Im Zweigelt Cup Niederösterreich wurden die besten Vertreter der roten Leitsorte gekürt, in den Kategorien Klassik und Premium.

Beim diesjährigen Zweigelt Cup NIederösterreich traten zahlreiche der besten Sortenvertreter des Bundeslandes zum Showdown an. In der Klassik-Kategorie stand der kühle Jahrgang 2020 im Rampenlicht, bei den Reserven waren die vollmundigen Jahrgänge 2019 und 2018 dran. Hohe Qualitäten gab es da wie dort, die Spitze blieb den 2019er Reserven vorbehalten.

Gerade in Österreichs größtem (Wein-)Bundesland findet die Sorte eine besondere Vielfalt von Terroirs und Mikroklimaten, wodurch sie dort ihr umfassendes stilistisches Gesamtrepertoire präsentieren kann. Die vielen Facetten des Zweigelts in Niederösterreich werden nun schon seit fast eineinhalb Dekaden im NÖ Zweigelt Cup dargestellt – diese prestigeträchtige Verkostung wurde heuer zum insgesamt 14. Mal ausgetragen von Vinaria in Zusammenarbeit mit dem Weinbauverband Niederösterreich.

Facettenreicher Österreicher in Rot

Die vielseitige und mittlerweile international angesehene Sorte Zweigelt besticht durch reichhaltige Frucht und geschmeidige Tannine. Bei den klassischen Vertretern stehen Fruchttransparenz und Trinkfluss im Zentrum, im Premium-Bereich darüber hinaus Substanz, Tiefe und samtige Tannine, durchaus in Kombination mit harmonischem Holzeinsatz. 

Zweigelt-Spezialisten

Aufgrund ihrer geografischen Lage sowie des starken Einflusses des warmen und trockenen pannonischen Klimas sind die östlich und südlich von Wien liegenden Weinbauherkünfte Carnuntum und Thermenregion für die Herstellung kraftvoller, substanzreicher Rotweine quasi prädestiniert.

Doch werden auch in vielen anderen Gebieten des Bundeslands wie Weinviertel und Wagram, aber auch im Kamp-, Krems- und Traisental sehr gute Rotweine erzeugt. Sortenstar und dominierender Hauptdarsteller ist dabei der anpassungsfähige Zweigelt, der in allen Regionen hohe Qualitäten erreichen kann.

In der Klassik-Kategorie stand der im Vergleich der vergangenen Jahre etwas schlankere Jahrgang 2020 auf dem Prüfstand. Die Entscheidung um die Spitzenplätze war relativ knapp. Den Sieg holte sich Philipp Grassl aus Göttlesbrunn mit Rubin Carnuntum, den zweiten und dritten Platz Martin Schwertführer vom 47er-Weingut in Sooss. Unter den Top Ten landeten vier weitere Carnunteser sowie zwei Weinviertler und ein Wagramer Betrieb.

Nach vielen Top-Platzierungen in den vergangenen Jahren holte sich bei den Premium-Weinen heuer erstmals Leo Aumann aus Tribuswinkel in der Thermenregion den Sieg mit dem beeindruckenden Zweigelt Ried Oberkirchen vor Michael Auer aus Höflein in Carnuntum mit dem Ried Bühl und der Familie Gisperg mit der Holzspur Reserve aus Teesdorf, ebenfalls in der Thermenregion. Auf dem vierten Platz landeten ex aequo der Wagramer Urbanihof Paschinger mit dem Zweigelt Barrique #5 sowie der Göttlesbrunner Philipp Grassl mit dem Schüttenberg vor zwei weiteren Winzern aus demselben Ort: Gerhard Markowitsch sowie Lukas Markowitsch. Alle Top-Weine stammten aus dem tollen Jahrgang 2019.

Klassik & Premium

Bei der Verkostung wurden in der Premium-Kategorie Weine aus dem vollreifen, strukturierten Jahrgang 2019 und aus dem opulenten Jahrgang 2018 eingereicht. Im Klassik-Bereich stehen Frucht, Sortentypizität und Trinkfluss im Vordergrund, markante Holznoten und rauchige Töne werden in dieser Kategorie tendenziell weniger goutiert. Bei den Premium-Weinen liegt der Fokus auf Substanz, Tanninstruktur und auch Potenzial, Holznoten – sofern gut integriert – sind hier üblich und oft auch eine Bereicherung.

Die  Einteilung, welcher Zweigelt nun als klassisch gilt und welcher dem Premium-Bereich zuzurechnen ist, ist bis zu einem gewissen Grad subjektiv. 

 

Topliste NÖ Zweigelt Cup Klassik (Auszug)

1. Platz
***/* 
Weingut Grassl     
2020 Zweigelt Rubin Carnuntum CA  

2. Platz
*** 
Weingut Schwertführer 47er     
2020 Zweigelt TH 

3. Platz        
***    
Weingut Schwertführer 47er     
2020 Zweigelt Alte Reben TH   

4. Platz        
***    
Lukas Markowitsch 
2020 Zweigelt Rubin Carnuntum CA  

***    
Weingut Artner     
2020 Zweigelt Rubin Carnuntum CA  

***    
Weingut Oppelmayer      
2020 Zweigelt Rotrock CA        

**/*  
Familie Neubauer  
2020 ZW NÖ        

 **/*  
Gerhard Markowitsch
2020 Zweigelt Rubin Carnuntum CA

**/*  
Mayer-Hörmann    
2020 Zweigelt Selection WG    

**/*  
WEINWURMs        
2020 Glücksmoment Zweigelt Schilling NÖ  

 

Topliste NÖ Zweigelt Cup Premium (Auszug)

1. Platz        
****/*        
Leo Aumann 
2019 Zweigelt Oberkirchen TH 

2. Platz        
****           
Michael Auer 
2019 Zweigelt Bühl CA   

3. Platz
****  
Weingut Gisperg   
2019 Zweigelt Holzspur Reserve TH   

****  
Philipp Grassl        
2019 Zweigelt Schüttenberg 1ÖTW CA.

****  
BIO Weingut Urbanihof-Paschinger     
2019 Blauer Zweigelt Barrique #5 BIO WG      

****  
Gerhard Markowitsch      
2019 Zweigelt Kirchweingarten Höflein ÖTW CA    

**** 
Lukas Markowitsch 
2019 Zweigelt Haidacker 1ÖTW CA    

 ***/* 
Weingut Artner      
2019 Zweigelt Steinäcker 1ÖTW CA   

***/* 
Leo Aumann 
2019 Zweigelt Cabernet Sauvignon Reserve TH     

***/* 
Bioweingut Frühwirth      
2019 Zweigelt Premium TH      

***/* 
Michael Auer 
2019 Zweigelt Rubin Carnuntum CA  

***/* 
Weingut Familie Schlager 
2019 Sophie Marie Zweigelt Reserve TH

***/* 
Weingut Haimerl    
2018 Zweigelt Reserve NÖ       

***/* 
Weingut Eitzinger  
2019 Zweigelt Tradition 2019 NÖ      

***   
Weingut Seidl am Dach   
2019 Zweigelt Classic NÖ

***   
Winzerhof Dockner 
2018 Zweigelt Reserve "Joe" NÖ        

***   
Weingut Gisperg   
2019 Zweigelt Tattendorf Exklusiv TH

***   
Weingut Rosner     
2019 Rotburger NÖ        

***   
Weinbau Philipp     
2019 Jakobus Reserve TH        

***   
Weingut Oppelmayer      
2019 Zweigelt Haidacker 1ÖTW CA    

***   
Johanneshof Reinisch      
2019 Zweigelt Frauenfeld BIO TH      

***   
Weingut Ludwig Hofbauer         
2019 Zweigelt Classic NÖ

***   
Weingut Eitzinger  
2018 Zweigelt Barrique NÖ      

***   
Weingut Emil Bauer        
2019 Zweigelt VE1 Kitzbühel WG       

***   
Weingut Mayr Minichhofen        
2019 Zweigelt NÖ

 

Abo bestellen - Die gesamte Verkostungs-Reportage mit allen Weinbewertungen und -beschreibungen und den Winzer-Interviews sowie Fotos finden Sie in der Ausgabe Vinaria 6/2021. Bestellen Sie Vinaria jetzt einfach & bequem zum Erscheinungstermin nach Hause. Das Jahresabo Vinaria mit 7 Ausgaben pro Jahr inklusive dem großen Weinguide Österreich ist um € 49,00 (EU-Ausland € 65,00) erhältlich. Jetzt im Vinaria Abo-Shop bestellen

Zwei Stockerlplätze in der Kategorie Klassik: Anna, Martin und Katharina Schwertführer. © Weingut Schwertführer 47er
Peter, Hannes und Christoph Artner © Katharina Roßboth
Gerlinde, Edwin, Erhard, Eugen und Sonja Neubauer © Weingut Neubauer
Lisa und Georg Weinwurm © Michael Reidinger
Michael und Carina Auer aus Höflein holten mit Bühl den 2. Platz. © Steve Haider
Nicht nur bei Pinot Noir und St. Laurent stark, sondern auch beim Zweigelt: Johann Gisperg. © Burgundermacher Weingut Johann Gisperg
Lukas Markowitsch © Caio Kauffmann
Franz Oppelmayer © Weingut Oppelmayer
Johannes Haimerl © Julius Hirtzberger
v.l.n.r. Christopher Wieser, Doris Frühwirth, Tamara Meindorfer, Clara Meindorfer, Hans und Johann Frühwirth, Henry Meindorfer, Gerlinde und Lukas Frühwirth, Teresa Hübel © Weingut Frühwirth
Anna, Sophie, Gaby, Herbert und Johannes Schlager © Leonardo Ramirez
Urbanihof als Beste vom Wagram: Franz und Sonja Paschinger mit ihren Kindern Lisa und Jakob. © Weingut Urbanihof
Jahr für Jahr im Vorderfeld : Johanna, Gerhard, Christine und Helene Markowitsch. © Stefan Joham
Leo Aumann © Weingut Aumann
Philipp Grassl © Weingut Grassl