Magazin
nach Interessen filtern

nach Interessen filtern









KARL FRITSCH - Lebenswerk-Trophy 2015 © Weingut Fritsch

Karl Fritsch (81)

Karl Fritsch, der 1940 in Wien geboren wurde, kam während der Bombenangriffe vor Kriegsende als fünfjähriges Kind zu Verwandten nach Oberstockstall am Wagram. Dort lernte er das Landleben kennen und half schon als Vierzehnjähriger am Bauernhof mit. Bald hatte er selbst einen kleinen, gemischten Landwirtschaftsbetrieb aufgebaut, in dem Ackerbau und Viehzucht die Hauptrollen spielten.

mehr
EMMERICH KNOLL - Lebenswerk-Trophy 2018 © Weingut Knoll

Emmerich Knoll (71)

Kurz nachdem Emmerich Knoll im Jahre 1975 von seinem Vater die Führung des kleinen Weinguts übernommen hatte, welches seinerzeit vor allem das Familien-eigene Gasthaus mit soliden Tropfen versorgte, ergaben sich durch Wein-affine Medien und seriöse Vinotheken plötzlich neue Absatzmöglichkeiten.

mehr
FRANZ-XAVER „FX“ PICHLER - Lebenswerk-Trophy 2011 © Jürgen Fuchs

Franz Xaver Pichler (80)

Franz Xaver Pichler war eigentlich ein Spätberufener, als er sich Mitte der Achtzigerjahre des vorigen Jahrhunderts statt auf den, von ihm eher ungeliebten Heurigen auf die Erzeugung absoluter Topweine konzentrierte. Parzellen in den allerbesten Lagen von Loiben und Dürnstein, die ihm von Anfang an zur Verfügung standen, erleichterten dieses Unterfangen. Auch konnte er auf den wertvollen Bestand einer kleinbeerigen Veltliner-Spielart zurückgreifen, die sein Vater durch konsequentes Vermehren der allerbesten Rebstöcke in langjähriger Kleinarbeit herangezüchtet hatte.

mehr
JOSEF JAMEK - Lebenswerk-Trophy 2006 © Weingut Jamek

Josef Jamek (1919-2011)

Josef Jamek hat das in Joching, im Herzen der Wachau, gelegene Weingut und Gasthaus bereits im Jahre 1941 übernommen. Eine seiner Lebensaufgaben bestand darin, die Ried Klaus, eine verwilderte Stockkultur-Steillage in Donaunähe, in 30jähriger Mühsal mittels aufwändiger Trockensteinmauern in eine maschinengängige Terrassenlage umzuwandeln.

mehr
© Vinaria/LWmedia

Vinaria Hall of Fame: Alle Lebenswerk-Preisträger

Alle Preisträger der raren und begehrten Vinaria Trophy „Lebenswerk“ im Portrait: Acht legendäre Winzerpersönlichkeiten, die Österreichs Weingeschehen prägten. Natürlich Teil der Vinaria Hall of Fame.

mehr
© Wine Paris & Vinexpo

Wine Paris & Vinexpo 2021 abgesagt

Was zu erwarten war: die in diesem Jahr wichtigste französische und eine der wichtigsten Weinmessen Europas, die Wine Paris & Vinexpo, wurde abgesagt und von Juni 2021 auf Februar 2022 verschoben.

mehr
© Shutterstock/Slowfood Kärnten

Slow Food Kärnten Guide 2021

Der neue Slow Food Kärnten Guide 2021 setzt erstmals auf eine geprüfte Herkunfts- und Qualitätssicherung. Sieben Betriebe mit Höchstwertung von je 5 Slow Food Schnecken.

mehr
Karl Lagler © Weingut Lagler

Karl Lagler: Vom Erfolg seiner Süßweine überrascht

Er ist der Überraschungssieger der großen Vinaria Verkostung der besten Süßweine Österreichs: Karl Lagler aus Spitz in der Wachau holte sich mit seiner Beerenauslese vom Grünen Veltliner den Kategoriesieg, den Best Buy-Titel und Platz 3 in der Gesamtwertung! Hier das Interview.

mehr
© Sotheby’s

Romanée-Conti ist der Megaseller bei Wein-Auktionen

Nichts Neues an der Spitze: Bei internationalen Weinauktionen räumt nach wie vor die Domaine de la Romanée-Conti die größten Umsätze ab.

mehr
© Tenuta dell‘Ornellaia

Ornellaia bringt Jahrgang 2018 auf den Markt

Pünktlich am 1. April 2021 brachte Tenuta dell‘Ornellaia den Jahrgang 2018 dieses Super-Tuscans auf den Markt. Die Flasche des eher kühlen Jahrgangs kostet im Einzelhandel rund 200 Euro. International ist der Jahrgang im Schnitt mit 96/100 Punkten bewertet.

mehr
Traditionelles Fischerfest in Bangladesh © Azim Khan Ronnie

Pink Lady Food Photographer-Wettbewerb geht ins Finale

Der größte Food-Fotowettbewerb der Welt biegt in die Zielgerade. Aktuell wurden die Shortslists in über zehn Kategorien erstellt. Vinaria hat alle Motive.

mehr
Biologisch bewirtschafteter Weingarten im Kamptal © ÖWM / Regionales Weinkomitee Kamptal

6.900 Hektar Bioweinbau-Fläche in Österreich

Was den biologischen Weinbau – inklusive Biodynamie und Demeter – anbelangt, liegt Österreich im weltweiten Vergleich ziemlich weit vorne: Laut aktuellen Statistiken werden 6.900 Hektar Rebflächen biologisch bewirtschaftet, das sind 14,2 Prozent der gesamten Weinbaufläche.

mehr
© Shutterstock

40 Millionen heimische Ostereier bürgen für Qualität

In Niederösterreich sorgen 476 Eierbauern dafür, dass zu Ostern genug heimische Eier für den Markt zur Verfügung stehen. Die Landwirtschaftskammer NÖ weist Konsumenten darauf hin, beim Kauf von gefärbten Eiern besonders auf die Herkunft zu achten. Denn bei den farbenfrohen Ostereiern gibt es – anders als bei Frischeiern – keine verpflichtende Herkunftskennzeichnung.

mehr
© Shutterstock

Neuer Weinkrieg: China kassiert 200% Zoll auf Aussie-Weine

Wieder muss (auch) der Weinhandel herhalten für politische Zwistigkeiten. Derzeit zwischen China und Australien. Überfallsartig haben die Chinesen Rekordzölle von bis zu mehr als 200 Prozent auf Weinimporte aus Australien verhängt. Für die Aussies ist China der wichtigste Exportmarkt.

mehr
Georg und Josef Högl © Weingut Högl

Josef & Georg Högl: Die stillen Stars aus der Wachau

Geheimtipp sind sie keiner mehr, zu weit hat sich die hohe Qualität ihrer Weine schon herum gesprochen. Aber sie sind die stillen Stars aus der Wachau, Josef und Georg Högl, Vater und Sohn, aus Vießling bei Spitz.

mehr