chardonnay Reserve Ried Hochsulz
Schon recht gute Durchmischung von Frucht und Holz, vanillig, Crème brûlée, kandierte Agrumen, mächtig mit gewisser Freizügigkeit; cremig, Holz und Mineralik als Gegenpol, fast schon eine Nachspeise.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Schraubverschluss
2017 Sauvignon Blanc Ried Hochsulz Reserve
Intensiv duftig, dunkle Beeren, schöne Würze, Botanicals wie bei einem Gin, dezenter Holzeinsatz, der der Sorte viel Auslauf lässt, vanillig, zart röstig; extraktsüß, dunkle Frucht, Cassis, Holunderbeeren, über Mineralik fordernd, baut im Abgang wieder jede Menge Frucht auf, anspruchsvoll bei guten Fluss.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2019 Sämling Classic
Recht dezent im Duft, Mandarine, rote Ribisel, blütenduftig; RZ 3, ist in viel Frucht und knackiger Säure gut aufgehoben, stiller, unauffälliger Sortenvertreter.
Weißwein
Scheurebe (Sämling 88)
€€
Schraubverschluss
mehr
Weingut Kodolitsch
Südsteiermark

Mario Weber
8430 Leibnitz
Seggauberg 65

Seit mehr als 300 Jahren befindet sich das Weingut Kodolitsch im Eigentum der Familie. Zu einem modernen Anwesen nach dem neuesten Stand der Technik haben es die jetzigen Besitzer, Christa und Nikolaus Kodolitsch, gemacht. Sie haben den Betrieb 1993 übernommen. Schon seit einigen Jahren ist Mario Weber, Absolvent der Weinbauschule Silberberg, für fast alles verantwortlich, was mit dem Entstehen von Wein zu tun hat. Die Kellertechnik ist ihm ebenso wichtig wie Boden, Klima, Flora und Fauna. Mit seinem 2015er Rosengarten Reserve wurde er zum Weltmeister im Rahmen des Concours Mondial du Sauvignon gekürt.

Auf diesem Weingut legt man Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb werden die Weingärten nach den Vorgaben des kontrolliert-integrierten Weinbaus bewirtschaftet. Diese naturnahe Methode bringt qualitativ hochwertige Trauben hervor. Die Erträge werden geringgehalten. Die Reben stehen in den Rieden Rosengarten und Kogelberg. Erstere umfasst sechs Hektar am Seggauberg und ist südlich bis südwestlich exponiert, die Weine von hier sind füllig. Einen völlig anderen Charakter ergibt der Kogelberg auf der anderen Seite des Sulmsees. Der kalkfreie Boden aus verwittertem rotem Schiefer forciert Eleganz und Feingliedrigkeit. Der 2017er Chardonnay Alte Reben aus dieser Lage ist dennoch ungewohnt stoffig ausgefallen. Primus inter Pares ist diesmal der Weißburgunder Alte Reben vom Rosengarten, Jahrgang 2017. Das Kürzel „T.M.S.“ beim Sauvignon Blanc Ried Rosengarten steht für „trink ma selbst“ und bedarf keiner Interpretation.

Weine

2019 Weißburgunder
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2018 Chardonnay Gamlitz
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
PLV
2018 Gelber Muskateller Ehrenhausen
Kräutermix, Zitronenmelisse, Minze, Muskatnote, Grapefruit, Boden kommt durch; wertige Anmutung, vielschichtig, Kräuter dominieren, sanfte Säure, stoffig, herbe Zitrusnoten und getrocknete Kräuter im Finish und im Nachhall.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€€
Schraubverschluss
FUN
2018 Sauvignon Blanc Gamlitz
Feingliedrig, dezent rauchig vom Boden, zarteste Anklänge von grünem Paprika und Pfefferoni; findet am Gaumen seine Fortsetzung, freundliche Frucht eingewoben, sanft, ziseliert, gute Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Welschriesling Ried Rosengarten Alte Reben
Druckvoll, alte Apfelsorten, Mandarinenschale, Kräuter eingestreut; betont apfelfruchtig, Boskoop, einige Kraft, lebhaft, angenehme Säure, wirkt natürlich, Prise Gerbstoffe hinten, Äpfel, Mandeln und Kräuter im langen Nachhall.
Weißwein
Welschriesling
€€€
Naturkork
2018 Weißburgunder Ried Rosengarten
Druckvoll, frische Haselnüsse, Marillen und reife Birnen, Hauch Kräuter; klare Konturen, sanfter Druck, Marillen, Birnen und reife Äpfel, nussig, bisschen Kräuter, lang.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Naturkork
TOP
2017 Weißburgunder Ried Rosengarten Alte Reben
Elegant, Fenchelsaat, Anis, Sternanis, dahinter Dörrobst; feinkörnige Gewürze, feiner Schmelz, gebrannte Mandeln, Holz stützt bloß, feines Säurerückgrat, Gewürznelken klingen sehr lange nach. Bemerkenswert, Reserven.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Chardonnay Ried Rosengarten Alte Reben
Feine Gewürznoten, nussige Akzente, Dörrobst; sortentypischer Schmelz, viele Gewürze, cremiger Touch, nussig, Anklänge von Karamell, exotische Frucht unterlegt, Gewürznelken im langen Abgang und im Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€€
Naturkork
2017 Chardonnay Ried Kogelberg Alte Reben
Ruhig, Kraft, dezent nach Gewürzen, getrocknete Marillen; schließt aromatisch an, überraschend viel Substanz, sanft, hinten dominieren noble Gewürzaromen, feiner Schmelz, gute Länge, Gewürze im Nachhall, allen voran Gewürznelken.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Sauvignon Blanc Ried Rosengarten T.M.S.
Weitgehender Verzicht auf Primärfrucht, Gewürze à la Fenchelsaat, Anklänge von Sesam, tief im Glas gelbe Tropenfrüchte; gewürzbetont, engmaschig, fein strukturiert, cremiger Schmelz, im Finish Passionsfrucht angedeutet, Gewürze klingen nach. Nobler und in sich ruhender Sauvignon.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€€
Naturkork
mehr
Weingut Pongratz
Südsteiermark

Markus Pongratz
8462 Gamlitz-Kranachberg
Sonnleitenweg 73

Das Weingut am Kranachberg wurde 1698 erstmals urkundlich erwähnt, es stand ursprünglich im Besitz des Grafen Wagner. Lange Zeit war es eine gemischte Landwirtschaft, zu welcher auch Weinbau gehörte. Markus Pongratz hat die Geschichte aufgerollt, eine Familienchronik ist im Entstehen. Auch weinmäßig hat sich etwas getan. Die neue Spitze der Qualitätspyramide nennt sich „Schwalbenhimmel“; dabei handelt es sich um einen Chardonnay und um einen Sauvignon Blanc, beide aus der Ried Hochberg. Diesen Weinen lässt der junge Winzer viel Zeit – in den Verkauf kommt heuer der Jahrgang 2017. Sie lagen zwei Jahre auf der Feinhefe in neuen Barriques, auf eine Bâtonnage wurde bewusst verzichtet. Die Fässer für den Sauvignon Blanc waren nicht getoastet. Die Etiketten hat der Künstler Gerald Brettschuh gestaltet. Den Mittelbau des Sortiments bilden die Lagenweine, erkenntlich an den gelben Kapseln. Die Basis mit den grünen Kapseln besteht aus der Linie „Classic“ und den nicht näher bezeichneten Gebietsweinen. Sehr gefragt ist der Grauburgunder Ried Hochberg, der neue Stern am Weingut, wie Markus Pongratz betont. Der sehenswert urige Buschenschank ist traditionell Austragungsort von Veranstaltungen, Hochzeiten und Firmenfeiern. Das alljährliche Schwalbenfest findet im Frühjahr statt. Dabei handelt es sich um eine Jahrgangsverkostung mit einem achtgängigen Menü. Reservierung ist notwendig. Und wer hier Urlaub machen will, für den steht ein neues Ferienhaus am Labitschberg bereit – das „Schwalbennest“.

Weine

FUN
2019 Welschriesling
Weißwein
Welschriesling
Schraubverschluss
2019 G’mischter Satz
Weißwein
Gemischter Satz
Schraubverschluss
2019 Weißburgunder
Dezent, Birne, Haselnüsse; am Gaumen druckvoller, gute Substanz und Zug, weißfruchtig-nussig, feine Säure.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Classic
Unverkennbar, grünblättrige Würze, Paprika, schwarze Johannisbeeren; schließt aromatisch an, beschwingtes Säurespiel, knackig, im Finish grüne Äpfel.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
FUNPLV
2019 Sauvignon Blanc Gamlitz
Anmutig, Stachelbeeren, Holunderblüten und Kräuter, auch schwarze Johannisbeeren; saftig, einige Facetten, animierende Frucht, zarte Kräuternoten unterlegt, gutes Gewicht.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Ried Kranachberg
Ruhig, Kräuter, Holunderblüten, Stachelbeeren, rote Ribiselbeeren; lagentypisch kühl, straff, präzise, der Boden kommt durch, feines Säurerückgrat, gute Länge, Stachelbeeren klingen nach.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
2019 Gelber Muskateller Classic
Holunderblüten, Gartenkräuter, Muskatnuss; gelbe Zitrusnoten und gelbe Pflaumen, dahinter Kräuter und Holunder, beschwingt, trinkanimierend.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller Gamlitz
Dezent, Kräuter, etwas Holunderblüten, kühl; unplakativ, fruchtbetont, Kräuter unterlegt, wirkt ruhig.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller Kranachberg
Feingliedrig, kühler Boden kommt durch, Holunderblüten, Kräuter, Eibisch, Grapefruit; schließt aromatisch an, saftig, dezent, gute Länge, herkunftstypisch, elegant.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2019 Morillon Classic
Ruhig, Birnen, knackige Marillen, noch etwas verschlossen; saftig, transparent, pure Frucht, mittleres Gewicht, animierend.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2019 Chardonnay Ried Kranachberg
Charmant, Marillen, Birnen, Mandarinen; kühler Touch, knackige Frucht, reintönig, fein, Prise Salz, Hauch Nougat und Feigen im Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2019 Grauburgunder Ried Hochberg
Dezent, reife Birnen, Hauch Blockmalz, Cerealien, erfrischend; nobel und feingliedrig, die Aromen vom Bukett kommen wieder, ergänzt mit etwas Waldhonig, gute Länge, sanft, Waldhonig klingt nach.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2017 Schwalbenhimmel Sauvignon Blanc Ried Hochberg
Druckvoll, nobel, Senfsaat, Fenchel, dunkelbeerig, Zitrus, Holz absorbiert; aromatisches Dacapo, feingliedrig, elegante Würze, dezente und reife Frucht, lang, Gewürze klingen nach, Lage kommt durch.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Schwalbenhimmel Chardonnay Ried Hochberg
Dezente Holznoten, reife Birnen, bisschen Dörrobst, geröstete Haselnüsse und Malz, getrocknete Kräuter; feinkörnige Gewürze, sanfte Säure, cremiger Touch, einige Substanz, betont salzig im Finish, Holz gefühlvoll eingesetzt.
Weißwein
Chardonnay
€€€€€
Naturkork
mehr
Weingut Primus
Südsteiermark

Christian & Thomas Polz
8472 Grassnitzberg
Am Graßnitzberg 15

Tel. +43 3453 3911
Fax. 4241
weingut@primus.cc
www.primus.cc

Später Vegetationsbeginn, phasenweise recht viel Regen, ein normaler Herbst und schon recht kühle Temperaturen bei der Lese ergaben „gut ausgearbeitete Sortenmerkmale, animierende Säure und viel Frucht“, oder wie immer: großes Trinkvergnügen zu kundenfreundlichen Preisen. Drei Jahrgänge stellen die Brüder Christian und Thomas Polz wieder zur Verkostung mit dem Schwerpunkt auf Sauvignon und Burgunder. Beim Weißburgunder und Chardonnay zeigt sich die Frucht erst in Ansätzen, sie brauchen bei guter Statur noch etwas Bedenkzeit. Die Lagenweine kommen aus dem Holz, wobei der Grassnitzberg jetzt schon gut zu trinken ist. Nach fast zwei Jahren im Holz bringt der überaus spannende und engmaschige Zieregg seine Größe noch nicht ganz auf den Gaumen. Die Reihe der Sauvignons beginnt klassisch mit allen Vorzügen der Sorte. Wer will kann mit dem Muschelkalk und dem Opok auch einen Blick auf die Weine jenseits der Grenze werfen. Der Grassnitzberg kommt im Gegensatz zum Chardonnay aus dem Stahl und der Zieregg zeigt fast barocke Struktur. Viel Spaß macht der Muskateller, und auch heuer gibt es wieder einen Lagenwein vom Grassnitzberg, und der ist, mit einem Wort, ein Bacchanal, wofür sich schon die Römer Mitte März jeweils zwei Tage Zeit genommen haben – die Weine werden es Ihnen danken.

Weine

2019 Welschriesling
Straff, fast stahlig, helle Blüten, frisch und freundlich; reife Zitrusnoten, zart kalkiger Grip, solide Länge.
Weißwein
Welschriesling
Schraubverschluss
2019 Weißburgunder
Neutral, zitrusfrisch, auch Zesten, etwas Kräuterwürze; kalkiger Unterbau, hübsche Würze, Frucht braucht noch Zeit.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Chardonnay Ehrenhausen
Ganz ruhig, fast meditativ, etwas Heu, trockenes Laub, Blumen, hellfruchtig, ein Hauch Kamille; Kamille auch zum Einstieg, fast prickelnd besetzt die kalkige Herkunft den Gaumen, Frucht erst in Ansätzen vorhanden, schon recht lang, ein fordernder Genuss.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2018 Chardonnay Ried Grassnitzberg
Erste Reife, etwas röstig; viel Frucht mit dem noch recht präsenten Holz verflochten, gelbe Äpfel, Pfirsich, Ananas, Kalk hinterlässt starken Eindruck, jetzt zu trinken.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2017 Chardonnay Ried Zieregg-Ehrenhausen
Deutlicher Holzeinsatz zwischen einschmeichelnder Vanille und straffem Regiment; Gerbstoff und Kalk weben ein dichtes Netz, Frucht ist von viel Holz umgarnt, exotische Exkursionen, fordernd, pfeffrige Würze im Finish, hat noch etwas Zeit.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc
Braucht Luft, zart röstig, dezent grünwürzig, Sorte ist angedeutet; mehr Sauvignon am Gaumen, knackig frisch, würzig, die klassischen Attribute sind auf gute Substanz gebettet, der Kalk hat wieder ein deutliches Mitspracherecht, geradlinig.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Blanc Ried Grassnitzberg
Sorte angedeutet, wird mit Luft schnell klarer und präsenter, schöne Melange aus frischen, hellwürzigen Noten und tiefgründig dunkel; kommt aus dem Stahl, am Gaumen übernehmen die dunklen Aspekte den Vorsitz, Cassis, geröstete Paprika, viel Kraft, die von ebenso massivem Kalk gebändigt wird, zeigt mehr Grip und Rückgrat als der Chardonnay, vibrierende Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2017 Sauvignon Blanc Ried Zieregg-Ehrenhausen
Ölpfefferoni, Kapern, getrocknete Tomaten, sehr würzig, mit deutlichem Holzanteil; üppiger, fast barocker Eindruck, wäre da nicht die stützende Hand von Kalk und Holzgerbstoff, fruchtsüß, von dunkler Aromatik begleiteter, souveräner Abgang, hat noch Zeit.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller
Frisch geriebener Pfeffer, Nelken, Macis, viel Zitrusaromatik, Zesten, Fleisch und auch getrocknet; die Muskatelleraromen belegen sofort den gesamten Gaumen, lebendig, fast vibrierend, peppige Schärfe, sehr gute Länge, ausgesprochen viel Spaß.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Gelber Muskateller Ried Grassnitzberg
Reife, auch ein wenig weiche Frucht, Lychees, Birnen, Kumquats, wird mit Luft tiefer und schwerer, Kletzenbrot, Moschus; kleiner Zuckerrest (5) hellt die Frucht auf, nach wenigen Minuten kommt richtig Bewegung in den Wein, tiefdunkle Aromatik, Muskatnuss, Macis, Zesten von Blutorangen und Bergamotte, sehr reif und präsent, der Kalk vom Grassnitzberg hält die Verspieltheit im Zaum, mit Luft tritt die Sorte in den Hintergrund, straff, kantig, fordernd mit zartsüßer Fülle, anspruchsvoll.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
mehr
Steiermärkisches Landesweingut Silberberg
Südsteiermark

Klaus Fischer
8430 Leibnitz
Silberberg 1

Tel. +43 3452 82339-45
Fax. 82339-17
weinkeller.lfssilberberg@stmk.gv.at
www.silberberg.at 

Es hat sich Wesentliches getan. Der langjährige und versierte Önologe Reinhold Holler ist nun Direktor von Silberberg. Die Verantwortung für den Wein trägt das erfahrene Team aus Karl Menhart, dem Kellermeister und Önologen Klaus Fischer, Kellermeister Josef Auer und Weinbaumanager Gernot Lorenz. Ausschließlich biologisch bewirtschaftet werden die Weingärten am Schlossberg in Leutschach. Neu gestaltet ist der Verkaufsraum im Weingut, das heuer sein 125-jähriges Jubiläum feiert. Zu diesem Anlass wurde ein nobler Sekt vinifiziert, leider nur in sehr geringer Menge. Schon letztes Jahr haben wir über das Beton-Ei berichtet, in welchem ein maischevergorener Sauvignon Blanc reifte. Heuer gibt es erstmals die Piwi-Sorte Muscaris aus diesem Gebinde, unfiltriert und mit ganz wenig Schwefel. Das Projekt des Netzwerkweins wurde weitergeführt. Für den Jahrgang 2019 lieferte das Landesweingut Laimburg aus Südtirol den Traminer für dieses Gemeinschaftsprojekt, das Staatsweingut Weinsberg in Baden-Württemberg den Riesling, Silberberg stellte den Sauvignon Blanc. Mit der Umstellung auf DAC wurde die Produktpalette im Sinne der Herkunftspyramide umgestaltet: Gebietsweine Südsteiermark, Ortsweine und Riedenweine. Sie ist damit übersichtlicher geworden und leicht verständlich. Silberberg ist nicht nur Landesweingut, sondern auch Ausbildungsstätte für den heimischen Winzernachwuchs. Unter diesem Aspekt sind die Versuche mit den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten Muscaris, Souvignier Gris und Cabernet Jura zu sehen, die auf kleinen Flächen ausgepflanzt wurden.

Weine

2019 Welschriesling Südsteiermark
Weißwein
Welschriesling
Schraubverschluss
FUNPLV
2019 Weißburgunder Südsteiermark
Charmant Birne, Marille, Banane; schließt aromatisch an, sanfter Schmelz, gute Länge, zugänglich, vergleichsweise viel Substanz.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Morillon Südsteiermark
Sortentypisch, Marille, reife Birne, geröstete Haselnüsse, Nougat; zugängliche Säure, lebendig, klare Frucht, gute Länge.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Südsteiermark

Fröhlich, Stachelbeeren, auch Maracuja und Kräuter; lebhaft, charmante Frucht, zugänglich, gute Substanz, Stachelbeeren und Passionsfrucht klingen nach.

Weißwein
Sauvignon Blanc
-
2019 Gelber Muskateller Südsteiermark
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
FUN
2018 Riesling Kitzeck-Sausal
Pfirsich, fast deutsche Anmutung, herzhaft; zunächst Weingartenpfirsich, dann florale Noten, angenehme Säure, quicklebendig, einige Substanz, gute Länge.
Weißwein
Riesling
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Ried Steinbruch
Stachelbeeren, Johannisbeeren, grüner Paprika, Cassislaub; ungewohnt stoffig, kühl, Kräuterwürze mit Frucht unterlegt, zugänglich, lang, sehr ansprechendes Niveau.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Glassstöpsel
2018 Sauvignon Blanc Ried Meletin
(Noch) deutlich Gewürzaromen, sanfter Druck, reife Frucht im Hintergrund; Holz weniger präsent, feine Gewürze auch im Nachhall, sanfter Schmelz, einige Substanz, hinten präzise und eng.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Naturkork
TIPP
2018 Weißburgunder Ried Annaberg
Sortentypisch, Babyananas, Birnen, Marillen; schließt nahtlos an, noble Fruchtaromatik, feines Säurerückgrat, lebendig, keinerlei Üppigkeit, elegant mit guter Länge.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
TIPP
2017 Chardonnay Ried Trebien
Floral, Gewürze, Walnussschalen, eingelegte Walnüsse, tief im Glas reife gelbe Frucht; elegant, sanfter Zug, feine Gewürze, lebhaft, präzise strukturiert, gute Länge.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Naturkork
2017 Zweigelt „S“
Herzkirschen, Himbeeren, Brombeeren, grüner Pfeffer; Kirschen geben den Ton an, gut eingebundene Gerbstoffe, mittleres Gewicht, trinkanimierend.
Rotwein
Zweigelt
€€
Schraubverschluss
2014 Silberberg Extra Brut Jubiläumssekt

(67CH/WR) Feingliedrig, frisch, Zitrus, Hefe, Brioche, Rhabarber; lebhaft, transparent, beschwingt, Brioche und frisch getoastetes Weißbrot, feines Mousseux, nobel.

Schaumwein
Cuvée Weiß
€€€€
Naturkork
mehr
Domäne Kranachberg Peter Skoff
Südsteiermark

Peter Skoff
8462 Gamlitz
Kranachberg 50

Mit 2019 ist den Brüdern Markus und Peter Skoff einmal mehr ein lässiger, spannungsvoller Jahrgang mit viel Fruchtbrillanz gelungen. Die neue südsteirische Herkunfts-Pyramide mit den Gebiets-, Orts- und Lagencharakteristika haben die Skoffs am Kranachberg schon seit dem Jahrgang 2013 verinnerlicht, als sie als einer der Ersten zwischen ihre steirischen Klassikweine und die Lagenweine schon einen Gamlitzer Ortswein schoben. Die Ortsweine kommen auch immer stärker – heute machen die Skoffs schon von jeder ihrer Leitsorten einen Ortswein. Generell sind beim Weingut Peter Skoff die Sortentiefe und die Jahrgangstiefe beeindruckend. Vor allem vom Sauvignon Blanc, der mit rund 30 Prozent Fläche der klare „Leithammel“ am Gut ist, begeistern die Skoffs mit allen Spielarten: von der knackigen Klassik über einen Terroir-betonten Ortswein, einen supersüffigen Bio-Sauvignon bis hin zum Lagenwein und zur großen Lagen-Reserve vom Kranachberg. Und alle paar Jahre schafft das Weingut auch eine lässige TBA. Aber die beiden Brüder und ihr Vater zählen auch bei anderen Sorten verlässlich zu den besten Weingütern der Südsteiermark. Wer das testen will – die feine Buschenschank am Kranachberg hat noch bis Ende Oktober offen.

Weine

2019 Welschriesling Klassik
Süß-apfelige Frucht, Mandarine, dezente Würznoten; leicht gewürzig, knackige Säure, Zitrus, typisch steirisch, schlanker, netter Buschenschank-Wein.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Klassik
Schotige Noten, grün-würzige Johannisbeere, etwas Kräuterwürze, Lorbeer; viel Limette, einige Mineralität, straffer Zug, lebendiger Terrassenwein.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Muskateller Gamlitz
Bereits einige Tiefe, Holunder, Blutorangen, sehr gewürzig, guter Sortenausdruck; straff, kühle Würze, Muskat und Zitrus, Holunderblüten, mineralischer Biss, knackig.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Morillon Gamlitz
Kühl und straff, zart burgundisch, kreidig, getrocknete Pilze, animierend; relativ saftig und vital, straffe Mineralität, Zitrus, rosa Grapefruit, gute Spannung und Länge.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Gewürztraminer Gamlitz
Kühl-mineralisch, viel Sortentypizität, Rosenblätter, Orangen, gewürzig, leicht rauchig; betont trocken und straff, Feuerstein, grüne Birnen, Traminer mit Biss!
Weißwein
Gewürztraminer
€€€
Schraubverschluss
2018 Morillon Steinfass Ried Kranachberg
Weiche Fülle, Pilze, Waldboden, bisschen rauchig, Oliven, dezent mineralisch; viel Kräuter, würzige Grapefruit, grüne Bananen, straffer kerniger Zug.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Ried Jungfernhang
Saftig, gelbe Paprika, süße Würze, ausgereift; mittlere Fülle, saftig, relativ milde Säure, hat aber lebhafte Mineralität, etwas Cassis, gerundet, zugänglich.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Sauvignon Blanc Gamlitz G. XIX
Rauchig-würzige Frucht, reife Schoten, exotische Fruchtfülle, rund und balanciert, schöne Kräuterwürze, Johannisbeeren, Orangenzesten, Wein mit Biss und Druck.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
PLV
2017 „Gut Kaspar“ Bio-Sauvignon Blanc Ried Kranachberg
Viel Fülle und Frucht, Cassis, würzige Ananas, roter Paprika, gute Tiefe; feinwürzig, geschmeidige Frucht, Gelber Paprika, Cassis, super Säure und auch Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2018 Sauvignon Blanc Ried Kranachberg
Mineralisch geprägte Frucht, grüner Paprika, würzig und salzig, viel Terroir-Typizität; wirkt mild und saftig, Stachelbeeren, Cassis, ausgewogen bei guter Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2016 Sauvignon Blanc Ried Kranachberg Reserve
Kühle Würze, frisch, Gewürzbrot, reife Ananas, rauchig; kühle Cassisnoten, rauchig, gut eingebundenes Holz, kompakt, gute Länge, hat einige Reserven.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
2017 Sauvignon Blanc TBA

Viel Honig, rauchige Textur, kandierte exotische Früchte, Bratapfel, Mokkanoten; klirrende Säure, mineralisch, viel Spannung, reife Ananas, Mangokompott, vitale TBA mit langem Leben.

Süßwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
mehr
Weingut Bernd Stelzl
Südsteiermark

Bernd Stelzl
8463 Leutschach a. d. Weinstraße
Schlossberg 119

Bernd Stelzl hat bereits als 20-Jähriger – nach einigen Jahren Praxis und Kellerarbeit bei zwei renommierten steirischen STK-Winzern – im Jahr 2006 begonnen, den richtigen Qualitätsstart zu setzen und in den letzten Jahren Beachtliches erreicht. Der wichtigste Weingarten des Betriebes liegt in der Lage Hirritschberg, perfekt nach Südosten ausgerichtet, von kalkhaltigen Opokböden und Mergelschiefer geprägt. Auf den derzeit 3,5 Hektar Rebfläche, die ausschließlich von Bernd Stelzl bewirtschaftet werden, wachsen die besten Sauvignon Blanc und Weißburgunder des Betriebes, die ihre Herkunft nie verleugnen (sollen) und immer vielschichtig, tiefgründig sowie mit sehr gutem Lager- und Reifepotenzial ausgestattet auf den Markt kommen. Als weitere Steigerung gibt es noch das Herzstück dieses speziellen Weinberges, die Einzellage Hirritsch Hube, eine nach Süden ausgerichtete Kessellage, die einfach prädestiniert für einen Chardonnay vorreserviert ist, der bereits seit einigen Jahren eine unverwechselbare und einzigartige Charakteristik aufweist. In den letzten beiden Jahren konnte er das bereits bei einigen Blindverkostungen von Vinaria in hohem Ausmaß bestätigen. Aktuell ist der Jahrgang 2018 im Verkauf. Die perfekten Voraussetzungen des Jahres 2019 wurden auch mit einer makellosen, reintönigen und schlüssigen Weißweinserie im Klassiksegment unter Beweis gestellt. Je nach Lust und Laune können Sie alle typischen südsteirischen Rebsorten verkosten, das gesamte Programm ist wirklich empfehlenswert und das Trinkvergnügen dabei immer garantiert. Am besten direkt in der gemütlichen Buschenschank am Hirritschberg alles verkosten, die steirischen Schmankerln von Mutter Anni und natürlich auch die süßen Nachspeisen sind ein wahrer Geheimtipp.

Weine

2019 Welschriesling
Zart, duftig, knackiger, gelber Apfel, Frühlingswiese, feine Würze; sauberer, frischer Apfelmix, weißer Klarapfel, richtig zupackend, Zitrusnoten im animierenden Abgang.
Weißwein
Welschriesling
€€
Schraubverschluss